Unterschied zwischen Kreditkartenrefinanzierung und Schuldenkonsolidierung (mit Tabelle)

Die Aufnahme von Krediten kann für Menschen in Not sehr hilfreich sein. Doch in letzter Zeit kann es auch zu heftigen Kopfschmerzen kommen, wenn die Kredite nicht rechtzeitig zurückgezahlt werden oder die Schulden weiter steigen. Die Mehrheit der Menschen nutzt Kreditkarten für Kleinkredite. Später häufen sich die Schulden jedoch an und verursachen finanzielle Not und Katastrophe. Zwei Möglichkeiten können Ihnen helfen, wenn Sie viele Kreditkartenschulden haben. Die erste ist die Kreditkartenrefinanzierung und die andere ist die Schuldenkonsolidierung.

Kreditkartenrefinanzierung vs. Schuldenkonsolidierung

Der Unterschied zwischen Kreditkartenrefinanzierung und Schuldenkonsolidierung besteht darin, dass die Kreditkartenrefinanzierung im Vergleich zur Schuldenkonsolidierung mehr Flexibilität und Vielfalt bietet. Sie unterscheiden sich auch beim durchschnittlichen effektiven Jahreszins bzw. effektiven Jahreszins und der Laufzeit. Beide Prozesse benötigen jedoch eine gute bis ausgezeichnete Kreditwürdigkeit, damit die Zahlung sanktioniert wird.

Bei der Refinanzierung von Kreditkarten kann nur eine Kreditkarte oder ein Kredit refinanziert werden. Bei der Kreditkartenrefinanzierung schwankt der typische effektive Jahreszins (APR) in Abhängigkeit von der Höhe der geschuldeten Schulden. Bei Kreditkartenrefinanzierungen oder Umschuldungsgeschäften gibt es fast keine festgelegte Rückzahlungsfrist. Kredit-Scores reichen von gut bis außergewöhnlich für die Refinanzierung von Kreditkarten.

Schuld Konsolidierung is the process of combining several debts into a single larger debt. The average annual percentage rate for debt consolidation is 16.13%. In the event of debt consolidation, the repayment period is set between five and twenty years, and it is agreed upon with trustworthy lenders. A lump-sum payment or a large amount is given or paid to the borrower in the case of debt consolidation, and some lenders have the option of paying the creditors directly.

Vergleichstabelle zwischen Kreditkartenrefinanzierung und Schuldenkonsolidierung

Parameter des VergleichsKreditkartenrefinanzierungSchuldenkonsolidierung
Flexibilität und Variabilität Mehr Flexibilität und Variabilität. Weniger Flexibilität und Variabilität.
Charakteristisch Es kann nur ein Kreditkartendarlehen betreut werden. Alle Schulden werden zusammengelegt.
Durchschnittlicher effektiver Jahreszins Variiert 16.13%
Rückzahlungszeit Nicht behoben. Fix von 5-20 Jahren
Kredit-Score Gut - ausgezeichnet. Gut - ausgezeichnet.
Finanzierung von Krediten Überweisung des Restbetrags auf eine neue Karte. Dem Kreditnehmer wird ein Pauschalbetrag ausgezahlt.

Was ist eine Kreditkartenrefinanzierung?

Wenn die Kredite nicht fristgerecht zurückgezahlt werden oder die Schulden wachsen. Kreditkarten werden von den meisten Menschen für kleinere Kredite verwendet. Auf der anderen Seite häufen sich Schulden im Laufe der Zeit an, was zu finanziellen Schwierigkeiten und Unglück führt. Die Refinanzierung der Kreditkarte ist einfach eine Möglichkeit, Ihre Schulden zu begleichen.

Im Vergleich zur Schuldenkonsolidierung bietet die Kreditkartenrefinanzierung mehr Flexibilität und Vielseitigkeit. Bei der Kreditkartenrefinanzierung kann nur eine Kreditkarte oder ein Kredit refinanziert werden. Bei der Kreditkartenrefinanzierung reicht der durchschnittliche effektive Jahreszins (APR) von einem Schuldenbetrag zum nächsten.

Bei Kreditkarten-Refinanzierungs- oder Umschuldungsprogrammen gibt es fast keine festgelegte Rückzahlungsfrist. Um eine Kreditkarte zu refinanzieren, benötigen Sie eine anständige bis ausgezeichnete Kreditwürdigkeit. Bei einer Kreditkartenrefinanzierung wird der Kredit durch Umbuchung des Restbetrags auf eine neue Karte finanziert.

Was ist Schuldenkonsolidierung?

Im Vergleich zur Kreditkartenfinanzierung weist die Schuldenkonsolidierung eine geringere Unberechenbarkeit und Flexibilität auf. Schuldenkonsolidierung ist der Prozess der Kombination verschiedener Schulden zu einer einzigen größeren Schulden. Bei der Schuldenkonsolidierung beträgt der Jahreszins im Durchschnitt 16,13 Prozent.

Im Falle einer Schuldenkonsolidierung wird die Rückzahlungsfrist zwischen fünf und zwanzig Jahren festgelegt und mit zuverlässigen Kreditgebern vereinbart. Im Falle einer Schuldenkonsolidierung sollte Ihre Kreditwürdigkeit von gut bis außergewöhnlich reichen.

Bei der Schuldenkonsolidierung erhält der Kreditnehmer eine Pauschalzahlung oder eine große Zahlung, und einige Kreditgeber haben die Möglichkeit, die Gläubiger direkt zu bezahlen.

Hauptunterschiede zwischen Kreditkartenrefinanzierung und Schuldenkonsolidierung

  1. Die Kreditkartenrefinanzierung besitzt im Vergleich zur Schuldenkonsolidierung eine größere Flexibilität und Variabilität. Andererseits besitzt Debt Consolidation im Vergleich zur Kreditkartenfinanzierung eine vergleichsweise geringere Variabilität und Flexibilität.
  2. Bei der Kreditkartenrefinanzierung kann nur eine Kreditkarte oder ein Kredit refinanziert werden. Auf der anderen Seite geht es bei der Schuldenkonsolidierung darum, eine oder mehrere Schulden zu einer größeren Schuld zusammenzuführen.
  3. Die durchschnittliche Höhe des effektiven Jahreszinses oder effektiven Jahreszinses bei Kreditkartenrefinanzierung variiert von einem Schuldenbetrag zum anderen. Bei der Schuldenkonsolidierung hingegen wird der durchschnittliche Jahreszinssatz auf 16,13% festgelegt.
  4. Bei der Kreditkartenrefinanzierung gibt es fast keinen festen Rückzahlungszeitpunkt. Dagegen beträgt die bei der Schuldenkonsolidierung festgelegte Rückzahlungszeit etwa fünf bis zwanzig Jahre, die bei Kreditgebern glaubwürdiger Partner festgelegt wird.
  5. Der Kreditbedarf bei einer Kreditkartenrefinanzierung ist gut bis ausgezeichnet. Andererseits sollte die Kreditwürdigkeit bei der Schuldenkonsolidierung auch von gut bis ausgezeichnet sein.
  6. Die Finanzierung des Darlehens bei einer Kreditkartenrefinanzierung erfolgt durch die Überweisung des Restbetrags auf eine neue Karte. Andererseits wird bei der Schuldenkonsolidierung ein Pauschalbetrag oder ein hoher Betrag an den Kreditnehmer gesendet oder gezahlt, und einige Kreditgeber haben die Möglichkeit, die Gläubiger direkt zu bezahlen.

Fazit

Wenn Menschen in Not sind, kann die Aufnahme eines Kredits von Vorteil sein. In letzter Zeit ist jedoch bekannt, dass es zu starken Kopfschmerzen führt. Wenn die Kredite nicht fristgerecht zurückgezahlt werden oder die Schulden wachsen. Für kleinere Kredite verwenden die meisten Verbraucher Kreditkarten. Die Schulden häufen sich jedoch im Laufe der Zeit an, was zu finanziellen Belastungen und Katastrophen führt. Somit sind Schuldenkonsolidierung und Kreditkartenrefinanzierung zwei Optionen, um mit erheblichen Kreditkartenschulden fertig zu werden.

Sowohl bei der Schuldenkonsolidierung als auch bei der Kreditkartenrefinanzierung oder auch als Banküberweisungsangebot bekannt, sollte Ihre Kreditwürdigkeit zwischen gut und außergewöhnlich liegen. Im Vergleich zur Kreditaufnahme per Kreditkarte weist die Schuldenkonsolidierung ein geringeres Maß an Unvorhersehbarkeit und Flexibilität auf. Bei einer Kreditkartenrefinanzierung wird das Darlehen durch Umbuchung des ausstehenden Saldos auf eine neue Karte finanziert.

Verweise

  1. https://search.proquest.com/openview/03d503844566daf8a99daa434b4ec976/1?pq-origsite=gscholar&cbl=4849
  2. https://www.consumerinterests.org/assets/docs/CIA/CIA2002/hogarth-hilgert_financial%20knowledge.pdf?fbclid=IwAR1QROKqWoFdyTMZye3Q-4cazaxg06wTxPehfahmS1nj–YPpfROLSagBVY
x
2D vs 3D