Unterschied zwischen Kreditauskunft und Kredit-Score (mit Tabelle)

Wann immer Sie einen Kredit oder eine Kreditkarte von einem Finanzinstitut wie einer Bank oder NBFC aufnehmen möchten, hören Sie, wie sie über Kreditauskunft und Kreditwürdigkeit sprechen.

Kreditauskunft vs Kredit-Score

Das Unterschied zwischen Kreditauskunft und Kreditwürdigkeit ist, dass eine Kreditauskunft ein Bericht ist, der den Verlauf aller Ihrer Zahlungen in der Vergangenheit zeigt, eine Kreditwürdigkeit ist eine Zahl, die Ihr Kreditrisiko bewertet, ob Sie für einen Kredit kreditwürdig sind oder nicht. Eine Kreditauskunft umfasst auch alle Arten von Bankkonten und Schulden, die Kreditwürdigkeit wird durch Ihre Kreditakte bewertet.

Darüber hinaus ist eine Kreditauskunft die Historie aller Kreditaktivitäten und des aktuellen Kredits. Es umfasst öffentliche Informationen von Regierungsstellen sowie Informationen von privaten Unternehmen. Ein Kredit-Score ist die Zusammenfassung Ihrer Kreditwürdigkeit basierend auf der Kreditauskunft.

Vergleichstabelle zwischen Kreditauskunft und Kreditwürdigkeit

Parameter des VergleichsKreditberichtKredit-Score
Informationen gegebenGeschichte und aktueller Status des Kredits3-stellige Punktzahl
Format der InformationenChronologische Geschichte3-stellige Punktzahl
Wird verwendet, um Guthaben zu erhalten?JaJa
InformationsbasisBasierend auf der tatsächlichen BonitätBasierend auf dem FICO-Standard
Kosten1 kostenloser Bericht von jeder KreditauskunfteiDie Kosten variieren je nach Agentur

Was ist eine Kreditauskunft?

Eine Kreditauskunft ist eine Aussage über Ihre Kredithistorie und Ihren aktuellen Kreditstatus. Die Bonitätsauskunft enthält Informationen über Ihre Gläubiger und wie gut Sie diese bezahlt haben.

Es zeigt an, ob Sie mit einer Zahlung zu spät gekommen sind, einen Kredit nicht in Anspruch genommen haben, mehr Kreditlinien oder Limits angefordert haben und ob Sie Grundpfandrechte oder Urteile gegen Sie haben.

Die Kreditauskunft enthält detaillierte Informationen zu Ihrer Kreditwürdigkeit, einschließlich des Zeitpunkts, zu dem Sie die Kreditlinien zum ersten Mal geöffnet haben, wann sie geschlossen wurden und ob Sie sie pünktlich bezahlt haben.

Der Bericht enthält auch Ihren Namen und alle anderen Namen, die Sie möglicherweise verwendet haben, Ihre aktuelle und frühere Adresse, Ihren beruflichen Werdegang, Ihr Geburtsdatum, Ihre Sozialversicherungsnummer und Ihre Telefonnummer. Alle diese Artikel, die mit Ihnen in Verbindung stehen, werden in Ihre Kreditauskunft aufgenommen.

Dazu gehören auch Zwangsvollstreckungen, Insolvenzen und Unternehmen, die auf Ihre Kreditauskunft zugegriffen haben. Auf der Bonitätsauskunft können negative und positive Informationen ausgewiesen werden.

Beispielsweise hatten Sie möglicherweise ein Darlehen, das Sie vor 3 Jahren in Verzug gebracht haben, aber auch ein aktuelles Darlehen, das Sie gemäß den Bedingungen bezahlen. Änderungen in der Kreditauskunft können eine rote Fahne für potenziellen Identitätsdiebstahl sein.

Dabei kann es sich um Kredite oder Kreditkarten handeln, die auf den Namen der Person ausgestellt und nicht autorisiert wurden. Einige der Kreditanfragen könnten auch ein Hinweis darauf sein, dass jemand versucht, nicht autorisierten Kredit zu erhalten.

Eine kostenlose Kreditauskunft ist einmal jährlich bei jeder Agentur erhältlich. Sie können auch eine kostenlose Kreditauskunft erhalten, wenn Ihnen die Kreditvergabe verweigert wird. Dies erfolgt jedoch normalerweise von einer Agentur und nicht von allen drei.

Was ist ein Kredit-Score?

Ein Kredit-Score ist genau das, ein Score Ihres Kredits. Ein Kredit-Score ist eine Bewertung dafür, wie gut Sie mit Krediten umgegangen sind. Die Skala reicht von 300 bis 850, wobei 300 einer Kreditwürdigkeitsnote von F und 850 einer Kreditwürdigkeitsnote von A entspricht.

Die Kreditwürdigkeit hängt von vielen Faktoren ab, wie der Kreditdauer, der Anzahl der Kreditkonten, dem Saldo auf diesen Konten und der Zahlungshistorie. Dieser Score wird normalerweise von Unternehmen verwendet, um Kreditanträge zu gewähren oder abzulehnen.

Änderungen der Kreditwürdigkeit sind in den meisten Fällen normal, denn wenn Sie die Gläubiger pünktlich bezahlen, sollte Ihre Punktzahl steigen und wenn Sie sie nicht pünktlich bezahlen, sollte Ihre Punktzahl sinken. Einige Veränderungen der Kreditwürdigkeit könnten jedoch Hinweise auf einen möglichen Identitätsdiebstahl sein.

Wenn Sie beispielsweise wissen, dass Sie Ihre Gläubiger pünktlich bezahlt haben und die Kreditwürdigkeit sinkt, ist es wichtig, in Ihrer Kreditauskunft nachzusehen, was diesen Rückgang verursacht hätte.

Kredit-Scores kosten in der Vergangenheit Geld, aber es gibt viele Orte, die kostenlose Kredit-Scores anbieten, wenn Sie deren Dienste nutzen, z. B. Kreditkartenunternehmen, Banken und andere Online-Dienste.

Hauptunterschiede zwischen einer Kreditauskunft und einem Kredit-Score

  1. Ein Kredit-Score ist eine numerische dreistellige Zahl.
  2. Eine Kreditauskunft ist eine detaillierte Darstellung Ihrer Kreditwürdigkeit.
  3. Eine Kreditauskunft listet alle Namen, Adressen und Telefonnummern auf, die der Person zugeordnet sind.
  4. Eine Kreditauskunft kann dabei helfen, jemanden zu identifizieren, da der Bericht Informationen enthält, die nur für eine Person gelten. Die Kreditwürdigkeit kann jedoch bei vielen Personen gleich sein.
  5. Eine Kreditauskunft hängt nicht von der Kreditwürdigkeit ab, aber die Kreditwürdigkeit hängt von der Kreditauskunft ab. Eine Person, die keine Kreditauskunft hat, hat keine Kreditwürdigkeit.
  6. Änderungen sowohl in der Kreditauskunft als auch in der Kreditwürdigkeit können dazu beitragen, potenziellen Identitätsdiebstahl anzuzeigen.

Häufig gestellte Fragen (FAQ) zu Kreditauskunft und Kredit-Score

Kann Ihre Bank Ihnen eine Kreditauskunft geben?

Wenn Sie Inhaber einer Kreditkarte sind, können Sie Ihre Kreditwürdigkeit ganz einfach von Ihrer Bank erhalten.

Die meisten Banken erlauben ihren Kunden, eine Online-Anfrage zur Überprüfung ihrer Kreditwürdigkeit über die Website der Bank zu senden. Diese Kredit-Scores werden von unabhängigen Kreditauskunfteien oder Büros wie Equifax und TransUnion veröffentlicht.

Diese Agenturen erstellen die Ergebnisse auf der Grundlage der von Banken, Finanzinstituten und Kreditkartenherstellern vorgelegten Berichte.

Kann ich meine Kreditwürdigkeit kostenlos überprüfen?

Ja, Sie können Ihre Kreditwürdigkeit kostenlos überprüfen, indem Sie eine Anfrage an Ihre Bank weiterleiten. Die meisten renommierten Banken helfen ihren Kunden dabei, über Online-Portale kostenlosen Zugang zu ihren Kredit-Scores zu erhalten.

Es gibt auch mehrere Online-Agenturen, die Menschen bei der Überprüfung ihrer Kredit-Scores helfen, indem sie Kontaktdaten und Informationen wie SSN bereitstellen.

Welche Kredit-Score ist schlecht?

Kredit-Scores werden auf einer Skala von 300 bis 900 gemessen. Im Allgemeinen wird ein Kredit-Score zwischen 300 und 550 als schlechter Score angesehen.

Aufgrund der Regeln, die von verschiedenen Kreditauskunfteien in verschiedenen Ländern praktiziert werden, können sich diese Zahlen jedoch geringfügig ändern.

Mit welcher Kreditwürdigkeit beginnen Sie?

Der Kredit-Score wird im Allgemeinen auf einer Skala von 300 bis 850 oder 900 berechnet, wobei 300 bis 550 als schlechter Score angesehen werden. Die meisten Menschen beginnen mit einer niedrigen bis durchschnittlichen Punktzahl, die zwischen 300 und 600 liegt.

Die erste Kreditwürdigkeit basiert im Allgemeinen auf der Kreditwürdigkeit einer Person von 6 Monaten. Wenn innerhalb dieses Zeitraums alle Zahlungen pünktlich erfolgen, erhält er möglicherweise eine durchschnittliche Punktzahl.

Die Punktzahlen können sich jedoch schnell ändern, abhängig von Aspekten wie verspäteten Zahlungen, Teilzahlungen oder dem Überschreiten des Kreditlimits der eigenen Kreditkarte.

Wie kann ich meine Kreditwürdigkeit schnell erhöhen?

Sie können Ihre Kreditwürdigkeit innerhalb kurzer Zeit verbessern, indem Sie Ihre aufgeschobenen Zahlungen so schnell wie möglich abwickeln. Sie können beispielsweise damit beginnen, das geliehene Geld mit Ihrer Kreditkarte zurückzuzahlen.

Erhöhen Sie nach Möglichkeit Ihr Kreditlimit, da dies Ihre Gesamtbonität verbessern kann. Auch wenn Sie einen Überziehungskredit oder ein Darlehen in Anspruch genommen haben, müssen Sie den Betrag so schnell wie möglich zurückzahlen.

Fazit

Kreditauskünfte und Kredit-Scores helfen, Ihre Kreditwürdigkeit zu bestimmen. Die Kreditwürdigkeit ist eine Zusammenfassung Ihrer Kreditauskunft, die leicht verwendet werden kann, um Kredite zu gewähren oder abzulehnen.

Wenn Sie auf dem Markt sind, um einen Kredit, eine Kreditkarte oder eine Kreditlinie zu erhalten, sollten Sie sicherstellen, dass Ihre Kreditauskunft und Ihre Punktzahl so gut wie möglich sind.

Manchmal wird übersehen, dass Versorgungsunternehmen auch Ihre Kreditauskunft und Kreditwürdigkeit verwenden, um Dienstleistungen zu erbringen. Dies kann jeder Dienst sein, einschließlich Strom, Wasser, Müll, Kabel und andere.

Normalerweise verweigern sie keine Dienste, berechnen jedoch eine Kaution, bevor die Dienste installiert werden. Daher ist die Kreditauskunft im Alltag wichtig und nicht nur, um einen Kredit zu erhalten.

Je besser Ihre Kreditwürdigkeit ist, desto bessere Angebote können Ihnen von verschiedenen Unternehmen angeboten werden. Die Einholung Ihrer Kreditauskunft ist auch dann wichtig, wenn Sie keine entsprechende Kreditwürdigkeit erhalten.

Wenn Sie Ihre Kreditauskunft mindestens einmal jährlich überprüfen, behalten Sie den Überblick über Ihre Kreditwürdigkeit und verhindern Identitätsdiebstahl. Kreditauskünfte können falsch und sogar veraltet sein, daher ist es sehr ratsam, sie im Auge zu behalten. Kredit-Scores werden aus den Kreditauskünften abgeleitet, daher kann dies auch falsch sein und dazu führen, dass Ihnen Kredite verweigert werden, die Sie hätten erhalten sollen.

Diejenigen, die Kredite verwenden und diejenigen, die keinen Kredit verwenden, werden feststellen, dass Kreditauskünfte immer noch ein großer Teil ihres Lebens sind. Kreditauskünfte geben Ihnen einen Überblick darüber, welche Unternehmen Ihre Kredithistorie untersuchen, und wenn Sie alle oder einige dieser Unternehmen nicht erkennen, lauert möglicherweise ein Identitätsdieb.

Verweise

  1. https://mpra.ub.uni-muenchen.de/47783/1/MPRA_paper_47783.pdf
  2. https://heinonline.org/HOL/LandingPage?handle=hein.journals/fedred90&div=38&id=&page=
x
2D vs 3D