Unterschied zwischen im Uhrzeigersinn und gegen den Uhrzeigersinn (mit Tabelle)

Der englische Wortschatz ist reich an Verben, Adverbien, Adjektiven und Substantiven, um jedem Bit, das uns umgibt, Bedeutung zu verleihen. Um die Bewegung eines bestimmten Etwas in einem bestimmten Zeitraum zu verstehen, verwenden wir oft Adverbien/Adjektive wie im Uhrzeigersinn und gegen den Uhrzeigersinn. Diese Adverbien beschreiben die Bewegung eines Objekts nach rechts oder links.

Die Bewegung erfolgt im Kreisformat, dh entweder nach rechts nach oben und nach links nach unten im Kreis oder umgekehrt im Uhrzeigersinn. Bei einer Drehung gegen den Uhrzeigersinn (auch als Gegenuhrzeigersinn bezeichnet) ist die Richtung der Drehung im Uhrzeigersinn stark entgegengesetzt. Wenn es als Adjektive verwendet wird, würde im Uhrzeigersinn eine rotierende Bewegung wie bei jeder Uhr bedeuten, während sich gegen den Uhrzeigersinn in eine Richtung genau entgegengesetzt zum Uhrzeigersinn bewegen würde.

Im Uhrzeigersinn vs. gegen den Uhrzeigersinn

Der Unterschied zwischen Uhrzeigersinn und Gegenuhrzeigersinn besteht darin, dass bei einer kreisförmigen Bewegung im Uhrzeigersinn die Bewegung der Bewegung einer beliebigen Uhr folgt, dh von rechts nach links, während bei einer Bewegung gegen den Uhrzeigersinn, wie der Name schon sagt, die Bewegung gegen den Uhrzeigersinn läuft und stattdessen von rechts nach links bewegt wird.

Im Uhrzeigersinn (Abkürzung: CW) ist, wie der Name schon sagt, die Bewegung, die genau wie ein Uhrzeiger abläuft. Die Bewegung beginnt normalerweise von oben, geht nach rechts herum, geht dann nach unten, dann nach links nach oben und dann wieder zurück in die obere Position, von der aus sie begonnen hat.

Gegen den Uhrzeigersinn (Abkürzung: CCW) ist das krasse Gegenteil der Drehung im Uhrzeigersinn. Hier beginnt die Bewegung von oben, geht nach links, geht nach unten, geht dann nach rechts und endet oben an der Stelle, an der sie begonnen hat. Die Art und das Tempo der Bewegung bleiben gleich, nur die Richtung ändert sich. Die Drehung wird auch als Gegenuhrzeigersinn (ACW) bezeichnet.


 

Vergleichstabelle zwischen Uhrzeigersinn und Gegenuhrzeigersinn

Parameter des VergleichsIm UhrzeigersinnGegen den Uhrzeigersinn
AbkürzungCWCCW
DefinitionIm Uhrzeigersinn (Abkürzung: CW) ist, wie der Name schon sagt, die Bewegung, die genau wie ein Uhrzeiger abläuft.Gegen den Uhrzeigersinn (Abkürzung: CCW) ist das krasse Gegenteil der Drehung im Uhrzeigersinn.
BewegungVon links nach rechts.Von rechts nach links.
Beispiele für CW-BewegungIm Gegensatz zu anderen Planeten sind Venus und Uranus die einzigen beiden Planeten, die sich im Uhrzeigersinn um die Sonne drehen.Die Erde und andere Planeten außer Venus und Uranus drehen sich gegen den Uhrzeigersinn um die Sonne. Die Erde dreht sich auch gegen den Uhrzeigersinn um ihre Achse.
SynonymeKeiner.Gegen den Uhrzeigersinn.

 

Was ist im Uhrzeigersinn?

Im Uhrzeigersinn (Abkürzung: CW) ist, wie der Name schon sagt, die Bewegung, die genau wie ein Uhrzeiger abläuft. Wenn wir irgendeine Bewegung oder Bewegung beschreiben sollen, die von Natur aus kreisförmig ist, wie die Rotation und Drehung von Planeten oder die Richtung des Windes oder die einfache Bewegung einer Windmühle oder der Reifen eines Autos, die sich in einem Ozean bilden, oder Wellen in einem Ozean, verstehen wir die Richtung dieser Bewegung, dh von links nach rechts, und nennen es Bewegung im Uhrzeigersinn.

Die Bewegung beginnt normalerweise von oben, geht nach rechts, dann nach unten, dann nach links nach oben und dann wieder zurück zur oberen Position, von der aus sie begonnen hat. Die Benennung von Bewegungen ist in der Physik sehr praktisch. Viele Gesetze und Theorien werden auf der Grundlage der Bewegung im „Uhrzeigersinn“ formuliert.

Sie sollten wissen, dass Venus und Uranus im Gegensatz zu anderen Planeten im Sonnensystem die einzigen Planeten sind, die sich im Uhrzeigersinn um die Sonne drehen. Alle anderen Planeten drehen sich gegen den Uhrzeigersinn.

 

Was ist gegen den Uhrzeigersinn?

Gegen den Uhrzeigersinn (Abkürzung: CCW) ist, wie der Name schon sagt, das krasse Gegenteil der Drehung im Uhrzeigersinn. Wie bereits erwähnt, wenn wir irgendeine Art von Bewegung oder Bewegung beschreiben sollen, die von Natur aus kreisförmig ist, wie die Rotation und Drehung von Planeten oder die einfache Bewegung einer Windmühle oder eines Autoreifens oder die Richtung des Windes oder die Bildung von Wellen in einen Ozean, bestimmen wir die Richtung dieser Bewegungen, dh von rechts nach links und nennen es Bewegung gegen den Uhrzeigersinn oder gegen den Uhrzeigersinn.

Die Bewegung beginnt normalerweise von oben, geht nach links herum, geht dann nach unten, dann nach oben nach rechts und dann zurück zur oberen Position, von der aus sie begonnen hat. Sie sehen, das genaue Gegenteil, aber im gleichen Tempo! Die Art und das Tempo der Bewegung bleiben gleich, nur die Richtung ändert sich. Die Drehung wird auch als Gegenuhrzeigersinn (ACW) bezeichnet.

Sie sollten wissen, dass sich alle Planeten des Sonnensystems mit Ausnahme der Planeten Venus und Uranus gegen den Uhrzeigersinn um die Sonne drehen. Außerdem dreht sich unser Planet Erde um seine Achse im Gegenuhrzeigersinn/Gegenuhrzeigersinn.


Hauptunterschiede zwischen Im Uhrzeigersinn und gegen den Uhrzeigersinn

  1. Abkürzung für Uhrzeigersinn ist CW und Abkürzung für Gegen den Uhrzeigersinn ist CCW.
  2. Im Uhrzeigersinn (Abkürzung: CW) ist, wie der Name schon sagt, die Bewegung, die genau wie ein Uhrzeiger abläuft. Gegen den Uhrzeigersinn (Abkürzung: CCW) ist hingegen das krasse Gegenteil der Drehung im Uhrzeigersinn.
  3. Die Richtung im Uhrzeigersinn ist von links nach rechts. Hingegen ist die Richtung gegen den Uhrzeigersinn von rechts nach links.
  4. Im Gegensatz zu anderen Planeten sind Venus und Uranus die einzigen beiden Planeten, die sich im Uhrzeigersinn um die Sonne drehen. Alle anderen Planeten folgen gegen den Uhrzeigersinn. Auch die Rotation der Erde um ihre Achse ist von Natur aus gegen den Uhrzeigersinn.
  5. 'im Uhrzeigersinn' hat keine Synonyme, während 'gegen den Uhrzeigersinn' auch 'gegen den Uhrzeigersinn' genannt wird.

 

Fazit

Jetzt verstehen wir also den klaren Unterschied zwischen Uhrzeigersinn und Gegenuhrzeigersinn (gegen den Uhrzeigersinn). Während Clockwise der Bewegung bei einer Drehbewegung wie bei jeder Uhr entspricht, dh von links nach rechts, während bei Gegenuhrzeigersinn (auch als Gegenuhrzeigersinn bezeichnet) die Richtung der Drehung im Uhrzeigersinn genau entgegengesetzt ist, dh von rechts nach links.

Die Benennung von Bewegungen ist in der Physik sehr praktisch. Viele Gesetze und Theorien werden auf der Grundlage von Bewegungen im „Uhrzeigersinn“ und „Gegenuhrzeigersinn“ formuliert, wodurch es einfacher wird, die genaue Richtung/Bewegung des Motivs zu bestimmen.

Abgesehen davon, dass Sie die Unterschiede in der Bedeutung zweier Wörter ableiten, vergessen Sie nicht, auch das Synonym dieser herkömmlichen Wörter zu verwenden, um Ihrer Sprache Charme zu verleihen.


Verweise

  1. https://www.pnas.org/content/107/29/12846.short
  2. https://www.ingentaconnect.com/content/asma/asem/2003/00000074/00000006/art00001
x
2D vs 3D