Unterschied zwischen CFM und SCFM (mit Tabelle)

Es gibt viele Faktoren, auf die man bei der Verwendung der Maßeinheiten achten muss. Es gibt zwei Arten von Maßeinheiten, eine sind die SI-Einheiten und die andere sind die Nicht-SI-Einheiten. SCFM und CFM sind die beiden technischen Einheiten für die Gasmessung.

CFM vs. SCFM

Der Unterschied zwischen CFM und SCFM besteht darin, dass CFM keinen Standarddruck, kein Standardvolumen oder keine Standardtemperatur hat, in der der Gasvolumenstrom berechnet werden soll, während SCFM ein Standardvolumen, -druck und -temperatur hat, in dem der Gasvolumenstrom gemessen wird .

CFM steht für Cubic Feet per Minute und SCFM steht für Standard Cubic Feet per Minute. Obwohl die Standards von Ort zu Ort variieren können, ist eine standardisierte und kontrollierte Umgebung zum Messen der Durchflussrate einer Masse effizienter und einfacher als die gleiche Durchflussrate einer Masse in einer nicht standardisierten Situation zu messen.

Viele Leute verwenden diese Begriffe austauschbar, aber wenn Sie die Durchflussrate eines Gases oder einer anderen Masse in einer Industrie messen möchten, ist es vorzuziehen, anstelle des CFM die Standard-Kubikfuß pro Minute-Messung zu verwenden.


 

Vergleichstabelle zwischen CFM und SCFM

Parameter des VergleichsCFMSCFM
Vollständige FormDie vollständige Form von CFM ist Kubikfuß pro Minute.Die vollständige Form von SCFM ist Standard Kubikfuß pro Minute.
StandardisierungEs gibt keine Standardbedingung, unter der die CFM-Werte berechnet werden sollen.Es gibt ein Standardvolumen, einen Druck und eine Temperatur, bei denen die SCFM-Werte berechnet werden müssen.
MessungCFM ist eine kleinere Zahl als SCFM, da sie bei höherem Druck berechnet wird, wodurch das Luftvolumen klein wird.SCFM ist immer eine größere Zahl als CFM, da sie bei niedrigerem Druck berechnet wird, wodurch das Luftvolumen größer wird.
BerechnungUm CFM-Werte zu berechnen, wird der Druck unter 90 psi gehalten.Um SCFM-Werte zu berechnen, wird die Luft oder das Gas auf einen Standardzustand expandiert, der etwa 14,7 psi beträgt.
IndikationCFM ist relevanter für die interne Kapazität eines Luftkompressors.SCFM ist ein aussagekräftigerer Hinweis darauf, wie sich das auf einen Standardwert unter Druck gesetzte Gas bei den Endpunktanwendungen verhält.

 

Was ist CFM?

CFM steht für Kubikfuß pro Minute. Der Begriff selbst ist sehr verwirrend, da er keine einheitliche Definition hat, die für alle Situationen gilt. Wenn es um die Masse eines Gases geht, kann ein Kubikfuß pro Minute nicht mit einem anderen Wert verglichen werden, da Gase komprimierbar sind.

Ein Beispiel für ein konstantes CFM-Gerät ist ein Radialventilator. CFM beschreibt das Luftvolumen, das bei einem genauen Druck oder einer genauen Temperatur auftritt. Im Vergleich zu SCFM sind CFM-Werte immer eine kleinere Zahl, da sie bei einem höheren Druck berechnet werden, wodurch das Gasvolumen verringert und kleiner wird.

Um CFM zu messen, wird der Druck auf unter 90 psi gebracht. Es hängt eher mit der internen Kapazität eines Luftkompressors zusammen. Es gibt keine Standardtemperatur oder -volumen, bei der es berechnet wird.

 

Was ist SCFM?

SCFM steht für Standard Cubic Feet per Minute. Es ist die molare Flussrate eines Gases, das standardisierten Bedingungen von festem Druck und Temperatur ausgesetzt ist. SCFM bezieht sich auf den Massendurchfluss eines Gases durch eine multiplikative Konstante, die nur von der Molekülmasse des Gases abhängt.

Es gibt viele Standardbedingungen für Druck, Temperatur und sogar relative Luftfeuchtigkeit, daher ist bei der Auswahl einer Standardbedingung Vorsicht geboten. Die SCFM-Werte werden berechnet, nachdem die Luft bis zu einem Standarddruck von etwa 14,7 psi expandiert wurde.

Da der Druck niedrig ist, ist das Gasvolumen größer und somit ist SCFM immer eine größere Zahl als CFM. Obwohl die Standardwerte von Ort zu Ort unterschiedlich sein können, ist es dennoch vorzuziehen, die SCFM-Messeinheit als die CFM zu verwenden.


Hauptunterschiede zwischen CFM und SCFM

  1. Die vollständige Form von CFM ist Kubikfuß pro Minute, während die vollständige Form von SCFM Standardkubikfuß pro Minute ist.
  2. CFM ist immer eine kleinere Zahl als SCFM, da sie bei höherem Druck als SCFM berechnet wird, wodurch das Luftvolumen kleiner wird.
  3. Es gibt keine standardisierten Einheiten für die Berechnung von CFM, während für SCFM-Werte eine Reihe von Standarddruck, Temperatur und Volumen vorhanden sind, mit denen sie berechnet werden müssen.
  4. CFM-Werte werden unter einem Druck von 90 psi gemessen, während zur Berechnung von scfm die Luft auf einen Standardzustand von etwa 14,7 psia expandiert wird.
  5. CFM ist relevanter für die interne Kapazität eines Luftkompressors, während SCFM eher auf die Leistung des Gases, das auf einen Standardwert unter Druck gesetzt wird, an den Endpunktanwendungen hindeutet.

 

Fazit

Für die Messung des Durchflusses von Gasen sind die am häufigsten verwendeten technischen Messeinheiten CFM und SCFM. Die vollständige Form von CFM ist Kubikfuß pro Minute und die vollständige Form von SCFM ist Standardkubikfuß pro Minute. Der Hauptunterschied, den man über CFM und SCFM wissen muss, besteht darin, dass SCFM für seine Berechnung eine vollständig kontrollierte und standardisierte Umgebung benötigt, während CFM keine solchen Standardbedingungen für seine Berechnung hat.

Aus diesem Grund ist SCFM eine bevorzugtere Messeinheit, da sie eine Standardtemperatur, ein Standardvolumen und einen Standarddruck hat und somit ein genaues Ergebnis liefert. Auch wenn CFM- und SCFM-Werte verglichen werden, sieht man, dass CFM immer kleiner ist. Dies liegt daran, dass CFM bei einem höheren Druck gemessen wird, wodurch das Gasvolumen verringert und kleiner wird.

Die CFM-Werte werden bei einem Druck unter 90 psi berechnet, während die SCFM-Werte nach Expansion des Gases auf einen Standardwert von 14,7 psi berechnet werden. Die genormten Bedingungen können von Ort zu Ort variieren, so dass die Werte der Durchflussmenge derselben Masse an anderen Orten unterschiedlich sein können

x
2D vs 3D