Unterschied zwischen Biowissenschaften und Physik (mit Tabelle)

Sowohl der Begriff der Biowissenschaften als auch der Naturwissenschaften helfen zu verstehen, dass es auf der Erde viele verschiedene Arten von Dingen gibt, die sowohl lebend als auch nicht lebend sein können. Life Science ist ein weites Feld, das von der kleinsten DNA, der Nukleinsäure, bis hin zu den größten Bäumen unserer Erde reicht.

Biowissenschaften vs. Physikalische Wissenschaften

Der Unterschied zwischen Biowissenschaften und Physik besteht darin, dass die Biowissenschaften lebende Organismen untersuchen, zu denen Menschen, Pflanzen, Tiere und Mikroorganismen gehören. Physikalische Wissenschaft ist das Studium natürlicher, aber unbelebter Objekte, einschließlich Physik, Chemie, Astronomie und Geowissenschaften.  

Life Science bedeutet das Studium des Lebens und all seiner Formen von der Vergangenheit bis zur Gegenwart. Wie der Name schon sagt, bedeutet Leben, dass es sich um das Studium allen Lebens handelt, einschließlich Tieren, Viren, Bakterien, Zellen, einzelligen Organismen und Pflanzen. Es ist eine Studie über die Biologie des lebenden Organismus, wie er lebt. Es gibt auch eine Gruppe von Spezialisten, die diese Studie durchführen, und sie werden als Biologie bezeichnet.

Physikalische Wissenschaft ist das Studium eines nicht lebenden Dings, aber es sind auch wenige biologische Prozesse beteiligt, so dass es vollständig erklärt werden kann. Das Prinzip der Physik hängt von den Gesetzen und Theorien ab, die erklären, warum dies und wie es geschieht und warum nicht.

Vergleich zwischen Life Science und Physical Science

Parameter des Vergleichs Biowissenschaften Physikalische Wissenschaft
Bedeutung Life Science bedeutet das Studium des Lebens und all seiner Formen von der Vergangenheit bis zur Gegenwart. Wie der Name schon sagt, bedeutet Leben, dass es sich um das Studium allen Lebens handelt, einschließlich Tieren, Viren, Bakterien, Zellen, einzelligen Organismen und Pflanzen. Es ist eine Studie über die Biologie des lebenden Organismus, wie er lebt.Physikalische Wissenschaft ist eine Studie über nicht lebende Dinge, aber nur wenige biologische Prozesse sind an ihrer vollständigen Erklärung beteiligt. Das Prinzip der Physik hängt von den Gesetzen und Theorien ab, die erklären, warum dies und wie es geschieht und warum nicht.
Befasst sich mit Life Science beschäftigt sich mit Lebewesen in der Welt.Die Physik beschäftigt sich mit der Existenz des Lebens auf der Erde.
Gegenstand Life Science hat ein Fach wie Biologie, Botanik, Mikrobiologie, Genetik, Zoologie usw.Physikalische Wissenschaften haben ein Fach wie Geologie, Ozeanographie, Chemie, Mathematik, Physik usw.
Studium von Life Science untersucht lebende Objekte wie Pflanzen, Tiere, Menschen, Organismen, Bakterien und Zellen.Physikalische Wissenschaft ist eine Studie über nicht lebende Dinge, die Physik, Geowissenschaften und Astronomie umfasst.

Was ist Life Science?

Life Science ist ein Studium des Lebens aller lebenden Organismen, einschließlich des Studiums von Tieren, Pflanzen und Menschen. Obwohl die Psychologie, die den Verhaltensaspekt des lebenden Organismus untersucht, auch unter die Biowissenschaften fällt, umfasst sie den biologischen Aspekt und die Instanz dieses Organismus, um dieses Phänomen zu beschreiben. Diese Wissenschaft hilft, die Details des Lebens im Allgemeinen zu verstehen, insbesondere die Details über lebende Organismen. Es hilft uns auch, die Mechanismen und Prinzipien zu verstehen, die das Leben auf unserem Planeten bestimmen. Das Studium dieses Themas umfasst viele Bereiche und Bereiche, einschließlich Struktur und Moleküle innerhalb von Organismen, um RNA, DNA, Nukleinsäuren, Proteine zu Organen, Zellen und die Form und Größe des Organismus zu untersuchen.

Es wird geschätzt, dass es 400.000 verschiedene Pflanzenarten und 8,7 Millionen verschiedene Tierarten sowie eine endlose Anzahl von Viren und Bakterien gibt, da es viele verschiedene Arten von lebenden Organismen zu untersuchen gibt. Viele Life Science-Forscher sind auf den Organismus spezialisiert, und einige sind Spezialisten in der Zoologie, die mehr Subspezialitäten haben. Es gibt mehr als dreißig Zweige der Biowissenschaften; einige von ihnen sind Zoologie, Botanik, Mikrobiologie, Paläontologie, Pflanzenbiologie, Genetik, und es geht weiter. 

Was ist Physikalische Wissenschaft?

Physikalische Wissenschaft ist das Studium eines Themas, das das Wissen über das Universum erweitert. Physikalische Wissenschaft untersucht nicht den lebenden Organismus, sondern konzentriert sich auf Energie und Materie und verschiedene Arten von Substanzen. Diese Studie umfasst das Studium der mikroskopischen (Moleküle, Atome), das Studium der Struktur und die Mathematik einiger der größten (Sterne, Sonne und Planeten).  

Dies beschreibt alles im Universum seit Anbeginn der Zeit. Einige physikalische Wissenschaftszweige sind Chemie, Physik, Astronomie, Geowissenschaften, Geologie, Planetenwissenschaften, Astrophysik und Meteorologie. Es ist ein systematisches Studium nicht lebender Dinge trotz des Studiums der organischen Welt in der Biologie. Es besteht aus vier Hauptbereichen, die Physik, Chemie, Astronomie und Geowissenschaften sind. Diese vier Teile sind ebenfalls in Unterteile unterteilt.

Hauptunterschiede zwischen Life Science und Physical Science

  1. Sowohl die Biowissenschaften als auch die Physik helfen, den natürlichen Lebensraum der Erde zu verstehen.
  2. Life Science beschäftigt sich mit dem Lebendigen; somit ist es eine Studie der organischen Welt. Andererseits beschäftigt sich die Physik mit unbelebten Dingen; Somit ist es ein Studium der anorganischen Welt.
  3. Life Science beschäftigt sich mit Lebewesen in der Welt. Andererseits beschäftigt sich die Physik mit der Existenz des Lebens auf der Erde.
  4. Die verschiedenen Fächer in den Biowissenschaften sind Biologie, Botanik, Mikrobiologie, Genetik, Zoologie usw. Auf der anderen Seite sind verschiedene physikalische Fächer Geologie, Ozeanographie, Chemie, Mathematik, Physik usw.
  5. Life Science untersucht lebende Objekte wie Pflanzen, Tiere, Menschen, Organismen, Bakterien und Zellen. Auf der anderen Seite ist die Physik ein Studium der nicht lebenden Dinge, einschließlich Physik, Geowissenschaften und Astronomie.

Fazit

Da der Hauptunterschied zwischen Biowissenschaften und Physik gesagt wurde, wird es helfen zu verstehen, dass beide Begriffe sehr unterschiedlich sind. Beide sind jedoch Teil der Wissenschaft, haben aber eine unterschiedliche Bedeutung.

Life Science untersucht Lebewesen auf der Erde wie Bakterien, Zellen, Menschen, Tiere und Pflanzen. Im Gegensatz dazu ist die Physik das Studium von nicht-lebenden Dingen, die in der Erdphysik, Geowissenschaft, Astronomie usw. existieren. Man sieht, dass beide unterschiedliche Teile haben und eine unterschiedliche Funktion erfüllen.

Verweise

  1. https://books.google.com/books?hl=en&lr=&id=qqKgx47QMX8C&oi=fnd&pg=PA1&dq=difference+between+life+science+and+physical+sciences&ots=fPk-AMRcry&sig=-phUw2XqtRNI-NPtB715m70wMts
  2. https://www.nature.com/articles/srep01449
x
2D vs 3D