Unterschied zwischen MB und GB (mit Tabelle)

MB gegen GB

Jedes digitale Produkt verfügt über eine Speicherkapazität, die sich im System befindet und nicht sichtbar ist. In diesem Bereich kann der Benutzer seine Informationen zur weiteren Verwendung im System speichern, da sie bis zum Löschen gespeichert werden.

Internetverbindungen verfügen auch über ein System, mit dem der Benutzer verfolgen kann, wie viele Daten von ihm verwendet werden. Zur Messung dieser Nutzung werden verschiedene Einheiten verwendet, die selbst auf internationaler Ebene sogar Standards sind.

Die Datenübertragungsrate in der Telekommunikations- und Computernutzung basiert auf der Anzahl der Bits, Zeichen blockieren in ihrem Zahlensystem. Diese werden in mehreren Einheiten von Bit pro Sekunde oder Byte pro Sekunde gemessen.

Das Bit ist eine Abkürzung für Binärziffer, dh die Menge der in einem digitalen Gerät gespeicherten Informationen. Es ist eine Variable mit zwei möglichen Werten, die als arabische Ziffer 1 (wahr) 0 (falsch) bezeichnet werden. Die binären Systeme weisen unterschiedliche Definitionen auf.

Ein Byte soll eine Einheit digitaler Informationen sein, die in der Datenverarbeitung und Telekommunikation verwendet werden. Es besteht aus acht Bits, um ein einzelnes Textzeichen zu codieren. Es werden Teletypewriter-Codes wie die 6-Bit-Codes der USA verwendet Armee und Marine, die heute auch weltweit eingesetzt wird.

In einer früheren Zeit, als das Internet für die Welt neu war, waren die Übertragungskosten ebenso hoch. Um die Übertragungskosten zu senken, wurde der 8-Bit-Code entwickelt und als Grundlage für frühe Daten gebildet

Internetnutzung. Heute besteht ein Byte aus 16 Bit, ein Kilobyte aus 1024 Bytes, ein Megabyte aus 1024 Kilobyte und ein Gigabyte aus 1024 Megabyte.

In einer technischen Sprache wie der C-Sprache gibt es verschiedene Darstellungen. Beispielsweise wird ein Byte in der Programmiersprache C ++ durch mindestens 8 Bit dargestellt. es wird durch 8,9,16,32 oder 36 Bits dargestellt.

Es gibt mehrere Byteeinheiten, Präfixe wie Kilo (K), Mega (M), Giga (G) und

Demnächst. Mehrere Einheiten werden in Zweierpotenzen ausgedrückt und haben unterschiedliche Definitionen. Jede Einheit folgt dem internationalen Einheitensystem.

Das Unterschied zwischen MB und GB ist der Unterschied in der Anzahl der Bytes. Beide werden für die digitale Speicherung und Übertragung verwendet, unterscheiden sich jedoch voneinander.


 

Vergleichstabelle zwischen MB und GB

Parameter des VergleichsMBGB
Bytes10485671073741824
Vollständige FormMegabyteGigabyte
Wird beim Messen verwendetBilddateien und andere kleinere DateienDie Speicherkapazität von Systemen, SD-Karten usw.
Nachfolgende EinheitenGigabyteTerabyte
Vorhergehende EinheitenKilobyteMegabyte

 

Was ist MB?

MB ist die Abkürzung für ein Megabyte. Megabyte wird als digitaler Speicher und zur Übertragung von Informationen verwendet. Jedes Gerät hat seinen Speicher, zum Beispiel haben Computer unterschiedliche MB für die Speicherung und Mobiltelefone haben unterschiedliche MB für die Speicherung.

Der Mega entspricht 1000000 im internationalen Einheitensystem. Somit kann ein Megabyte als eine Million Bytes an Informationen betrachtet werden, was ein großer Raum ist.

Eine Einheit des Computerspeichers oder die Speicherkapazität entspricht 1.048.576 Bytes. Ein Megabyte besteht aus 1024 Kilobyte. Megabyte wird häufig verwendet, um die Größe großer Dateien zu beschreiben, z. JPEG Bilddateien oder RAW-Bilder von Digitalkameras.

EMPFOHLEN  Unterschied zwischen Laptop und Tablet (mit Tabelle)

Megabyte ist eine kleinere Einheit als ein Gigabyte und daher dauert der durchschnittliche Plan von 500 MB etwa 6 Stunden und dämpft etwa 100 Songs oder das 1-stündige Video in hoher Qualität. Der Preis der Pläne hängt von den Unternehmen ab.

MB unterscheidet sich von Mb. MB steht für Megabyte, während Mb für Megabit steht und ein Megabyte 8 Megabit entspricht. Ihre Einheiten unterscheiden sich voneinander.

Megabyte
 

Was ist GB?

GB ist die Abkürzung für Gigabyte; Es werden mehrere Einheiten des Bytes für die digitale Informationsspeicherung verwendet und die Einheit Symbol GB verwendet. Der SI verwendet die Definition von einer Milliarde Bytes in einem Gigabyte. Es wurde auch verwendet, um das Gigabyte (1073741824 Bytes) zu bezeichnen.

Ein GB oder Gigabyte entspricht 1.000.000.000 Byte, dies entspricht 1.000 Megabyte. Manchmal wird Gigabyte auch als Gigs abgekürzt.

GB wird auch zur Messung der Speicherkapazität verwendet. Beispielsweise verfügt eine Standard-DVD über einen Speicherplatz von bis zu 4,7 GB. SSD Karten in Mobiltelefonen haben eine Kapazität von bis zu 256 GB und die Festplatte hat eine Kapazität von bis zu 750 GB.

Der Speicher in Geräten in GB wird bis zu 1.000 GB gemessen, über 1.000 GB wird die Kapazität in Terabyte gemessen. RAM (eine Form des Speichers) wird ebenfalls in GB gemessen. Im Computer-RAM ist beispielsweise Speicherplatz von bis zu 16 GB oder a vorhanden Tablette Möglicherweise ist 1 GB Systemspeicher erforderlich.

GB hat eine höhere Kapazität als MB. Ein-GB-Datentarife werden von verschiedenen Unternehmen angeboten, in denen es wahrscheinlich bis zu 12 Stunden dauern kann, 200 Songs gestreamt werden können und 2 Stunden qualitativ hochwertiges Video angesehen werden können. Der Preis für Datenpläne variiert je nach Unternehmen.

Gigabyte

Hauptunterschiede zwischen MB und GB

  • MB ist eine Abkürzung für Megabyte, während GB die Definition eines Gigabytes ist.
  • 1000 Kilobyte ergeben 1 Megabyte, 1000 Megabyte ergeben 1 Gigabyte.
  • MB wird zum Messen der Größe von Dateien wie Bildern verwendet, während GB zum Messen der Speicherkapazität in Systemen verwendet wird.
  • GB ist die höhere Einheit als MB, aber über GB befindet sich ein Terabyte.
  • Der 500-MB-Datenplan ermöglicht das Streaming von bis zu 100 Songs und 1 Stunde hochqualitatives Video, während der 1-GB-Datenplan das Streaming von bis zu 200 Songs und 2 Stunden hochqualitatives Video ermöglicht.

 

Fazit

Megabyte (MB) und Gigabyte (GB) sind Maßeinheiten für die Speicherung und Übertragung von Informationen, haben jedoch unterschiedliche Kapazitäten. Beide folgen einem internationalen Einheitensystem, verwenden jedoch auch eine binäre Definition, je nachdem, wie sie verwendet werden.

MB und GB verwenden unterschiedliche Bytes, wie MB bei Computern 1048567 Bytes verwendet und GB 1073741824 Bytes. Beide haben unterschiedliche Definitionen und Verwendungen in ihren Bereichen.