Unterschied zwischen DTS und AC3 (mit Tabelle)

DTS gegen AC3

Jedes digitale Produkt wie Filme, Songs, Dramen usw. durchläuft vor der eigentlichen Veröffentlichung einige technische Arbeiten. Diese technischen Verfahren sind wichtig, um die Dinge beruhigender zu machen. Dieses Verfahren umfasst das Bearbeiten von Grafiken, das Verdeutlichen von Geräuschen usw.

Mit mehr Technologien wird alles möglich, ebenso die Bearbeitungsarbeit im Bereich Unterhaltung. Während der Aufnahme treten verschiedene Geräusche auf oder manchmal ist die tatsächliche Stimme leise oder nicht bis zu der Marke, für die verschiedene Soundsysteme eingeführt wurden, um den Inhalt hörbarer zu machen.

In der digitalen Welt gibt es viele Soundsysteme, mit denen die Qualität von Inhalten verbessert wird, sodass der Betrachter oder Hörer die Dinge klarer und lauter hören kann. Diese Technologien werden von verschiedenen Unternehmen eingeführt und ändern sich erheblich, um diese Technologien zu nutzen.

Die Verwendung solcher Klangverbesserungstechnologien ist für das Publikum in Theatern hilfreich, da die Basis durch laute Stimmen verbessert wird und das Publikum sich besser fühlt. Diese Technologien sind für jeden wettbewerbsfähig, da es viele Unternehmen mit verbesserten Versionen als andere gibt, was letztendlich zu einem Wettbewerb führt.

Das Unterschied zwischen DTS und AC3 ist der Qualitätsunterschied zwischen den beiden. Sowohl DTS als auch AC3 sind zwei verschiedene Technologien, die denselben Zweck erfüllen, aber es gibt Unterschiede zwischen beiden.


 

Vergleichstabelle zwischen DTS und AC3

Parameter des VergleichsDTSAC3
UnternehmenDTSDolby Digital Laboratories
Codierungsbit8 bis 512 kbps pro Kanal192 kbps
TonqualitätGutBesser
LautLauterWeniger laut
Meistens verwendetIn TheaternAuf DVDs und CDs

 

Was ist DTS?

DTS steht für Digital Theater system ist ein Unternehmen, das Mehrkanal-Audiotechnologien für Filme und Videos herstellt, indem es die Klangqualität verbessert. Dieses Unternehmen ist auf digitale Surround-Sound-Systeme spezialisiert.

Das Unternehmen DTS hat seinen Sitz in Calabasas, Kalifornien, und wurde 1993 als Konkurrent von höherer Qualität für Dolby Laboratories eingeführt und hat zweifellos das Ziel erreicht, besser auf dem Markt zu sein.

DTS ist auch als ihre Technologie bekannt. Es ist die Technologie, die Audios lauter und klarer macht und Filme für das Theaterpublikum für Menschen mit Heimkino geeignet macht.

DTS wird verwendet, um das filmische Gefühl auch zu Hause zu vermitteln. Und machen Sie die Erfahrung des Publikums unvergesslicher. Es gibt verschiedene Versionen innerhalb der Technologie, die besser sind als andere. Und verschiedene Versionen werden für verschiedene Zwecke verwendet. Zum Beispiel gibt es für das echte Theater eine andere Version, die verwendet wird, und für Heimzwecke wird eine andere Version verwendet.

DTS verfügt über ein funktionierendes System, in dem sechs verschiedene Audiokanäle auf einer oder zwei CDs codiert sind. In Kinos gibt es viele Decoder und CD-Player, mit denen der Ton je nach Bedarf auf verschiedene Lautsprecher aufgeteilt werden kann.

DTS verwendet höhere Bits, wodurch die Klangqualität spürbarer wird. Für die Heimkino-Version ist 5.1-Kanal-Audio die am besten geeignete Version, die dem Publikum mit Lautsprechern und Subwoofern das exakte Filmgefühl verleiht. Und die am besten abgestufte Version ist 7.1-Kanal-Audio.

EMPFOHLEN  Difference between FFT and DFT (With Table)

DTS bietet die fortschrittlichsten Surround-Sound-Formate einschließlich DTS-HD Dies unterstützt die 7.1-Lautsprecherkanäle. Es gibt auch andere Versionen wie DTS-HD Master Audio und DTS: X (diese Version konkurriert mit Dolby Atmos).

DTS ist weniger komprimiert und unterstützt eine hohe Bitrate von bis zu 1,5 MBit / s. Bei DVDs werden 768 KBit / s unterstützt. Eine geringere Komprimierung während der Codierung ermöglicht detailliertere Audiodaten, wodurch sie für das Publikum geeignet sind.

DTS
 

Was ist AC3?

AC3 ist die von Dolby Digital eingeführte Audiokomprimierungstechnologie, die auch als Dolby AC3 bezeichnet wird. Diese Technologie wird in Dolby-Labors entwickelt. AC3 ist im Grunde der Begriff, der anstelle von Dolby Digital verwendet wird.

AC3 eignet sich für Heimkino-Geräte und die Qualität ist transparent bis verlustfrei, wenn 640k 5.1-Kanal-Audio ausgewählt wird. Es ist eine Dateierweiterung für das auf DVDs verwendete Tonformat. und auch in Blu-ray verwendet.

Das Advanced Television System Committee (ATSC) hat sich für AC3 Dolby Digital entschieden, da es bei Filmemachern und Verbrauchern beliebt ist, ein einzelnes Audio durch Downmixing-Funktion ermöglicht wird und natürlich die hohe Klangqualität.

AC3 bietet einen 5.1-Audiokanal, der aus fünf Vollkanälen und einem Niederfrequenzeffektkanal besteht und dem Betrachter ein beeindruckendes Gefühl vermittelt. AC3 hat die Wiedergabetreue auf 48 kHz im Gegensatz zu seiner früheren AC3-Vorlogik im Audioformat verbessert.

AC3 kann Schallfrequenzen von 20 bis 20.000 Hz betreiben, was der hörbaren Frequenz des Menschen entspricht. Dies bezieht sich auf die Spektakulärität von Soundeffekten. Die meisten HD-TV-Programme verwenden AC3 als Standard-Audioformat in Verbindung mit HD-Signalfernsehen, sodass das Publikum alles wie im echten Leben fühlt.

AC3 wird häufig auf DVDs verwendet, jedoch nur in anderer Hinsicht. Es unterstützt 7.1-Audiokanäle in CDs und maximal 5.1-Audiokanäle mit einem Limit von 448 Kbit / s. Die Bitrate von AC3 auf DVDs beträgt bis zu 640 Kbit / s.

Wenn AC3 verwendet wird, wird dem Verbraucher empfohlen, ein verstärktes Theatersystem zu verwenden, um ein angemessenes Klanggefühl zu erzielen, da AC3 in niedrigen Bits codiert.

AC3

Hauptunterschiede zwischen DTS und AC3

  • DTS hat eine bessere Klangqualität als AC3.
  • DTS hat eine höhere Bitcodierung als AC3.
  • DTS ist lauter als AC3.
  • DTS benötigt mehr Platz als AC3.
  • DTS ist klar und schärfer als AC3.

 

Fazit

DTS und AC3 sind Surround-Sound-Systeme, die miteinander konkurrieren. DTS und AC3 sind zwei verschiedene Technologien, die dem gleichen Zweck dienen, die Tonqualität von Filmen und allen anderen gefilmten Projekten zu verbessern.

Beide sind Produkte verschiedener Unternehmen, DTS ist ein Produkt von DTS comapny und AC3 ist ein Produkt von Dolby Laboratories. DTS kam nach AC3 als Konkurrent auf dem Markt. DTS gilt als besser als AC3.