Unterschied zwischen gebürstetem Nickel und Edelstahl (mit Tabelle)

Es gibt so viele Arten von Verbindungen, die bei der Herstellung von Küchenartikeln helfen. Die Compounds und Substanzen helfen bei der Gestaltung der Küchenartikel. Gebürstetes Nickel und Edelstahl sind die Arten von Metallen, die zum Beschichten von Küchenartikeln verwendet werden. Wir kennen diese Metalle im Detail.  

Gebürstetes Nickel vs. Edelstahl  

Der Unterschied zwischen gebürstetem Nickel und Edelstahl besteht darin, dass gebürstetes Nickel am Ende der entworfenen Wasserhähne oder anderer Gegenstände nicht glänzt. Edelstahl glänzt mit einer Verarbeitung, die die Designs anzieht. Die Haltbarkeit und die Bildung beider Metalle unterscheiden sich voneinander.  

Gebürstetes Nickel ist eine Metallart, die beim Designen von Metallgegenständen hilft. Das gebürstete Nickel hatte sich durch das Gravieren der Drahtbürste bei der Endbearbeitung der Nickelverbindung gebildet. Dieses Metall ist berühmt für die Herstellung von Türgriffen. Abgesehen von den Türgriffen werden gebürstete Nickel in der Herstellung von Küchengeräten und als Beschichtungsmassen verwendet.  

Im Gegensatz dazu ist Edelstahl eine Art von Verbindung, die mit mehreren Metallen hergestellt wurde. Menschen entwerfen Küchengeräte mit Hilfe von Edelstahl. Die Eigenschaften von Edelstahl helfen, Korrosion zu blockieren, wo dieses Material häufig verwendet wird. Diese Verbindung besteht aus einer geringeren elektrischen Leitfähigkeit.  

Vergleichstabelle zwischen gebürstetem Nickel und Edelstahl  

Parameter des Vergleichs  Gebürstetes Nickel Rostfreier Stahl 
Bedeutung   Gebürstetes Nickel ist eines der Materialien, aus denen Küchengeräte hergestellt werden.  Edelstahl ist ein Material, das bei der Gestaltung von Geräten hilft. 
Gebrauchte Komponenten Kupfer, Nickel und Zink sind die Komponenten, die gebürstetes Nickel kombinieren und produzieren. Chrom, Kohlenstoff und Eisen sind die Elemente, die zur Herstellung von Edelstahl verwendet werden.   
Unterschied Gebürstetes Nickel enthält keine Glanzveredelung. Edelstahl enthält Glanzveredelung. 
Verwendet Gebürstetes Nickel ist berühmt für die Herstellung von Türgriffen. Edelstahl wird zur Herstellung von Küchengeräten und einigen anderen Materialien verwendet. 
Aussehen Gebürstetes Nickel wird nicht glänzen und wird häufig verwendet, um verschiedene Arten von Geräten herzustellen. Edelstahl hilft bei der Blockierung von Korrosion und Glanz mit lang anhaltender Haltbarkeit. 

Was ist gebürstetes Nickel?  

Gebürstetes Nickel ist ein Material, das mit mehreren Verbindungen hergestellt wird. Das gebürstete Nickel hilft bei der Herstellung der Küchengeräte und einiger anderer Baumaterialien. Das gebürstete Nickel hatte sich durch das Gravieren der Drahtbürste bei der Endbearbeitung der Nickelverbindung gebildet. Dieses Metall ist berühmt für die Herstellung von Türgriffen. Abgesehen von den Türgriffen werden gebürstete Nickel in der Herstellung von Küchengeräten und als Beschichtungsmassen verwendet. Diese Substanz wird bei der Veredelung nicht glänzen. Kupfer, Nickel und Zink sind die Komponenten, die bei der Herstellung von gebürstetem Nickel helfen. Dieses Material endet mit Fingerabdrücken und ist besser im Vergleich zu Chrome.  

Brushed Nickels helfen, die Materialien nach der Herstellung zu beschichten, die wie gebürstetes Material erscheinen. Dieses Beschichtungsmaterial versiegelt mit Lack und überdeckt Kratzer und Vertiefungen als andere Substanzen. Die Beschichtung sieht handgemacht aus und zieht die Blicke auf sich. Der Gerätemantel mit Nickel Brush erscheint in goldenen und bräunlichen Farben sowie in einem warmen Metallic-Look. Dieses Material ist erschwinglich und wird häufig für Küchengeräte verwendet. Einige der Artikel, die mit Brushed Nickel beschichtet werden, sind   

  • Kleiderablage  
  • Schiene gebürstet  
  • Kleiderhaken  
  • Hakenschiene  
  • An der Wand montiert  
  • Badezimmer  
  • Handtuchhaken  

Die oben genannten sind einige Artikel und viele andere sind mit Brushed Nickels beschichtet. Normalerweise sind die gebürsteten Nickels in einer gelblichen Farbe, die auf die wärmere Natur verweist, wobei sie auch in Weiß erscheinen kann.  

Was ist Edelstahl?  

Edelstahl ist einer der Stoffe, die mit verschiedenen Verbindungen hergestellt werden. Menschen entwerfen Küchengeräte mit Hilfe von Edelstahl. Die Eigenschaften von Edelstahl helfen, Korrosion zu blockieren, wo dieses Material häufig verwendet wird. Diese Verbindung besteht aus einer geringeren elektrischen Leitfähigkeit. Edelstahl hilft beim Blockieren von Korrosion und glänzt mit lang anhaltender Haltbarkeit. Die Haltbarkeit, der Glanz und die Absplitterung des Corrosion by Stainless Steel ziehen die Menschen an. Chrom, Kohlenstoff und Eisen sind die Verbindungen, die zur Herstellung von Edelstahl verwendet werden, wobei Chrom aus 11% besteht. Die Mutterklasse von Edelstahl ist Metall. Dieses Metall hilft bei der Herstellung von Stahlgegenständen mit hoher Haltbarkeit.   

Es gibt 4 Arten von Edelstahlmetallen und sind Ferritisch, Duplex, Austenitisch und Martensitisch. Diese Typen haben einige Eigenschaftsänderungen, um die herzustellen. Der Schmelzpunkt des Edelstahls variiert mit den EN-Spezifikationen, wo er zwischen 1300-1500 Grad Celsius liegt. Die Dichte von Edelstahl hängt von der Legierung ab, wobei sie aus 7500 kg/m² besteht. Die Eigenschaften von Edelstahl sind formbar, stabil, verhindern Korrosion, thermische Schwäche und einige andere. Die genannten Eigenschaften sind magnetische Eigenschaften von Edelstahlmetall. Einige der Artikel, die mit Edelstahl hergestellt werden, sind  

  • Küchenspülen  
  • Gartengeräte  
  • Rolltreppen  
  • Geschirr  
  • Pfannen, Töpfe und einige Kochgeschirrartikel  

Ein Individuum kann jeden Tag so viele Artikel beobachten, die mit Stainless Stell Metall hergestellt werden. Der Nachteil dieses Metalls sind sehr hohe Kosten und die Arbeiter werden Schwierigkeiten bei der Herstellung haben.  

Hauptunterschiede zwischen gebürstetem Nickel und Edelstahl  

  1. Gebürstetes Nickel ist eine der Arten von Küchengeräten für die Metallherstellung, wobei Edelstahl eine der Metallarten ist, die die Materialien gestalten.  
  2. Gebürstetes Nickel glänzt nicht durch Beschichtungen, wohingegen Stainless Stell beim Finish glänzt.  
  3. Kupfer, Nickel und Zink sind die Verbindungen, aus denen das gebürstete Nickelmetall hergestellt wird. Edelstahl fertigt durch die Kombination von Chrom-, Eisen- und Kohlenstoffartikeln. 
  4. Kleiderständer, Handtuchhaken sind die Materialien, die mit gebürstetem Nickel hergestellt werden, während Geschirr, Küchenspülen die hergestellten Materialien mit Edelstahl sind.  
  5. Gebürstetes Nickel glänzt nicht und stellt verschiedene Designs von Geräten her, bei denen Edelstahl hilft, Korrosion zu blockieren und Glanz mit langer Haltbarkeit zu verleihen.  

Fazit  

Edelstahl hilft bei der Blockierung von Korrosion und Glanz mit lang anhaltender Haltbarkeit. Das gebürstete Nickel hatte sich durch das Gravieren der Drahtbürste bei der Endbearbeitung der Nickelverbindung gebildet. Dieses Metall ist berühmt für die Herstellung von Türgriffen.  

Edelstahl ist einer der Stoffe, die mit verschiedenen Verbindungen hergestellt werden. Menschen entwerfen Küchengeräte mit Hilfe von Edelstahl. Die Eigenschaften von Edelstahl helfen, Korrosion zu blockieren, wo dieses Material häufig verwendet wird. 

Verweise

  1. http://dekkorinc.com/CurrentDisplayBoards-AllPagesreducedsize.pdf
  2. https://onlinelibrary.wiley.com/doi/abs/10.1002/srin.201900037
x
2D vs 3D