Unterschied zwischen Ford F-150 und Ford Raptor (mit Tabelle)

Es gibt keine bessere Innovation als die Innovationen der Hersteller weltweit. Es gibt jedoch Autos und Vierräder verschiedener Segmente, Typen und dergleichen. Mehrere Lastwagen sind zum Tragen von Lasten und zum Transportieren von Produkten von einem Ort zum anderen gekommen. Hier haben Fords Trucks bewiesen, dass sie die besten Trucks herstellen können.

In ähnlicher Weise brachte Ford zwei seiner größten Lastwagen auf den Markt, den Ford F-150 und den Ford Raptor. Viele Leute sind zu dem Schluss gekommen, dass diese beiden Trucks eine großartige Leistung, Leistung und Vielseitigkeit haben, aber es gibt einige Unterschiede, die Sie dazu bringen, sich zwischen den beiden zu entscheiden.

Ford F-150 gegen Ford Raptor

Der Unterschied zwischen Ford F-150 und Ford Raptor besteht darin, dass der F-150 einen gemäßigt aussehenden Lastwagen hat. Raptor hat eine sehr aggressive Karosserie, die anscheinend für den Offroad-Einsatz entwickelt wurde.

Vergleichstabelle zwischen Ford-150 und Ford Raptor

Parameter des VergleichsFord F-150Ford Raptor
UnternehmenFord Motor CompanyFord Motor Company
Motor2,7-l-EcoBoost V63.5L EcoBoost V6
TreibstoffDieselDiesel
Übertragung6-Gang-Automatik10-Gang-Schaltautomatik
AntriebHinterradantrieb (RWD)Allradantrieb (AWD)
Leistung290 PS bei 6.500 U/min450 PS bei 5.000 U/min
Drehmoment265 lb-ft bei 4.000 U/min510 lb-ft bei 3500 U/min

Was ist Ford F-150?

Der US-amerikanische Automobilhersteller Ford stellte 1975 seinen legendären F-150 vor und hat sich seitdem zum meistverkauften Lkw aller Zeiten entwickelt. Der Ford F-150 gehört natürlich zur F-Serie, zu der auch F-250, F-450 Super Duty, F-550 Super Duty und F-650/750 Super Duty gehören.

Der Ford F-150 ist in zwei verschiedenen Ausstattungsvarianten erhältlich: XL und XLT. Es ist einer der verspieltesten und preisgünstigsten Pick-up-Trucks, die Sie jemals sehen werden. Der 2,7-Liter-EcoBoost-Motor liefert eine enorme Leistung von 290 PS und ein Drehmoment von 265 lb-ft, was in einem so preisgünstigen Modell ziemlich selten zu finden ist.

Diese Art von Motoren dominiert seine anderen Konkurrenten wie den Toyota Tacoma, den GMC Sierra 1500 und einige mehr. Der 2,7-Liter-EcoBoost-V6-Motor vervollständigt die 0-60 MPH-Marke in nur 7,6 Sekunden und absolviert seinen Viertelmeilenlauf in nur 13,7 Sekunden, was eine weitere herausragende Leistung des 2,7-Liter-EcoBoost-Motors ist.

Das 6-Gang-Automatikgetriebe manipuliert die Kraft sehr effizient und bietet genau das Fahrgefühl, das Sie sich wünschen. Das hochwertige 6-Gang-Automatikgetriebe leitet die gesamte Kraft ausschließlich an die Hinterräder und sorgt dafür, dass die Geschwindigkeit ohne jegliche Unterbrechungen konstant gehalten wird.

In Bezug auf seine Bremsleistung ist der Ford F-150 sehr effizient und genau. Das Bremspedal ist recht reaktionsschnell und es braucht nicht viel Kraft, um in Effizienz zu kommen. Die 17-Zoll-Felgen mit 190er Reifen bieten eine komfortable Oberfläche, um die Gesamtbremsleistung zu verbessern. Abgesehen von seinen enormen PS bietet der 2,7-Liter-EcoBoost-V6-Motor hervorragende MPG-Werte. Es bietet 19 MPG in der Stadt, 25 MPG auf der Autobahn und 22 MPG in Kombination mit 23 Gallonen Kraftstoffkapazität.

Der Ford F-150 ist eine viel bessere Option als seine Konkurrenten wie der Chevrolet Colorado Extended Cab, Toyota Tacoma und GMC Sierra. Seit Ford den ersten F-150 vorstellte, hat er seinen Status als meistverkaufter Lkw auf dem Markt behauptet.

Was ist Ford Raptor?

Der Ford Raptor hingegen ist im Vergleich zum Ford F-150 mit einem deutlich größeren Motor ausgestattet. Ford hatte seinen Raptor erstmals im Jahr 2010 vorgestellt, als Ford nur zwei davon herstellte.

Der Raptor wurde eingeführt, um mit anderen Offroad-Pick-up-Trucks zu konkurrieren. Der Raptor von Ford ist in der Lage, 450 PS und 510 lb-ft Drehmoment herauszubringen. Der 3,5-Liter-EcoBoost-V6-Motor von Raptor bietet seinen Kunden seit jeher eine gute und komfortable Fahrt.

Das Modell erreicht von 0-60 MPH in nur 5,5 Sekunden und absolviert einen Viertelmeilenlauf in nur 13,8 Sekunden mit einer Höchstgeschwindigkeit von 107 MPH. Das schaltbare 10-Gang-Automatikgetriebe verhilft dem Modell zu einer solchen Leistung.

Der Ford Raptor ist mit einem ABS-System ausgestattet und verfügt über Antiblockierscheibenbremsen, die beim Umschalten in den "Fahrmodus" ziemlich konstant sind. Die Vorder- und Bremsscheiben sind ziemlich groß und können das Modell von 60-0 MPH in unter 132 Fuß stoppen.

Leider ist der Kraftstoffverbrauch des Raptor nicht so gut wie der des F-150. Der 3,5-Liter-V6-Motor schluckt viel Kraftstoff. Raptor bietet 15 MPG in der Stadt, 18 MPG auf der Autobahn und 16 MPG in Kombination mit einer Kraftstofftankkapazität von 26 Gallonen.

Das Modell ist mit den neuesten und aktualisierten technischen Funktionen ausgestattet, die den Komfort im Innenraum nur verbessern und erhöhen. Mit anderen Worten, wir könnten sagen, es ist ein All-in-One-Pick-up-Truck. Der Raptor ist schnell, die Anhängelast ist riesig, das Premium-Interieur, das stilvolle Äußere und viele solcher Verbesserungen.

Hauptunterschiede zwischen F-150 und Raptor

  1. Das Modell F-150 hat einen Motor von 2,7 L, während das Modell Raptor einen Motor von 3,5 L hat.
  2. Beide Lkw werden mit dem gleichen Kraftstoff geliefert, dh Lkw des Dieselsegments.
  3. Beide Trucks sind ziemlich leistungsstark, aber der Raptor ist viel stärker als der F-150.
  4. Der F-150 hat ein RWD-Antriebssystem, während der Raptor ein AWD-Antriebssystem hat.
  5. Der Unterschied in den Motoren macht auch einen großen Unterschied in ihrer Leistung. Offensichtlich ist der Raptor viel stärker als der F-150.

Fazit

Beide Pick-up-Trucks haben ihre Vor- und Nachteile. Dies hängt jedoch von der Wahl und den Vorlieben der Kunden ab. Wenn Sie sich für einen Lkw aus den oben genannten Lkw-Segmenten entscheiden, müssen Sie zunächst sicherstellen, dass Sie alle Details kennen.

Denken Sie auch daran, dass Sie Ihre LKW/Pkw nach dem Kauf versichern. Wartung und Instandhaltung dieser Fahrzeuge müssen regelmäßig durchgeführt werden.

Verweise

  1. http://ts.thegreensheet.com/HOUSTON%20SUB%20NORTHWEST/11-21-19/snw13.pdf
  2. https://www.emerald.com/insight/content/doi/10.1108/EJM-07-2018-0489/full/html
x
2D vs 3D