Unterschied zwischen Gaviscon und Gaviscon Advance (mit Tabelle)

Der menschliche Magen produziert verschiedene Arten von Säuren, einschließlich Salzsäure, um die Verdauung zu erleichtern und verschiedene darin vorhandene Keime und Bakterien abzutöten. Die Säure kann das Innenfutter angreifen. Daher neigt der Körper dazu, auf natürliche Weise Schleim zu produzieren, um eine Barriere zu bilden und den Magen vor Erosion zu schützen. Manchmal tritt saurer Reflux auf, der zu Verdauungsstörungen, Verbrennungen, Entzündungen der Ösophagitis führt.

Die Arbeit von Antazida besteht darin, der Säure im Magen entgegenzuwirken. Antazida sind basisch, reagieren mit den Säuren im Magen und neutralisieren sie. Gaviscon und Gavison Advance sind zwei so beliebte und starke Antazida, die auf dem Markt erhältlich sind. Werden Sie jedoch verwirrt, wenn Sie eines der beiden Medikamente wählen? Dann beziehen Sie sich zur Klärung auf den folgenden Inhalt.

Gaviscon vs. Gaviscon Advance

Der Unterschied zwischen Gaviscon und Gavison Advance besteht darin, dass Gaviscon aus Calciumcarbonat, Natriumbicarbonat und Natriumalginat besteht. Während Gaviscon Advance aus Kaliumbicarbonat und Natriumalginat besteht. Beide sind jedoch starke Antazida, aber der Prozentsatz an Natriumalginat in Gaviscon ist halb so groß wie in Gaviscon Advance, was Gaviscon Advance effizienter macht.

Gaviscon besteht aus Calciumcarbonat, Natriumbicarbonat und Natriumalginat. Der Anteil an Natriumalginat in Gaviscon ist halb so hoch wie in Gaviscon Advance. Die von Gaviscon in der Mageninnenwand gebildete Hülle oder Barriere ist weniger stark und weniger biegsam. Gaviscon ist in flüssigen Tabletten oder in Form von flüssigen Beuteln enthalten. Gaviscon ist bei der Säurebehandlung weniger wirksam als Gaviscon Advance.

Gaviscon Advance besteht aus Kaliumbicarbonat und Natriumalginat. Der Anteil an Natriumalginat in Gaviscon ist halb so hoch wie in Gaviscon Advance. Die von Gaviscon Advance in der Mageninnenhaut gebildete Hülle oder Barriere ist biegsamer und stärker. Gaviscon Advance ist auf dem Markt in flüssiger Form und in Tabletten erhältlich. Gaviscon Advance ist bei der Säurebehandlung effizienter als Gaviscon.

Vergleichstabelle zwischen Gaviscon und Gavison Advance

VergleichsparameterGavisconGaviscon-Vorstoß
VerfassungGaviscon besteht aus Calciumcarbonat, Natriumbicarbonat und Natriumalginat. Gaviscon Advance besteht aus Kaliumbicarbonat und Natriumalginat.
Prozentsatz der HauptzutatDer Prozentsatz an Natriumalginat, der in Gaviscon vorhanden ist, wird in Gaviscon Advance zur Hälfte gefunden. Der Anteil an Natriumalginat in Gaviscon Advance ist doppelt so hoch wie in Gaviscon.
Wie funktioniert es?Die von Gaviscon in der Mageninnenwand gebildete Hülle oder Barriere ist weniger stark und weniger biegsam.Die von Gaviscon Advance in der Mageninnenhaut gebildete Hülle oder Barriere ist biegsamer und stärker.
VerfügbarkeitGaviscon ist in flüssigen Tabletten oder in Form von flüssigen Beuteln enthalten.Gaviscon Advance ist auf dem Markt in flüssiger Form und in Tabletten erhältlich.
Bewirken Gaviscon ist bei der Säurebehandlung weniger wirksam als Gaviscon Advance.Gaviscon Advance ist bei der Säurebehandlung effizienter als Gaviscon.

Was ist Gaviscon?

Gaviscon ist ein Antazida, das im Allgemeinen bei Sodbrennen und Dyspepsie verschrieben wird. Für den Laien bedeutet Dyspepsie Säure. Die Rolle von Antazida besteht darin, die übermäßige Säuresekretion in den Magen zu neutralisieren und die das Potenzial haben, Sodbrennen zu verursachen und sogar die Magenschleimhaut zu korrodieren und zur Bildung von Geschwüren zu führen. Manchmal werden Verdauungsstörungen und Aufstoßen aufgrund eines hohen Säuregehalts auch bei Menschen beobachtet.

Die Tabletten wie Gaviscon behandeln auch das Aufstoßen, mit Sodbrennen, das durch den Rückfluss der Magensäure in die Speiseröhre oder allgemein als Speiseröhre bekannt ist. Es ist jedoch ratsam, keine Antazida ohne ärztliches Rezept zu kaufen, obwohl sie in Pharmageschäften erhältlich sind. Gaviscon kommt auch in Form von flüssigen Suspensionen und Kautabletten vor.

Was ist Gaviscon Advance?

Gaviscon Advance ist die erweiterte Version von Gaviscon Original. Es hat eine stärkere Wirkung auf die saure Magenflüssigkeit als die Originalversion. Sowohl Gaviscon Advance als auch Gavison können auch während der Schwangerschaft sicher eingenommen werden.

 Sowohl Gaviscon als auch Gavison Advance können jedoch nur in einer Apotheke gekauft werden. Normalerweise hält die Wirkung von Gaviscon und Gavison Advance zweimal länger als bei anderen auf dem Markt erhältlichen Antazida.

Gaviscon Advance unterscheidet sich von Gaviscon jedoch nur hinsichtlich seiner Bestandteile, Wirksamkeit und Verpackung. Gaviscon Advance arbeitet zweimal schneller als die Originalversion von Gaviscon. 

Gaviscon Advance besteht aus Kaliumbicarbonat und Natriumalginat. Der Anteil an Natriumalginat in Gaviscon ist halb so hoch wie in Gaviscon Advance.

Hauptunterschiede zwischen Gaviscon und Gavison Advance

  1. Gaviscon besteht aus Calciumcarbonat, Natriumbicarbonat und Natriumalginat. Während Gaviscon Advance aus Kaliumbicarbonat und Natriumalginat besteht.
  2. Der Anteil an Natriumalginat in Gaviscon ist halb so hoch wie in Gaviscon Advance.
  3. Die von Gaviscon in der Mageninnenwand gebildete Hülle oder Barriere ist weniger stark und weniger biegsam. Die von Gaviscon Advance in der Mageninnenhaut gebildete Hülle oder Barriere ist jedoch biegsamer und stärker.
  4. Gaviscon ist in flüssigen Tabletten oder in Form von flüssigen Beuteln enthalten. Andererseits ist Gaviscon Advance auf dem Markt in Flüssigkeiten und Tabletten zu finden.
  5. Gaviscon ist bei der Säurebehandlung weniger wirksam als Gaviscon Advance. Wobei Gaviscon Advance bei der Säurebehandlung effizienter ist als Gaviscon.

Fazit

Gaviscon und Gavison Advance sind Antazida, die von Ärzten verschrieben werden und eine längere Wirkung als übliche Antazida haben. Ihre Wirkung ist schnell bei der Behandlung von Erkrankungen wie Übersäuerung und Sodbrennen. Obwohl sich die beiden Tabletten weniger oder ähnlicher sind, unterscheiden sie sich hauptsächlich in ihrem Inhalt. Gaviscon besteht aus Calciumcarbonat, Natriumbicarbonat und Natriumalginat. Während Gaviscon Advance aus Kaliumbicarbonat und Natriumalginat besteht.

Der Anteil an Natriumalginat in Gaviscon ist halb so hoch wie in Gaviscon Advance. Daher ist Gaviscon Advance aufgrund des hohen Gehalts an Natriumalginat wirksamer als Gaviscon. Beide Medikamente sollten jedoch nur nach ärztlicher Rücksprache eingenommen werden.

Verweise

  1. https://onlinelibrary.wiley.com/doi/abs/10.1211/002235702760345428
  2. https://link.springer.com/article/10.1007/s00405-008-0708-7
x
2D vs 3D