Unterschied zwischen Heuschrecke und Zikade (mit Tisch)

Both these fascinating creatures are herbivorous insects with wings and the capacity to make noises. They both move in large groups. It is common to identify cicada as a locust as they might appear the same to the common folks due to their resemblances. They have few similarities, but they share many differences as well.

Heuschrecke gegen Zikade

Der Unterschied zwischen Heuschrecken und Zikaden besteht darin, dass Heuschrecken als schwärmend wahrgenommen werden und alle Pflanzen, die sich ihnen in den Weg stellen, verzehren, aber Zikaden, obwohl sie in einer großen Gruppe vorkommen, verursachen keine Schäden an den Pflanzen auf ihrem Weg. Heuschrecken haben lange Hinterbeine und sind länger und dünner als Zikaden. Heuschrecken schaden der Ernte, aber Zikaden tun das nicht.

Heuschrecken ähneln Heuschrecken. Sie haben Flügel und Antennen. Sie sind lang mit langen Hinterbeinen. Sie werden als Zerstörer der Pflanzen und Pflanzen wahrgenommen. Sie fressen und zerstören den Weg ihres Schwarms. Sie machen ein Geräusch, indem sie ihre Flügel am Körper reiben.

Cicada ist ähnlich wie Bug. Zikaden zerstören die Pflanzen nicht, während sie sich selbst ernähren, aber sie neigen dazu, die Pflanzen zu zerstören, während sie Eier darauf legen. Sie sind groß, machen Geräusche und besitzen Flügel und sehr hervorstehende Augenpaare.

Vergleichstabelle zwischen Heuschrecke und Zikade

Parameter des VergleichsHeuschreckeZikade
Familie Heuschrecken gehören zur Familie der. AcrididaeZikaden gehören zur Familie der Cicadidae.
ArtDies ist eine Art Heuschrecke.Dies ist eine Art von Fehler.
GrößeHeuschrecken können bis zu zehn Zentimeter lang werden.Zikaden sind im Allgemeinen zwei Zoll lang.
LebensdauerSobald die Eier der Heuschrecken geschlüpft sind, leben sie nur noch drei bis fünf Monate.Sobald die Eier der Zikaden schlüpfen, werden die Zikaden zu Nymphen und gehen unter die Erde, wo sie bis zu 17 Jahre alt werden können.
EssenHeuschrecken ernähren sich von den Blättern und anderen weicheren Pflanzenteilen. Zikaden verbrauchen die Flüssigkeit, die in den Stängeln, Wurzeln und Zweigen jeder Pflanze vorhanden ist.

Was ist Heuschrecke?

Heuschrecken stammen aus der Familie der Acrididae und haben Ähnlichkeiten mit Heuschrecken. Heuschrecken bleiben grün, bevor sie ihr Schwarmstadium erreichen. In diesem Stadium schrumpfen ihre Köpfe und ihre Farbe ändert sich. Sie werden manchmal braun und schwarz. Sie tragen orangefarbene Flecken auf ihrem Körper. Sie können bis zu 4 Zoll groß werden und behalten zwei lange Antennen und lange Hinterbeine. Sie machen bestimmte Geräusche, indem sie ihre Flügel am Körper reiben. Es erzeugt ein summendes Geräusch.

Heuschrecken sind dafür bekannt, alle Arten von Blattpflanzen, Weichteilen der Pflanzen und Gräsern zu fressen. Manchmal verbrauchen sie auch von toten Insekten, wenn die frischen Blätter nicht ausreichen. Heuschrecken zerstören die Pflanzen und Nutzpflanzen, um sie zu fressen.

Eine einsame weibliche Heuschrecke ist in der Lage, etwa 95-158 Eier zu legen, und eine gesellige weibliche Heuschrecke ist in der Lage, etwa 80 Eier zu legen. Sobald das Ei geschlüpft ist, können sie nur noch drei bis vier Monate leben.

Was ist Zikade?

Zikade stammt aus der Familie der Zikaden, die mit Käfern in Verbindung gebracht werden. Zikade kann in zwei Arten unterteilt werden, periodisch und jährlich. Die periodischen Zikaden sind schwarz gefärbt und haben leuchtend rote Augen, und die einjährigen Zikaden sehen in ihrer blaugrünen Farbe mit dem Streifenmuster in Schwarz sehr schön aus.

Normalerweise sind die Zikaden fünf Zentimeter lang. Sie haben große, gelblich-orange gefärbte transparente Flügel, die die Insekten vor Wasser und Bakterien schützen. Eine Zikade kann Geräusche machen und sie kann bis zu 100 Dezibel erreichen. Mehr als 3.000 Arten von Zikaden können gefunden werden.

A Cicada lives a long life. They lay their eggs on plants, and while doing so, they damage the plants. After the eggs get hatched, they become nymphs and shift to underground burrows. Most of their lives are spent like that. They can live for 17 years in this condition.

Hauptunterschiede zwischen Heuschrecke und Zikade

  1. Heuschrecken sind vergleichsweise größer als Zikaden. Heuschrecken können bis zu zehn Zentimeter lang werden, während Zikaden normalerweise fünf Zentimeter groß werden.
  2. Die Heuschrecke gehört zur gleichen Familie wie die Heuschrecke, aber die Zikade kann als eine Art Käfer klassifiziert werden.
  3. Heuschrecken ernähren sich hauptsächlich von den Blättern, um ihren Nahrungsbedarf zu decken. Sie verbrauchen auch andere weichere Pflanzenteile. Und Zikaden hingegen nehmen die Flüssigkeit in den Stängeln, Wurzeln und Zweigen verschiedener Pflanzen auf.
  4. Heuschrecken zerstören Feldfrüchte und Pflanzen vollständig, um sich selbst zu ernähren, aber Zikaden zerstören Feldfrüchte nicht, um zu fressen.
  5. Heuschreckenschwärmen und zerstören den Weg hinter ihnen, aber Zikaden schwärmen nicht wie Heuschrecken.
  6. Nachdem die gelegten Eier geschlüpft sind, leben die Heuschrecken nicht lange. Danach leben sie 3 bis 5 Monate und sterben dann. Zikaden hingegen leben bis zu 17 Jahre unter der Erde.

Fazit

Diese beiden Insekten, Heuschrecke und Zikade, haben einige Ähnlichkeiten. Beide teilen einige physische Merkmale, wie zum Beispiel, dass beide Flügel zum Fliegen haben. Beide sind in der Lage, summende Geräusche zu erzeugen. Sie haben auch die gleichen Ernährungsgewohnheiten, beide ernähren sich von den Pflanzen, aber Zikaden ruinieren dabei weder die Vegetation noch die Ernte. Zikade konsumiert nur den flüssigen Saft der Pflanzen. Heuschrecken hingegen sind weithin dafür bekannt, die Ernten zu zerstören, die ihrem Schwarm auf den Weg kommen.

Beide sind in großen Gruppen zu sehen, schaden dem Menschen aber nicht, obwohl die Insektengruppe aggressiv und gefährlich erscheint. Die Zerstörung durch Zikaden ist nicht so schwerwiegend wie die Zerstörung durch die Heuschrecken. Auch wenn Zikaden Pflanzen bei der Eiablage teilweise schädigen. Beide sind fantastische Teile von Mutter Natur und sehr unterschiedlich.

Verweise

  1. https://link.springer.com/chapter/10.1057/9780230206472_13
  2. https://www.jstor.org/stable/2406585
x
2D vs 3D