Unterschied zwischen Genauigkeit und Präzision (mit Tabelle)

Genauigkeit und Präzision sind zwei Wörter, die oft von vielen in derselben Aussage verwendet werden. Aber wie viele von euch kennen den Unterschied zwischen ihnen? Wenn wir nach Unterschieden fragen, sagen die Leute, dass beide gleich sind, da sie als Faktoren angesehen werden, um die Daten entweder in Bezug auf ihren Kontext oder ihre Messung zu validieren.

Richtigkeit und Präzision sind in den Bereichen Statistik, Ingenieurwesen und Wissenschaft weit verbreitet, wo Messkonformität, Korrektheit und Genauigkeit von entscheidender Bedeutung sind, da die geringfügigen Unterschiede die Ergebnisse stark beeinträchtigen können.

Genauigkeit gegen Präzision

Das Unterschied zwischen Genauigkeit und Präzision ist, dass während Genauigkeit die Nähe der tatsächlichen Messung mit der Standardmessung im Wesentlichen die Richtigkeit und Fairness von etwas bedeutet, andererseits Präzision die Nähe verschiedener Messungen zueinander bedeutet.

Die Genauigkeit hat einen einzigen Faktor, während die Präzision mehrere Faktoren hat. Genauigkeit befasst sich mit systematischen Fehlern und Präzision befasst sich mit zufälligen Fehlern.

Richtigkeit bezieht sich auf den Grad der Korrektheit und Konformität des betrachteten Themas. Eine Genauigkeit des Objekts, Wertes oder Experiments ist beispielsweise ein Maß dafür, wie genau sie zu einem absoluten oder wahren oder akzeptierten Wert führen.

Während Präzision ist ein Maß für Konsistenz und Zuverlässigkeit, zum Beispiel ist die Präzision von Objekt, Wert oder Experiment ein Maß für die strenge Genauigkeit, dh wie etwas konsistent und streng genau bleiben kann.

Vergleichstabelle zwischen Genauigkeit und Präzision

Parameter des VergleichsRichtigkeitPräzision
DefinitionGenauigkeit ist definiert als der Grad der Korrektheit und Konformität von etwas, wenn der Vergleich mit dem absoluten und wahren Wert durchgeführt wird.Präzision kann als der Zustand der Genauigkeit bei strikter Einhaltung oder als definierter Wert unter Reproduzierbarkeit angesehen werden.
Beziehung zwischen beidenEinige Objekte oder Produkte können versehentlich genau hergestellt werden. Um jedoch zuverlässig und konstant genau zu sein, muss es immer präzise hergestellt werden.Die Ergebnisse eines Experiments können präzise, aber nicht genau sein, während sie gleichzeitig präzise und genau sein können.
FaktorenEinzelfaktorMehrfachfaktor
Basis der FaktorenKonformität und KorrektheitGenauigkeit
Benutzt inChemie, Physik, Statistik, Ingenieurwesen und so weiter.Chemie, Physik, Statistik, Ingenieurwesen und so weiter.

Was ist Genauigkeit?

Richtigkeit bezieht sich auf die Position, an der die Messung auf ihre Nähe zu ihrem wahren Wert oder Grad der Richtigkeit bewertet wird. In starren Begriffen bezieht es sich auf die Messung in Bezug auf ihre Konsistenz und Wahrheit.

Eine genaue Messung weist weder systematische noch zufällige Fehler auf. Die Genauigkeit eines Objekts erhält ihre eigentliche Essenz, wenn sie sowohl genau als auch präzise ist. Lass uns verstehen Richtigkeit In einem Beispiel werden einige Kugeln auf ein bestimmtes Ziel abgefeuert. Die Messungen aller abgefeuerten Kugeln werden von der Mitte des Ziels aus erfasst.

Hier wird nun die Genauigkeit definiert als die Nähe der Kugeln zur Mitte. Wie nah eine Kugel an der Mitte abgefeuert wurde, wird als genauer angesehen.

Wiederholte Messungen können durchgeführt werden, um die zu verbessern Richtigkeit. Um die Genauigkeit zu berechnen, wird ein Mittelwert der Wiederholungsmessung gebildet, um die Übereinstimmung und Nähe zu identifizieren. Es wird jedoch angenommen, dass die Fehler zufällig unter und über dem festgestellten wahren Wert des äquivalenten Grades liegen.

Somit kann ein Experiment genaue Ergebnisse mit einem geringen Maß an Präzision liefern, wenn für Berechnungen die richtige und geeignete Statik verwendet wird.

Was ist Präzision?

Präzision bedeutet den Zustand, in dem Ihre Ergebnisse bei wiederholten Messungen konstant ähnlich bleiben.

In Precision tritt eine Form von Beobachtungsfehlern auf, bei der sich die Ergebniswerte geringfügig voneinander unterscheiden, da bei jeder Messung zufällige Fehler auftreten. PräzisionIm durchgeführten Experiment wird angegeben, wie Ihre Messwerte übereinstimmen oder nahe beieinander liegen. Je näher eine Messung an der anderen Ergebnismessung liegt, desto genauer soll Ihre Messung sein.

Nehmen wir ein Beispiel, um Precision mit Hilfe des Basketballspiels zu verstehen. Ein Spieler macht keinen Korb oder hat keinen Erfolg beim Schlagen, sondern schlägt oder schlägt immer auf die gleiche Seite des Randes, dh seine Präzision in dieser Richtung wird als präziser bezeichnet.

Eine genaue Messung kann auch die Qualität eines Instruments anzeigen, während die Qualität nicht durch eine genaue Messung widergespiegelt wird.

Und die Präzision kann nicht durch wiederholte Messungen verbessert werden. Es ist unwahrscheinlich, die Genauigkeitswerte zu quantifizieren, ohne die Experimente zu wiederholen.

Hauptunterschiede zwischen Genauigkeit und Präzision

Genauigkeit und Präzision sind beide sehr wichtige Eigenschaften bei der Durchführung von Messungen oder Berechnungen. Sie helfen, das gewünschte Ziel oder Ziel zu erreichen, indem sie die zugrunde liegenden Fehler oder Probleme identifizieren. Aber es ist auch notwendig, den Unterschied zwischen Genauigkeit und Präzision zu verstehen, um die damit verbundenen Faktoren abzugrenzen

  1. Richtigkeit ist der Grad an Korrektheit und Konformität. Es zeigt den Grad der Übereinstimmung zwischen den absoluten und tatsächlichen Messungen. Wohingegen Präzision zeigt die Höhe der Unterschiede oder Variationen an, die in den Ergebniswerten der Messungen des Bauteils liegen. Precision gibt den Grad an Konsistenz an, der in der Reproduzierbarkeit erreicht wird.
  2. Richtigkeit bezieht sich auf die Nähe der Messung gegenüber der definierten oder tatsächlichen Messung. Wohingegen Präzision repräsentiert die Nähe jeder Messung zu den anderen.
  3. Richtigkeit ist ein Standard der statistischen Verzerrung während Präzision ist der Standard für analytische Variationen.
  4. Im Richtigkeitwird nur ein einziger Faktor berücksichtigt, während Präzision Es werden mehrere Faktoren berücksichtigt.
  5. Richtigkeit kann auf eine Messung beschränkt werden, während zur Auswertung mehrere Messungen erforderlich sind Präzision.
  6. Richtigkeit ist kritisch, wenn jemand bestimmte Dinge oder Punkte ansprechen möchte, während Präzision ist während der Berechnungen erforderlich.

Häufig gestellte Fragen (FAQ) zu Genauigkeit und Präzision

Kann eine Messung präzise, aber nicht genau sein?

Es ist möglich, dass eine Messung präzise, aber nicht genau ist. Präzision gibt die Nähe zwischen zwei Messungen an.

Andererseits gibt die Genauigkeit die Nähe einer Messung zu dem bekannten Wert an.

Einfacher ausgedrückt kann eine Messung präzise, aber nicht genau sein, und in ähnlicher Weise kann sie genau, aber nicht sehr genau sein. Beide sind unabhängig voneinander.

Was ist die Genauigkeitsformel?

Die Formel der Genauigkeit lautet:
Genauigkeit = korrekt vorhergesagte oder klassifizierte Elemente / insgesamt klassifizierte Elemente

Wie können Sie die Genauigkeit verbessern?

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, die Genauigkeit zu verbessern.

Einige der besten Möglichkeiten zur Verbesserung der Genauigkeit sind:

  1. Trainieren - Es gibt keine Alternative zum Üben. Je mehr Sie üben, desto besser werden Sie darin.
  2. Lernen - Sie müssen so viel wie möglich lernen. Versuchen Sie zu verstehen, warum ein bestimmter Fehler auftritt und wie Sie ihn vermeiden können.
  3. Überprüfen - Überprüfen Sie immer alles. Dies wird definitiv die Fehlerquote verringern, da wir die meisten Fehler beim ersten Mal leicht übersehen.
  4. Langsamer - Die meisten Fehler traten auf, wenn Sie sich beeilen. Nehmen Sie sich Zeit und beeilen Sie sich nicht. Die Genauigkeit wird verbessert.

Beeinträchtigen systematische Fehler die Präzision oder Genauigkeit?

Systematische Fehler beeinflussen die Genauigkeit der Messung, während die Genauigkeit durch zufällige Fehler beeinflusst wird.

Was ist der Unterschied zwischen Genauigkeit und Unsicherheit?

Der Unterschied zwischen Genauigkeit und Unsicherheit besteht darin, dass:

  1. Genauigkeit ist die Differenz zwischen dem Messergebnis und dem wahren oder bekannten Wert des zu messenden Gegenstandes. Daher besagt es, dass ein wahrer Wert existiert.
  2. Unsicherheit weist darauf hin, dass Messungen niemals perfekt sein können. Er drückt nur einen Wertebereich aus, in dem das Ergebnis der Messung erwartet wird. Der wahre Wert ist ihm egal.

Was sind die verschiedenen Arten von Fehlern?

Im Allgemeinen gibt es drei Arten von Fehlern: grobe Fehler, Messfehler und Fehler.

Messfehler werden weiter in zwei Kategorien unterteilt:

  1. Systematische Fehler
  2. Zufällige Fehler

Systematische Fehler haben 4 Arten:

  1. Instrumentelle Fehler
  2. Umweltfehler
  3. Beobachtungsfehler
  4. Theoretische Fehler

Fazit

Richtigkeit und Präzision sind bei Messungen unabdingbar, weil sie letztlich die Qualität des Untersuchungsgegenstandes beeinflussen. Beides ist entscheidend, wenn etwas in Bezug auf Genauigkeit und Präzision bewertet wird, da das Ergebnis fehlerfrei ist.

Präzision selbst ist ein wichtiges Konzept, auch wenn es nicht mit Clubs zusammenarbeitet Richtigkeit. Es kann möglich sein, dass eine genaue Messung präzise sein kann oder nicht, und dasselbe gilt auch für Precision, da präzise Messungen genau oder nicht genau sein können.

Wenn das Ergebnis jedoch genau, aber nicht präzise ist, können Sie viele inakzeptable Abweichungen erwarten.

Aus welchen Gründen oder Messungen auch immer Sie dies in Betracht ziehen Richtigkeit und Präzision als Bewertungsparameter müssen Sie die absoluten Werte klar definieren, aber vorher müssen Sie sicherstellen, dass Sie beide gut verstehen. Damit Sie erreichen, was Sie sich wünschen.

Verweise

  1. https://www.collinsdictionary.com/dictionary/english/accuracy
  2. https://www.dictionary.com/browse/precision
x
2D vs 3D