Unterschied zwischen Creme und Lotion (mit Tabelle)

Creme gegen Lotion

Jeder möchte seinen Körper hydratisiert und genährt halten. Es gibt jedoch so viele verschiedene Produkte auf dem Markt, dass es schwierig wird, ein bestimmtes Produkt auszuwählen, das am besten für die Haut geeignet ist.

Im Wesentlichen haben sowohl Creme als auch Lotion den gleichen Zweck, nämlich die Haut feucht und hydratisiert zu halten. Es gibt jedoch gewisse Unterschiede zwischen ihnen, hauptsächlich in Bezug auf ihre Zusammensetzung.

Der Hauptunterschied zwischen ihnen ist ihre Zusammensetzung. Die Creme hat weniger Wassergehalt und mehr Fett, während es in einer Lotion das Gegenteil ist.

Eine Creme ist eine Mischung aus Wasser und Öl, aber die Ölkonzentration in der Creme ist höher und daher ist auch ihre Konsistenz dicker.

Die Lotion ist auch eine Mischung aus Wasser und Öl, aber der Unterschied liegt in der Tatsache, dass die Lotion einen höheren Wassergehalt und eine leichtere Konsistenz aufweist als die Cremes.


 

Vergleichstabelle zwischen Creme und Lotion (in Tabellenform)

Parameter des VergleichsSahneLotion
BedeutungEs ist eine Mischung aus Öl und Wasser, um die Haut feucht und hydratisiert zu halten, mit mehr Öl darin.Es ist auch eine Mischung aus Öl und Wasser, um die Haut feucht und hydratisiert zu halten, mit mehr Öl darin.
Höherer InhaltCremes haben einen höheren Ölgehalt.Lotionen haben einen höheren Wassergehalt.
KonsistenzCremes haben im Vergleich zu Lotionen eine dickere Konsistenz.Lotionen haben im Vergleich zu Cremes eine leichtere Konsistenz.
FettigkeitCremes sind im Allgemeinen fettiger als Lotionen.Lotionen sind weniger fettig als Cremes.
Art der HautCremes eignen sich aufgrund ihrer Zusammensetzung im Allgemeinen für trockene bis stark trockene Haut.Lotionen eignen sich aufgrund ihrer Zusammensetzung im Allgemeinen besser für normale oder leicht trockene Haut.

 

Was ist Sahne?

Eine Creme ist eine Mischung aus Öl und Wasser mit mehr Öl. Mit anderen Worten, Cremes sind Wassertropfen, die in Öl gemischt sind. Aufgrund dieser Tatsache sind Cremes fettiger als Lotionen. Darüber hinaus ist die Konsistenz der Creme viel dicker als die einer Lotion.

Dies sind die Gründe, warum Cremes besser für trockene bis stark trockene Haut geeignet sind, da sie dazu beitragen, trockene und rissige Haut zu verhindern, indem sie mit Feuchtigkeit versorgt werden.

Cremes bilden eine starke Barriere und tragen dazu bei, die Haut mit Feuchtigkeit zu versorgen. Dies ist auch einer der Gründe, warum es für den Nachtgebrauch empfohlen wird.

Die Creme schützt die Haut vor den harten Umwelteinflüssen wie Hitze, Kälte und Wind. Es ist sehr vorteilhaft, die Creme direkt nach dem Baden aufzutragen, wenn die Haut leicht feucht ist.

Im Unterschied zur Lotion ist es besser für längere oder längere Zeiträume. Abgesehen davon wird es wegen seiner Konsistenz, die im Vergleich zu Lotionen ziemlich dick ist, normalerweise in einem Glas oder einer Wanne verkauft. Cremes gibt es in großer Vielfalt, unabhängig davon, ob sie für die Marke Teil des Körperteils sind, für den sie am besten geeignet sind. Ihr Hauptmotiv ist jedoch, die Haut hydratisiert und feucht zu halten und Trockenheit zu vermeiden, um sie gesund zu halten.

Sahne
Sahne
 

Was ist Lotion?

Eine Lotion, ähnlich einer Creme, ist ebenfalls eine Mischung aus Öl und Wasser, mit dem Unterschied, dass sie im Gegensatz zu Creme mehr Wasser enthält als Öl. Mit anderen Worten, es hat Öltröpfchen in Wasser gemischt, im Gegensatz zur Zusammensetzung von Cremes.

EMPFOHLEN  Unterschied zwischen Strukturalismus und Funktionalismus (mit Tabelle)

Lotionen sind im Vergleich zu Cremes weniger fettig und haben daher eine Konsistenz, die weitaus leichter ist als die einer Lotion.

Lotionen sind im Allgemeinen besser für normale bis leicht trockene Haut geeignet, da sie weniger Öl enthalten und daher schnell einziehen, während Cremes dies nicht tun.

Da es schnell einzieht, hinterlässt es deutlich weniger fettige Rückstände und ist aus diesem Grund selbst gut für den Tag und die heißen Sommermonate geeignet.

Es wird im Allgemeinen in Flaschen gefunden oder verkauft, was das Auspressen und Verwenden erleichtert. Aufgrund des höheren Wassergehalts und der schnellen Absorption hält es jedoch nicht lange auf der Haut.

Wie Cremes gibt es auch Lotionen in verschiedenen Varianten, in Bezug auf Marke, Zusammensetzung oder Anwendungsbereich, die am besten für usw. geeignet sind. Selbst dann bleibt ihr Hauptziel, die normale oder leicht trockene Haut mit Feuchtigkeit zu versorgen und sie gesund zu halten Besonders in den Sommermonaten.

Lotion 1
Lotion

Hauptunterschiede zwischen Creme und Lotion

Creme und Lotion haben im Wesentlichen einen ähnlichen Zweck, nämlich die Haut hydratisiert und feucht zu halten. Wir haben jedoch einige Unterschiede in Bezug auf Zusammensetzung, vorgeschlagene Verwendung, Ausblick und Wirkung festgestellt.

Die wichtigsten Unterschiede sind folgende:

  1. Das erste und wichtigste ist in ihrer Zusammensetzung. Beide sind Mischungen aus Öl und Wasser, jedoch mit unterschiedlichen Mengen und unterschiedlichen Inhaltsstoffen.
  2. Cremes haben einen höheren Ölgehalt als Lotionen, während Lotionen einen höheren Wassergehalt haben.
  3. Ein weiterer wesentlicher Unterschied besteht in ihrer Konsistenz. Cremes haben aufgrund des höheren Ölgehalts eine dickere Konsistenz, während Lotionen eine deutlich leichtere Konsistenz als Cremes haben, da sie mehr Wasser als Öl enthalten.
  4. Als nächstes kommt die Fettigkeit. Cremes sind relativ fettiger als Lotionen, wiederum aufgrund ihrer Zusammensetzung, die mehr Öl als Wasser enthält. Und Lotionen hingegen sind weniger fettig.
  5. Aufgrund ihrer Zusammensetzung und Wirkung eignen sich Cremes im Allgemeinen besser für trockene bis stark trockene Haut, während Lotionen eher für normale bis leicht trockene Haut geeignet sind.

 

Fazit

Cremes und Lotionen sind äußerst nützliche Produkte, die zur Erhaltung der Gesundheit der Haut beitragen, indem sie hydratisiert und feucht gehalten werden. Es wird jedoch manchmal kompliziert, zwischen den beiden zu wählen, da das Bewusstsein für ihre Vorteile und Verwendungen fehlt.

Daher ist es wichtig, die grundlegenden Unterschiede zwischen ihnen zu verstehen, um eine fundierte Entscheidung für die Verbesserung und Gesundheit unserer Haut treffen zu können.


 

Wortwolke für den Unterschied zwischen Creme und Lotion

Das Folgende ist eine Sammlung der am häufigsten verwendeten Begriffe in diesem Artikel über Creme und Lotion. Dies sollte Ihnen helfen, verwandte Begriffe, wie sie in diesem Artikel verwendet werden, zu einem späteren Zeitpunkt für Sie abzurufen.

Unterschied zwischen Creme und Lotion
Wortwolke für Creme und Lotion

 

Verweise

  1. https://journals.sagepub.com/doi/abs/10.1177/030006057900700519
  2. https://europepmc.org/abstract/med/6540569
  3. https://www.sciencedirect.com/science/article/pii/S0278691504003138