Unterschied zwischen Akzeptieren und Außer (mit Tabelle)

Accept und Except sind die beiden Wörter, die in der englischen Sprache eine völlig unterschiedliche Bedeutung haben, aber dennoch viel Verwirrung unter den Menschen verursachen.

Akzeptiere vs Außer

Das Unterschied zwischen Akzeptieren und Ausnehmen„Akzeptieren“ bedeutet, etwas zuzustimmen oder zu billigen, während „außer“ bedeutet, etwas aus einem Satz auszuschließen. Accept steht als Verb in einer Wortart, während „außer“ als Präposition oder Konjunktion in der Wortart steht.

Beispiele: 1) Akzeptieren – Ich akzeptiere Ihren Vorschlag. 2) Außer – ich kann jeden einladen, „außer“ Jason.

Obwohl sie zwei völlig unterschiedliche Bedeutungen haben, "Akzeptieren" und "ausnehmen" werden manchmal füreinander missverstanden. Denken Sie zur Vereinfachung an diese Sätze

  1. "Das Unternehmen akzeptiert Anträge von allen, außer von verurteilten Straftätern."
  2. "Alle ihre Freunde wurden in dieselbe Schule aufgenommen, außer derjenigen, die sich nicht beworben hat."

Akzeptiere / əkˈsept / - Dieses Wort wird oft verwendet, um zu zeigen, dass eine Idee (oder vielleicht eine Person) anerkannt und akzeptiert wird.

Synonyme für das Wort „akzeptieren“ können Zustimmung, zulassen, empfangen, erhalten, zugeben, zulassen, genehmigen, zustimmen, zustimmen, erwerben, aufnehmen, erhalten oder tolerieren.

Außer / ikˈsept / - Dieses Wort wird oft verwendet, um anzuzeigen, dass jemand oder etwas aus einer bestimmten Gruppe ausgeschlossen wurde.

Synonyme für das Wort „außer“ können ausschließen, weglassen, anders als, nicht einschließen, abgesehen von, außerdem, auszählen, aber nicht, aber, außer oder weglassen.

Vergleichstabelle zwischen Akzeptieren und Außer

Parameter des VergleichsAkzeptierenAußer
Phonetik / Ausspracheəkˈsɛptɪkˈsɛpt
Teil der Rede / GrammatikVerbPräposition / Konjunktion
VerwendungZeigt die Genehmigung anZeigt auf das, was ausgelassen wird
DefinitionErhaltenNicht inbegriffen
BeispielSie nahm die Auszeichnung entgegen.Ich mag alle Früchte außer Papayas.
Definition 2ermöglichenAußer
Beispiel 2Er wurde in Harvard aufgenommen.Sie konnte nichts tun außer weinen.

Was ist Akzeptieren?

Als Verb bedeutet „akzeptieren“ erlauben oder empfangen. Es stammt ursprünglich aus dem lateinischen Präfix „ad-“ (to) mit dem Begriff „capere“ (nehmen). Daraus entstand das lateinische Wort „accipere“ (etwas zu sich nehmen). Im Laufe der Zeit wurde dies das spätmittelenglische Wort, das wir als „akzeptieren“ kennen.

Was ist außer?

Als Präposition oder Konjunktion verwendet, bedeutet "außer", nicht einzuschließen. Es stammte ursprünglich aus dem lateinischen Präfix „ex-“ (out) mit dem Begriff „capere“ (take).

Dies bildete das lateinische Wort "excipere" (herausgenommen). Im Laufe der Zeit wurde dies das spätmittelenglische Wort, das wir als „außer“ kennen.

Hauptunterschiede zwischen Akzeptieren und Ausnehmen

Wie bei vielen englischen Wortduos können die beiden Wörter "akzeptieren" und "außer" aufgrund ihrer ähnlichen Aussprache leicht verwechselt werden und sind es häufig. Jedoch:

  1. Diese beiden Wörter werden unterschiedlich geschrieben.
  2. Sie werden ähnlich, aber etwas anders ausgesprochen.
  3. Während sie das gleiche Ende von -cept haben, sind die Anfänge der Wörter unterschiedlich.
  4. "Akzeptieren" bedeutet zustimmen oder aufnehmen, "außer" bedeutet auslassen.
  5. Betrachten Sie dieses mentale Bild: „Akzeptieren“ bedeutet, jemanden in Ihrem Haus willkommen zu heißen, während „Ausnehmen“ bedeutet, alle zu begrüßen, ABER diese Person.

Häufig gestellte Fragen (FAQ) zu Akzeptieren und Ausnehmen

Können Sie einen Satz mit Außer beginnen?

Ja, Sie können einen Satz mit dem Wort „Außer“ beginnen, auch wenn es normalerweise mitten im Satz steht. Im Allgemeinen beginnt ein Satz mit dem Wort „Außer“, wenn es notwendig ist, den Teil des Satzes hervorzuheben, der eine Ausnahme von der Nachricht im Satz enthält.

Hier ist ein Beispiel, wie Sie einen solchen Satz bilden können: „Mit Ausnahme der Küche und der Salons war das gesamte Haus voll möbliert“.

Geht das Komma vor oder nach Außer?

Außer ist ein Wort, das sowohl als Präposition als auch als Konjunktion verwendet werden kann. Wenn es als Präposition kommt, steht es vor einem Nomen oder Pronomen und es ist kein Komma vor oder nach dem Wort 'Außer' erforderlich. Aber wenn es als Konjunktion verwendet wird, verbindet es zwei Phrasen, Klauseln oder Sätze. In solchen Fällen wird vor dem Wort „Außer“ ein Komma verwendet.

Wenn jedoch 'Außer' zusammen mit einer Konjunktion wie 'Das' oder 'Wenn' verwendet wird, ist kein Komma erforderlich. Hier ist zum Beispiel ein Satz, der in diesen Kontext passt: „Sie sieht wunderschön aus, außer wenn sie wütend wird“.

Wie verwendet man 'Akzeptieren' in einem Satz?

Akzeptieren ist ein transitives Verb und wird verwendet, um die Bereitschaft zu beschreiben, etwas zu empfangen oder zu glauben. Hier ist ein Beispiel, in dem das Wort in einem Satz verwendet wird: „Ich werde Ihre Entschuldigung nur annehmen, wenn Sie sie öffentlich sagen“.

Welche Art von Verb ist Akzeptieren?

Akzeptieren ist ein transitives Verb, das mit einem Objekt verwendet wird. Das bedeutet, dass auf das Verb „akzeptieren“ ein Nomen folgt, das das Objekt ist, das die durch das Verb bezeichnete Aktion erhält. Zum Beispiel: „Die Mitarbeiter haben die neuen Regeln akzeptiert, da sie tendenziell die Arbeitsbedingungen insgesamt verbessern“.

In einem Passivsatz jedoch geht das Nomen oder Pronomen dem Verb „Akzeptieren“ voraus. Zum Beispiel: „Irgendwann wurden die Folkloren als wahre Geschichten akzeptiert“.

Was ist das Synonym von 'akzeptiert'?

Es gibt einige Synonyme, die das Wort „Akzeptiert“ ersetzen können. Aber ihre Verwendung hängt vom Satz ab. Dementsprechend sind einige der Synonyme genehmigt, anerkannt und autorisiert.

Fazit

Die englische Sprache kann verwirrend sein! Es gibt so viele Wörter für eine bestimmte Sache und auch Wörter mit mehreren Bedeutungen.

Es gibt sogar Wörter, die gleich geschrieben werden und gleich klingen, aber unterschiedliche Dinge bedeuten oder Wörter, die auf mehr als eine Weise geschrieben werden können! Es kann sogar Muttersprachlern den Kopf verdrehen und kann es schwieriger machen, Englisch als Zweitsprache zu lernen.

Während diese beiden Wörter oft missbraucht und miteinander verwechselt werden, sind sie keine offensichtlichen Homophone, obwohl manche Leute sie vielleicht als solche ansehen.

Wenn Sie ihre unterschiedliche Phonetik beachten, werden Sie feststellen, dass es am Anfang der Wörter einen kleinen Kontrast gibt. Obwohl sie etwas schwer zu hören sein können, ist der Unterschied da.

„Akzeptieren“ verwendet je nach Sprecher ein kurzes A oder kurzes E, um das Wort zu beginnen, während „außer“ eher ein kurzes I verwendet.

Hier sind einige einfache Hacks zum Leben, wie man sich an den Unterschied zwischen den beiden erinnert:

  1. Akzeptieren beginnt mit Buchstabe A, genau wie die Synonyme "zustimmen" und "genehmigen".
  2. "Außer" beginnt mit dem Buchstaben E, genau wie sein Synonym "ausschließen".
  3. Sie akzeptieren / genehmigen / stimmen Dingen zu, die Sie mit einem „A“ bewerten.
  4. Außer, Sie schließen Dinge aus, die Sie falsch markieren oder mit einem „X“ markieren.

Wenn Sie sich bei diesen und anderen häufig verwirrten Wörtern immer noch ein wenig unsicher fühlen, gibt es immer das vertrauenswürdige Internet, das Ihnen bei der Klärung dieser Wörter hilft.

Verweise

  1. https://www.merriam-webster.com/dictionary/accept
  2. https://dictionary.cambridge.org/dictionary/english/accept
  3. https://www.collinsdictionary.com/dictionary/english/except
x
2D vs 3D