Unterschied zwischen Luzifer und Satan (mit Tabelle)

Luzifer gegen Satan

Wir haben den Teufel unter vielen Namen gekannt, Satan, Luzifer, Beelzebub und viele mehr. Er wurde oft als rothäutiges und gehörntes Tier beschrieben. Die Angst vor dieser Nemesis verfolgt immer noch viele Menschen auf der Erde, aber die Geschichte dahinter ist weitaus interessanter.

Das Unterschied zwischen Luzifer und Satan ist, dass Luzifer einer der Engel Gottes ist, während Satan der dämonische Charakter ist, der die Unterwelt regiert. Obwohl Luzifer und Satan dasselbe Volk sind, sagt die Bibel das nicht ausdrücklich.

Ein weiterer Unterschied ist, dass Luzifer ein Engel ist, der wie einer mit weißen Flügeln und einer menschlichen Figur aussieht, während Satan als einer mit teuflischem Aussehen, roter Haut, Hörnern und Schreien dargestellt wird. Satan wird als der Feind aller guten Dinge auf der Erde beschrieben, während Luzifer „der, der Licht trägt“ bedeutet.

Nach biblischen Geschichten war Luzifer nicht nur ein Engel, sondern gehörte zu den höchsten Rängen, den Erzengeln im Himmel. Aber sein Stolz und seine Ungläubigkeit führten zu seinem Fallout vom Himmel, als er anfing, sich für frei von Gott zu halten. Er wurde in die Hölle verbannt. Hier nimmt er die Gestalt des Satans oder des Teufels an, der verspricht, sich zu rächen, indem er die Menschheit infiltriert.


 

Vergleichstabelle zwischen Luzifer und Satan

Parameter des VergleichsLuziferSatan
ResidenzHimmelErde und Hölle
AussehenEngel mit FlügelnTeuflisch mit roter Haut, Hörnern und Schreien und ohne Flügel
RepräsentiertGutErzfeind aller Güte
RängeErzengel, unter den höchsten Rängen des HimmelsVom Himmel verbannt
BedeutungLuzifer bedeutet "wer Licht trägt"Satan bedeutet auf Hebräisch "Ankläger" oder "Gegner"

 

Was ist Luzifer?

Die verschiedenen Versionen der Geschichte von Luzifer, die den Aufstieg des „Morgensterns“ in die höchsten Ränge des Himmels und dann als Ausgestoßener aus dem Land Gottes darstellen, basieren höchstwahrscheinlich auf der Flugbahn des Planeten Venus.

In biblischen Geschichten wird jedoch gesagt, dass Luzifer das vollkommenste Geschöpf war, das von Gott geschaffen wurde; Er sah großartig aus und war in allem, was er tat, großartig. Bald war er stolz, als er erkannte, dass er in jeder Hinsicht überlegen war Gleichaltrigen.

Von Stolz und Überlegenheit verzehrt, begann Luzifer zu glauben, er sollte anstelle von Gott sein, und dort gehörte seine Göttlichkeit hin. Da er Gott am nächsten stand und der Beste unter seinen Kollegen war, plante er, Gott zu stürzen und stattdessen seinen Platz einzunehmen. Luzifer mit einem Drittel der ihn unterstützenden Engelsbevölkerung rebellierte gegen Gott.

Er hat sogar viele in diesem Kampf getäuscht, um auf seine Seite zu treten. Jetzt offenbarte er die Bosheit in ihm und so wurde seine Vollkommenheit verringert. Im Krieg nahm Luzifer die Form eines Drachen an und kämpfte gegen einen anderen Engel, Michael. Michael besiegte schließlich Luzifer und er war es Besetzung aus dem Himmel zusammen mit all den Engeln, die ihn unterstützten.

Luzifer
 

Was ist Satan?

Satan wird am häufigsten als der Teufel bezeichnet, der aus dem Himmel vertrieben wurde, aber einst Gottes Liebling war. Satan hat viele Namen wie Beelzebub auf Hebräisch und Mephistopheles in der deutschen Folklore, aber alle haben dieselbe Handlung, in der der Teufel die Unterwelt regiert und die Menschheit mit allen Arten von Übel infiltriert.

EMPFOHLEN  Unterschied zwischen Root Beer und Sarsaparilla (mit Tabelle)

Der Begriff Satan wurde zuerst in der hebräischen Bibel gefunden, wo er einen sündigen Charakter darstellt, der dem Satan in der christlichen Bibel sehr ähnlich ist. In der abrahamitischen Religion ist Satan die Schlange oder derjenige, der die Schlange manipuliert, die Adam und Eva mit dem Bösen infiltriert hat.

Im Christentum wird Satan als der Teufel übersetzt, der einst der Engel Luzifer war. Luzifer wurde als Strafe für den Krieg gegen Gott vom Himmel auf die Erde verbannt. Als er auf die Erde kam, wurde er Satan genannt, der die Unterwelt oder die Hölle regierte.   

Auf Erden versucht Satan, Jesus zu versuchen, indem er ihm alle Königreiche auf Erden anbietet, nur wenn er sich vor ihm verbeugt und ihn verehrt. Jedes Mal wird er jedoch von Jesus abgelehnt und kann ihn nur nicht anlocken. Die Bibel erwähnt auch, dass jeder, der Satan folgen soll, am Jüngsten Tag bestraft wird.

Satan

Hauptunterschiede zwischen Luzifer und Satan

  • Der Hauptunterschied zwischen Luzifer und Satan besteht darin, dass Luzifer einer der Engel Gottes ist, während Satan der dämonische Charakter ist, der die Unterwelt regiert.
  • Ein weiterer Unterschied ist, dass Luzifer ein Engel ist, der wie einer mit weißen Flügeln und einer menschlichen Figur aussieht, während Satan als einer mit teuflischem Aussehen, roter Haut, Hörnern und Schreien dargestellt wird.
  • Luzifer und Satan sollen in der Bibel dieselbe Person sein. Luzifer ist jedoch der Winkel im Himmel, während Satan der Teufel ist, der auf die Erde verbannt wurde.
  • Luzifer bedeutet "der Morgenstern" oder "der leuchtende Stern" oder "der, der das Licht trägt", während Satan vom hebräischen Wort "Sâtan" kommt, was "Ankläger" oder "Gegner" bedeutet.
  • Luzifer war das vollkommenste Geschöpf, das von Gott geschaffen wurde. Er sah großartig aus und war in allem, was er tat, großartig, während Satan der Feind aller guten Dinge ist, die von Gott existieren oder erschaffen wurden.

 

Fazit

Obwohl Luzifer und Satan als dieselbe Person angesehen werden, wie sie in der christlichen Bibel impliziert ist, haben ihre Charaktere und Geschichten viele Versionen, die in vielen bekannten religiösen und mythologischen Büchern verbreitet sind. Die Überstellungen Satans haben uns im Laufe der Jahrhunderte viele unglaubliche Kunstwerke beschert.

Der Hauptunterschied zwischen Luzifer und Satan besteht darin, dass Luzifer einer der Engel Gottes ist, während Satan der dämonische Charakter ist, der die Unterwelt regiert. Luzifer war das vollkommenste Geschöpf, das von Gott geschaffen wurde. Er sah großartig aus und war in allem, was er tat, großartig, während Satan der Feind aller guten Dinge ist, die von Gott existieren oder erschaffen wurden.

Luzifer bedeutet "der Morgenstern" oder "der leuchtende Stern" oder "der, der das Licht trägt", während Satan vom hebräischen Wort "Sâtan" kommt, was "Ankläger" oder "Gegner" bedeutet. Es wird beschrieben, dass Luzifer, der ein Engel ist, wie einer mit weißen Flügeln und menschlicher Figur aussieht, während Satan als einer mit teuflischen Blicken, roter Haut, Hörnern und Schreien dargestellt wird.