Unterschied zwischen DoFollow und NoFollow (mit Tabelle)

SEO oder Suchmaschinenoptimierung ist eines der wichtigsten und zwingendsten Kenntnisse, die ein Website-Betreiber haben muss. Jede Art von Substanz, die Sie im Internet veröffentlichen möchten, muss im Suchindex einer Suchmaschine aufsteigen. Es gibt bestimmte gebräuchliche Wörter wie noindex, nofollow, dofollow und meta robots. 

Matt Cutts und Jason Shellen haben das Konzept von Nofollow bereits im Jahr 2005 eingeführt. Nofollow, ein HTML-Attributwert, hat die Aufgabe, Bots im Programm anzuweisen, dass das Vorhandensein eines Hyperlinks das Ranking des Linkziels innerhalb der Index der Suchmaschine. Es soll die Leistung solcher Formen von Suchmaschinen-Spam minimieren.

DoFollow vs NoFollow

Der Unterschied zwischen einem Dofollow-Link und einem Nofollow-Link besteht darin, dass im letzteren das Tag rel=”nofollow” vorhanden ist. Die Nofollow-Links haben diese angehängt und generieren daher keinen Backlink. Man kann sagen, dass Dofollow-Links bei der Suchmaschinenoptimierung eine höhere Priorität haben, während Nofollow-Links weniger Bedeutung haben.

Sie können nur verwendet werden, wenn der Benutzer keinen Backlink generieren möchte. Es empfiehlt sich jedoch, beides in Ihren Inhalten zu verwenden.

Vergleichstabelle zwischen Dofollow und Nofollow

Parameter des VergleichsFolgen SieNicht folgen
BacklinkMit der Verwendung von Dofollow-Links können die Benutzer ganz einfach Backlinks erstellen. Nofollow-Links erzeugen keinerlei Backlinks und daher ist es nicht möglich, die URL zur Website zurückzuverfolgen.
rel=”nofollow”-TagDer Hauptunterschied zwischen diesen beiden Links besteht darin, dass die dofollow-URLs kein rel=“nofollow“-Tag enthalten.Im Falle eines Nofollow-Links enthält dieser das rel=“nofollow“-Tag und dies bedeutet, dass es keine Chance gibt, einen Backlink zu generieren.
Link SaftpassageDer Dofollow-Link leitet den Linkjuice weiter, sodass die Person, die die Website durchsucht, über den Backlink hindurch gelangen kann.Der Nofollow-Link lässt den Linkjuice nicht passieren.
GewichtDas Gewicht von Dofollow-Links liegt mehr in den Suchmaschinenergebnissen. Sie sind leicht in der Lage, Linkjuice weiterzugeben und Backlinks zu erstellen.Das Gewicht solcher Links ist sehr gering. Dies liegt daran, dass sie keine Backlinks erstellen und Linkjuice weitergeben können.
VerwendungSie können das Ranking jeder Seite, auf der sie platziert sind, leicht erhöhen. Sie sind nur dann von Vorteil, wenn die Nutzer nur darauf beschränkt sind, den Linkjuice nicht weiterzugeben, sondern die URL zu verwenden. 
Passage von Suchmaschinen-BotsDas Durchleiten von Linkjuice und das Erstellen von Backlinks ermöglicht den Suchmaschinen-Bots das Passieren der URL. Attribute von Nofollow-Links ermöglichen es Suchmaschinen-Bots nicht, der Verbindung zu folgen.

Was ist DoFollow?

Dofollow-Links ermöglichen es Google, ihnen (alle Suchmaschinen) zu folgen und eine Website zu finden, wobei ein Linkjuice und ein Backlink zur Website bereitgestellt werden. Wenn ein Webmaster Sie mit dieser Seite verbindet, können Ihnen sowohl die Suchmaschine als auch die Menschen folgen. 

Das Aktivieren von Schlüsselwörtern im Ankertext ist der perfekte Weg, um jedem Liebeswunsch zu senden. Dies bedeutet, dass das gezielte Keyword als Ankertext verwendet wird, wenn Sie eine Verbindung zu einer Website oder einem Artikel herstellen. So wird SEO durch Dofollow-Links beeinflusst.

Was ist NoFollow?

Ein Nofollow-Link ist ein Link, der in seinem HTML-Code das Attribut rel=”nofollow” enthält. Dieses Attribut weist Suchmaschinen an, die Autorität nicht von der Linkseite auf die Zielseite zu verschieben. Daher haben Nooffollow-Links aus SEO-Sicht nur eine sehr geringe Bedeutung.

Es ist geplant, die Lebensfähigkeit bestimmter Arten von Internetsucher-Spam zu verringern, in diesem Sinne die Art der Webcrawler-Ergebnisse zu verbessern und Spamdexing in jedem Fall zu verhindern. 

Hauptunterschiede zwischen Dofollow und NoFollow

  1. Der Benutzer kann Backlinks erstellen. Dies bedeutet, dass eine Website, wenn der Link zu einer anderen erwähnt wird, mit Hilfe eines Dofollow-Links besucht werden kann. Das ist sehr hilfreich. Bei nofollow werden keine Backlinks erstellt. Solche Links sind nicht sehr hilfreich, können aber in vielen anderen Fällen verwendet werden.
  2. In Dofollow-Links fehlt das Tag rel=”nofollow”. Dies bedeutet, dass es einen Backlink zu der Website erstellen kann, auf die es verlinkt ist, und dies macht es bequem. Beispiel: Google . Aber im Fall von nofollow ist dieses Tag vorhanden. Daher ist es nicht so bequem wie der Dofollow-Link. Das Vorhandensein dieses Tags macht einen großen Unterschied. Beispiel: Google .
  3. Bei Dofollow-Links ist die Passage von Link Juice erlaubt. Somit ist es möglich, die im Keyword genannte Website zu besuchen. Daher ist es recht leicht zu besuchen. Bei Nofollow-Links wird kein Linkjuice weitergegeben. Aus diesem Grund ist es nicht möglich, den Überblick zu behalten und Backlinking zu verwenden. Dies ist einer der Gründe, warum dieser Link nicht bequem ist. Dies bedeutet, dass, wenn der Inhaber der Website mit Nofollow-Attributen auf Sie zurückverlinkt, er keinen Linkjuice weitergibt. Nur Menschen können diesen Links folgen und unterscheiden sich daher stark von Dofollow.
  4. Das Gewicht von Dofollow-Links ist sehr hoch. Es ist sehr wichtig, dass diese Links in den Inhalt einfließen, da sie eine hohe Gewichtung im SEO-Ranking haben. Nofollow-Links haben nicht viel Gewicht. Es ist jedoch eine sehr gute Praxis, sie zu verwenden, da sie leicht in Fällen helfen können, in denen die Person Links verwenden möchte, bei denen der Link-Juice nicht durchgelassen werden soll.
  5. Aufgrund ihrer hohen Gewichtung und der Fähigkeit, Backlinks zu erstellen, werden sie sehr häufig in der SEO-Praxis verwendet. Dies liegt daran, dass ihr Gewicht sehr hoch ist. Eine so hohe Gewichtung bedeutet, dass je mehr solche Links der Benutzer verwendet, desto besser wird sein Ranking sein. Nun haben die Nofollow-Links nicht viel Gewicht und ihre Verwendung ist daher hauptsächlich benutzerspezifisch.
  6. Das Fehlen des rel-"nofollow"-Tags ermöglicht es den Suchmaschinen-Bots, über das Ziel-Keyword zu den anderen Websites zu navigieren. Aus diesem Grund kann man sagen, dass die Verwendung von Dofollow-Links für diejenigen äußerst vorteilhaft ist, die möchten, dass ihre Seite in den obersten Seiten der Suchmaschinen platziert wird. Während das Vorhandensein dieses Tags bedeutet, dass die Suchmaschinen-Bots nicht passieren dürfen. 

Fazit

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass die Inhalte, die Sie ins Internet stellen, von der SEO und den Dofollow- und Nofollow-Links beeinflusst werden. Es ist zwingend erforderlich, dass der Benutzer beides seinen Bedürfnissen entsprechend verwendet. Sie können sich als sehr nützlich erweisen, wenn es darum geht, jede Art von Webseite in Suchmaschinen-Rankings an die Spitze zu bringen. Daher ist es wichtig, auch Backlinks und Nofollow-Links zu erstellen.

Verweise

  1. https://link.springer.com/chapter/10.1007/978-3-030-50072-6_11
  2. http://www.elprofesionaldelainformacion.com/contenidos/2019/ene/09.html
  3. http://www.elprofesionaldelainformacion.com/contenidos/2019/ene/09.html
x
2D vs 3D