Unterschied zwischen flacher und matter Farbe (mit Tabelle)

Mit etwas Farbe wird alles ein bisschen besser – unser Essen, unsere Kleider, unsere Zimmer und auch unser Leben. Es wird oft behauptet, dass die Farbe unseres Zimmers und die Farben der Wände in unserem Haus den Ton angeben, um die Art von Person zu beschreiben, die wir sind. Wenn wir darüber nachdenken, ist die Wahl der Farbe unserer Wände sehr wichtig, und der erste Schritt besteht darin, sicherzustellen, dass wir die richtige Art von Farbe haben. Flach, matt, satiniert, das sind alle Arten von Farben.

Flache Farbe vs. matte Farbe

Der Unterschied zwischen Flat Paint und Matte Paint besteht darin, dass die vorherige Farbe den Wänden absolut kein schillerndes Aussehen verleiht, aber dabei hilft, die darunter liegenden Unvollkommenheiten zu verbergen. Auf der anderen Seite verleiht letztere Farbe den Wänden ein schillerndes Aussehen, aber da sie sehr schnell trocknet, werden die Wände durch mehrere Pinselstriche sehr unangenehm anzuschauen. 

Flache Farbe ist eine Art von Farbe, die beim Auftragen auf die Wände keinen Glanz hat. Es ist gut darin, die zugrunde liegenden Unvollkommenheiten der Wand zu verbergen, die mit menschlichen Augen nicht gesehen werden können, wenn sie nicht genau beachtet werden. Diese Farben sind erschwinglich und ziemlich langlebig.

Matte Farbe hingegen verleiht den Wänden einen Glanz. Dies liegt daran, dass der Glanzquotient im Lack im Vergleich zu Mattlack recht hoch ist. Diese Eigenschaft sorgt dafür, dass das auf die Wände fallende Licht reflektiert statt absorbiert wird. Dadurch wirken die Wände schillernd.

Vergleichstabelle zwischen flacher und matter Farbe

Parameter des VergleichsFlache FarbeMatte Farbe
GlanzverhältnisDer Glanzquotient im Lack liegt unter sechs ProzentDer Glanzquotient im Lack liegt zwischen fünf und zehn Prozent
Empfang von LichtAbsorbiert das Licht, anstatt es zu reflektierenReflektiert das Licht
Am besten geeignet fürDie Wände in den Toiletten und DeckenAlle Wände im Haus
Sichtbarkeit von WandunvollkommenheitenDie darunter liegenden Unvollkommenheiten der Wände sind nicht sichtbarDie Unvollkommenheiten sind gut sichtbar
TrocknungszeitDie Trocknungszeit ist ziemlich hochEs trocknet ziemlich schnell

Was ist Flachfarbe?

Diese Farbe wird häufig in Haushalten und anderen Gebäuden verwendet, insbesondere an Wänden, die nicht mit der richtigen Sorgfalt gebaut wurden und Unvollkommenheiten aufweisen. Flache Farbe ist eine Art von Farbe, die beim Auftragen auf die Wände keinen Glanz hat. Diese Farben sind erschwinglich und ziemlich langlebig.

Der Glanzquotient im Lack liegt unter sechs Prozent, wodurch die Wände nicht so schillernd wirken wie bei mattem Lackauftrag. Die Farbe reflektiert das einfallende Licht nicht, sondern absorbiert es. Dadurch lässt der Glanz nach.

Aus diesem Grund eignet sich diese Farbe am besten für Häuser mit groben Wänden in unseren Toiletten oder Decken, bei denen die Menschen die Abschürfungen an den Wänden nicht sehen können, es sei denn, sie sehen sie aus nächster Nähe.

Diese Farbe braucht einige Zeit zum Trocknen. Daher ist es nach dem Auftragen der Farbe am besten, wenn die Wände mindestens einen halben Tag lang nicht berührt werden. Ein anderer Aspekt, der etwas dagegen spricht, ist die Tatsache, dass Sie, wenn Sie ein Kind zu Hause haben, das ein Künstler ist und Ihre Wände als Leinwände verwendet, besonders vorsichtig sein müssen, da alle Spuren an den Wänden nicht abgewischt werden können aus.

Was ist Mattlack?

Wie der Name schon sagt, verleihen diese Farben den Wänden ein schillerndes Finish. Denn der Glanzquotient, der dem Lack beigemischt wird, liegt zwischen fünf und zehn Prozent. Diese Eigenschaft sorgt dafür, dass das auf die Wände fallende Licht reflektiert statt absorbiert wird. Dadurch wirken die Wände schillernd.

Da die Farbe ziemlich ausgefallen ist, wird sie an den Schlafzimmer- oder Wohnzimmerwänden verwendet. Denn neben der Aufwertung der Raumästhetik zeigt auch die Qualität der Farbe die eigene Wahl.

Diese Farbe hat gewisse Nachteile. Zunächst trocknet diese Farbe sehr schnell. Infolgedessen verleihen mehrere Pinselstriche der Wand ein sehr rustikales und grobes Aussehen. Die Farbe sollte zügig mit einem geraden Pinselstrich aufgetragen werden. Die winzigen Unebenheiten an Ihren Wänden können mit dieser Farbe kaschiert werden, aber sie ist nicht ideal.

Was jedoch für Entspannung sorgt, ist die Tatsache, dass Sie es leicht abwaschen können, indem Sie es sanft schrubben, wenn Ihr Kind ganz Van Gogh an den Wänden ist.

Hauptunterschiede zwischen flacher und matter Farbe

  1. Flache Farbe ist eine Art von Farbe, die beim Auftragen auf die Wände keinen Glanz hat. Auf der anderen Seite bringen matte Farben die Wände zum Leuchten.
  2. Flache Farbe ist ideal, um Abrieb, Unebenheiten oder andere Unregelmäßigkeiten an der Wand zu kaschieren, die sonst durch schlechte Wandarbeiten sichtbar sind. Im Gegensatz dazu kann Matte Farbe auch winzige Abriebe verbergen, aber es ist nicht wünschenswert, diese Farbe zu verwenden.
  3. Wo flacher Lack lange zum Trocknen braucht, lange nicht angefasst werden muss und viel Spielraum für mehrfache Ausbesserungen bietet, trocknet Mate Paint sehr schnell, daher muss der Lack mit einem schnellen und geraden Pinselstrich aufgetragen werden, anstatt mehrere Schichten aufzutragen.
  4. Während eine mit flächiger Farbe gestrichene Wand das einfallende Licht absorbiert, anstatt es zu reflektieren, reflektiert eine Wand mit matter Farbe das empfangene Licht, anstatt es zu absorbieren. Deshalb erscheint die Wand schillernd.
  5. Während Flecken auf der flachen Farbe nicht mit Wasser und Seife abgewischt werden können, können alle Flecken auf Wänden, die mit matter Farbe gestrichen wurden, leicht abgewaschen werden.

Fazit

Die Farbe, mit der wir unsere Wände dekorieren, muss nach vielen Aspekten ausgewählt werden. Flache und matte Farben sind zwei solche Arten von Farben. Der Unterschied zwischen Flat Paint und Matte Paint besteht darin, dass die vorherige Farbe den Wänden absolut kein schillerndes Aussehen verleiht, aber dabei hilft, die darunter liegenden Unvollkommenheiten zu verbergen. Auf der anderen Seite verleiht letztere Farbe den Wänden ein schillerndes Aussehen, aber da sie sehr schnell trocknet, werden die Wände durch mehrere Pinselstriche sehr unangenehm anzuschauen.

Aber das ist nicht alles. Abgesehen von der Auswahl einer budgetfreundlichen Farbe müssen Sie auch berücksichtigen, ob es Kinder in Ihrem Haus gibt, die Ihre Wände gerne als kreatives Gefäß nutzen, denn während es leicht ist, Flecken von gestrichenen Wänden zu entfernen bei mattem Lack ist dies bei flachem Lack unmöglich.

Verweise

  1. https://books.google.co.in/books?hl=en&lr=&id=ANAxCwAAQBAJ&oi=fnd&pg=PA66&dq=Between+Flat+and+Matte+Paint+&ots=VjBIAffzhQ&sig=Jg9Thd_7EB4EL5h6oCb0q
  2. https://repository.si.edu/bitstream/handle/10088/20512/34.Daudin-Schotte.SCMC3.Mecklenburg.Web.pdf
x
2D vs 3D