Unterschied zwischen Form und Form (mit Tabelle)

Das menschliche Auge sieht jeden Tag eine Vielzahl von Dingen, einige mit sehr riesigen und auffälligen Strukturen, andere mit fast vernachlässigbaren Eigenschaften, aber das Einzige, was bei allen Erfahrungen gleich bleibt, ist die Art und Weise, wie wir uns an diese Dinge erinnern. Dies wird möglich durch unser Verständnis verschiedener Formen und Strukturen, die sich auf verschiedene Dinge und Objekte beziehen. Das menschliche Gehirn nimmt verschiedene Dinge auf unterschiedliche Weise wahr. 

Eine wichtige Möglichkeit, sich die Existenz dieser Objekte zu merken, besteht darin, sich an ihre Formen und Formen zu erinnern. Obwohl diese beiden Wörter wirklich verwirrend sind und im Allgemeinen synonym verwendet werden, können sie unterschiedlich charakterisiert werden.  

Form vs. Form  

The difference between a Shape and a Form is that the former refers to a structure that can plainly be reflected on a plain sheet of paper in just two dimensions, while in the latter’s case, the structure happens to be a three-dimensional one and cannot be painted on a plain sheet. But this is not the only difference. These two are separate from each other in terms of perception and point of view as well. They are collectively used as a way of seeing things, but they differentiate the ways of seeing things into two categories.  

While on one side, Shape refers to a structure having just two dimensions that can easily be reflected on just one plain sheet of paper. Certain examples are circle, rectangle, square, etc. It is a collection of one or multiple strokes of lines and seems just one way when it is seen by human eyes. It only shows the length or width of a particular object but does not denote the depth. 

Und Form bezieht sich auf den Zustand einer Struktur eines Objekts, in dem die dreidimensionale Ansicht dieses bestimmten Objekts gesehen wird. Es enthält die Länge, Breite und Tiefe bestimmter Objekte und kann nicht auf dem Normalpapier reflektiert werden. Technisch bezieht es sich auf die tatsächliche Sicht auf bestimmte Dinge. 

Vergleichstabelle zwischen Form und Form 

Parameter des Vergleichs Gestalten  Bilden  
Bedeutung  In Bezug auf die bildende Kunst bezieht sich dies auf eine Struktur mit einer flachen Ansicht mit einem zweidimensionalen Erscheinungsbild. In Bezug auf die bildende Kunst bezieht es sich auf eine Struktur mit einer realen und nicht einer illusionären dreidimensionalen Ansicht eines Objekts oder einer Person.  
Abmessungen  Zweidimensionale Ansicht Dreidimensionale Ansicht 
Seite  Es besteht nur aus Länge und Breite Es besteht auch aus Länge, Breite und Tiefe. 
Komplexität  Dies sind sehr einfache Zahlen und leicht zu verstehen. Diese sind komplex und schwer zu verstehen. 
Natur  Es spiegelt normalerweise den illusionären Status eines bestimmten Objekts wider. es bezieht sich auf den realen und ursprünglichen Status eines Objekts. 
Beispiele  Kreis, Rechteck, Dreieck, Quadrat usw. Kugel, Kegel, Würfel, Quader usw. 

Was ist Form? 

Eine Form bezieht sich wörtlich auf eine Struktur, die durch die Kombination bestimmter flacher Linien auf einem Normalpapierblatt erzeugt wird. Dies bietet eine zweidimensionale Ansicht und kann leicht auf leeres Papier gemalt werden. Es besteht aus einer oder mehreren Linien, die alle miteinander verbunden sind.  

Eine Form zeigt deutlich die Länge und Breite eines Objekts, aber nicht seine Tiefe oder Höhe darin. Es bietet nur eine illusionäre Sicht auf das betrachtete Ding. Es ist gut, um bei Kindern Verständnis für bestimmte Strukturen zu schaffen.  

Formen sind aufgrund ihrer einfachen und leichten Struktur und Zusammensetzung wirklich leicht zu verstehen und dementsprechend zu bewerten. Sie haben nicht viel zu verwechseln.  

Wenn man zum Beispiel gebeten wird, die Erde auf ein Blatt Papier zu zeichnen, kann er nur eine runde Figur zeichnen, die sich auf die Erde bezieht. Tatsächlich ist es nur eine Form der Erde, nicht die Form. Bestimmte Beispiele für Formen können Kreise, Dreiecke, Rechtecke, Quadrate usw. sein. 

Was ist Form? 

Eine Form ist auch ein Element der Kunst, aber im Gegensatz zur Form ist sie in ihrer Struktur dreidimensional und kann ihrer Natur nach sehr komplex sein. Es zeigt auch die Länge und Breite eines Objekts an, aber auch die Tiefe. Und dieses Tiefenmerkmal unterscheidet es von allen anderen Elementen der Kunst. 

Mit anderen Worten, man kann sagen, dass wenn eine Form im wirklichen Leben aus einem Papier kommt, sie zu einer Form wird und die Originalität zeigt. Diese Originalität kommt aus allen drei Dimensionen, die sich in dieser Form widerspiegeln. 

Zum Beispiel – ähnlich dem oben erwähnten Beispiel ist die tatsächliche Erde die einzige Form der Erde. Identische Erdformen können hergestellt werden, indem man ihre Form einer Miniatur gibt.  

Bestimmte Beispiele für Formen können ein Würfel, ein Quader, ein Kegel und ein Zylinder usw. sein. 

Hauptunterschiede zwischen Form und Form 

  1. In der bildenden Kunst bezieht sich Shape auf eine Struktur mit einer flachen Ansicht mit einem zweidimensionalen Erscheinungsbild. Auf der anderen Seite bezieht sich Form in Bezug auf die bildende Kunst auf eine Struktur mit einer realen und nicht illusionären dreidimensionalen Ansicht eines Objekts oder einer Person. 
  2. Während Shape eine zweidimensionale Ansicht zeigt, zeigt Form eine dreidimensionale Ansicht eines beliebigen Objekts. 
  3. Formen sind aufgrund ihrer einfachen Struktur leicht zu verstehen, während Formen aufgrund ihrer komplexen Struktur schwer zu verstehen sind.  
  4. Die Form besteht aus der Länge und Breite eines beliebigen Objekts, während die Form zusammen mit diesen beiden auch die Tiefe anzeigt. 
  5. Form bezieht sich auf den imaginären und illusionären Status einer Sache, während Form die tatsächliche Struktur dieses Objekts ist, die auf der ganzen Welt gesehen wird.  
  6. Kreis, Rechteck, Dreieck und Oval sind Beispiele für Formen. Kegel, Würfel, Quader und Zylinder sind Beispiele für Formen.  

Fazit  

Formen und Formen sind der Grund dafür, dass wir die Welt sehen, die wir sehen. Wenn man ein Dreieck bemerkt, erinnert er sich an dessen Seiten und Struktur und kategorisiert es für den Rest seines Lebens als Dreieck, und ähnlich ist dies bei jeder Form wie einem Würfel oder Quader der Fall.

Dieses Verstehen und Auswendiglernen kommt im Namen von Formen und Formen, und um die Objekte um uns herum effizienter zu verstehen, ist es entscheidend, den Unterschied zwischen beiden zu kennen. Dieser Artikel hat alle Aspekte, die diese beiden Strukturen kategorisieren, ausreichend beleuchtet. 

Verweise  

  1. https://books.google.com/books?hl=en&lr=&id=zJzC7nfAMWEC&oi=fnd&pg=PP16&dq=shape+and+form&ots=xDWA9EpnIP&sig=revcPi72cGlX8zRWipsPTisuEVA
  2. https://link.springer.com/article/10.1007/s00427-016-0539-2
x
2D vs 3D