Unterschied zwischen Nähen und Nähen (mit Tabelle)

Wir alle wissen, dass das Handwerk eine der ältesten Industrien der Welt ist. Es wird in verschiedenen Ecken der Welt seit der Zeit praktiziert, als die Menschen ihre Fähigkeiten und künstlerischen Werke verwirklichten. Es ist eine solche Fähigkeit, die gute Geduld und Ideen erfordert. Die ganze Arbeit wird durch einige grundlegende Interessen durchgeführt.

Es zeigt sich, dass eine Person, die sich nicht für Handwerkskunst interessiert, die Arbeit nicht tragen kann. Das bloße Erlernen des Handwerks ist nicht wichtig, aber die Person sollte das richtige Interesse und die Leidenschaft dafür haben. Ein erfolgreicher Handwerker wird immer umfangreiche Forschungsarbeit leisten. Sie lernen auch unter dem leitenden Handwerker, um ihr Wissen und ihre Fähigkeiten zu verbessern.

In der heutigen Welt interessieren sich die meisten Menschen für dieses Feld. Sie haben sich dem Kunstwerk hingegeben. Es ist nicht falsch zu sagen, dass das traditionelle Handwerk hauptsächlich verschiedene Arten von Materialien wie Ton, Holz und andere Materialien umfasst. Handwerk ist eine Kombination aus Kunst und Wissenschaft. Was ist nun Nähen? Nähen ist der Prozess des Zusammenfügens und Anbringens von Gegenständen aller Art, der hauptsächlich mit Hilfe von Bedarf und Faden erfolgt. Das Nähen erfolgt hauptsächlich mit Hilfe dieser beiden Dinge.

Auf der anderen Seite ist Stitching auch ein Prozess des Anbringens von Dingen. Das einzige ist, dass es mit Hilfe einer Garnschlaufe gemacht wird.

Nähen vs Nähen

Der Unterschied zwischen Nähen und Nähen besteht darin, dass das Nähen ein Bestandteil des Nähens und Strickens ist, der eine Garnschlaufe zum Verbinden der Maschen miteinander erfordert. Nähen ist eine Art von Handwerk, das mit Hilfe einer Nadel und eines Fadens ausgeführt wird.


 

Vergleichstabelle zwischen Nähen und Nähen

Parameter des VergleichsNähteNähen
DefinitionEs ist der Prozess und die Technik, Dinge mit Hilfe einer Garnschlaufe zu befestigenEs ist der Prozess, Dinge mit Hilfe von Faden und Nadel zu befestigen.
BedarfEs erfordert eine GarnschlaufeEs erfordert Faden und Nadel.
TypenEs gibt sieben Grundarten des NähensNähen ist hauptsächlich von drei Arten
Grundlegender UnterschiedDas Nähen ist der grundlegende Bestandteil des Nähens.Nähen ist einfach ein Handwerk.

 

Was ist Sticken?

Das Nähen ist ein Prozess, der mit Hilfe von Garn oder Faden durchgeführt wird. Es gilt auch als grundlegendes Element des Nähens. Die gefundenen Häkel- oder Stickarbeiten werden hauptsächlich durch Nähen ausgeführt. Dies kann entweder von Hand oder maschinell erfolgen.

Es gibt jedoch sieben Arten oder Kategorien von Nähten. Lassen Sie uns einige davon herausfinden. Laufstich, Rückstich, Kreuzstich, Kettenstich, Knotenstich und Überstich sind einige der wichtigsten. Viele Leute sind mit dem Stitching-Prozess verbunden. Früher hat das Nähen viel Zeit in Anspruch genommen. Jetzt wurde es durch die Erfindung fortschrittlicher Maschinenkästen reduziert. 

 

Was ist Nähen?

Auf der anderen Seite ist Nähen nichts anderes als ein Handwerk. Es ist ein Prozess, Dinge oder Gegenstände mit Hilfe einer Nadel und eines Fadens zu verbinden und zu befestigen. Die Existenz des Nähens lässt sich bis in die Altsteinzeit zurückverfolgen. Die meisten Kleidungsstücke, die wir tragen, werden hauptsächlich genäht. Aber mit der Weiterentwicklung der Technik gab es einige Veränderungen. Auch die modernen Nähwerkzeuge haben den Arbeitsaufwand der Menschen weitgehend reduziert. Nähen gilt als Grundlage für Applikationen, Stickereien und ähnliche andere Arten von Handarbeiten.

Es ist eine schöne künstlerische Arbeit und Kreation. Grundsätzlich gibt es drei Arten des Nähens. Einer ist das einfache Nähen. Das zweite ist das Fancy-Nähen und das dritte ist das Heirloom-Nähen. Einfaches Nähen wird hauptsächlich für die Herstellung von Kleidung aus Leinenstoffen verwendet. Bei dekorativen Techniken ist ausgefallenes Nähen erforderlich. Die meisten dekorativen Arbeiten, die auf der Kleidung zu finden sind, werden mit dem Fancy-Nähmodus ausgeführt.

Das Nähen von Erbstücken erfolgt mit feiner Handnähen. Es wird auch zum Trimmen verwendet. Bis 19 . wurde hauptsächlich mit den Händen genähtth Jahrhundert. Es war ein langwieriger Prozess, da er gleichzeitig viel Arbeit und Mühe erforderte. Das Nähen besteht hauptsächlich aus zwei Komponenten. Das eine sind die Nähte und das andere die Stiche. Was ist Naht? Die Naht ist nichts anderes als eine Reihe von Stichen, die die beiden Gegenstände miteinander verbinden.


Hauptunterschiede zwischen Nähen und Nähen

  1. Zum Nähen reicht eine Fadenschlaufe. Beim Nähen werden jedoch Faden und Nadel verwendet.
  2. Nähen ist kein altes Konzept. Nähen war präsent und wurde von den Menschen während der Altsteinzeit verfolgt.
  3. Das Nähen wird als ein Vorgang des Anbringens von Dingen oder Gegenständen angesehen. Nähen ist nichts anderes als ein Handwerk.
  4. Das Nähen kann aus sieben Arten bestehen, während das Nähen hauptsächlich aus drei Arten besteht.
  5. Das Nähen ist der Grundbestandteil des Nähens, aber das Nähen ist ein solches Handwerk, das in der Antike existierte.

 

Fazit

Nähen und Nähen gehört zur gleichen Kategorie. Der einzige Unterschied liegt in der Art der Anwendung. Bei richtiger Betrachtung und Untersuchung wird man feststellen, dass beide miteinander verwandt sind. Es zeigt sich, dass bei richtiger Anwendung und fortgeschrittener Wissenschaft gute Dinge entdeckt wurden.

Sie machen den gesamten Prozess des Nähens und Nähens einfacher und einfacher. Mit diesen beiden Dingen nutzen viele Leute ihre Fähigkeiten und verdienen Geld. Das alte Handwerk unserer Welt wird von allen hochgelobt.


Verweise

  1. https://aip.scitation.org/doi/abs/10.1063/1.2409617
  2. https://pubs.rsc.org/en/content/articlehtml/2018/ta/c8ta08485h
x
2D vs 3D