Unterschied zwischen PayPal und Skrill (mit Tabelle)

Die heutige Welt ist voll von Online-Zahlungssystemen und -Software. Es ist nicht nur sicher, sondern auch bequemer sowie die Dienste, die diese Software bietet. 

Sie müssen eine breite Palette von Lösungen überprüfen und Zeit investieren, wenn Sie ein effizientes Payment Gateway-Produkt für Ihr Unternehmen wünschen. Es muss nicht schwierig sein und kann so einfach sein wie das Anpassen ihrer Eigenschaften. Außerdem können Sie sich schnell ein Bild davon machen, wie jedes Produkt funktioniert.

PayPal und Skrill sind die beiden mächtigen Bestien in dieser Kategorie von Online-Transaktionen und -Zahlungen. Im Gegensatz dazu sind alle anderen eine Miniatur und leben am Rande von Online-Zahlungen, da BitCoin derzeit für die Mehrheit der Vermarkter nicht einmal auf dem Radar ist.

PayPal vs Skrill

Der Unterschied zwischen PayPal und Skrill besteht darin, dass PayPal die Finanzinformationen der Verbraucher nicht direkt an die Händler weitergibt, während dies bei Skrill nicht der Fall ist. Skrill ist in Anbetracht der Daten der Nutzer nicht so sicher wie PayPal.

PayPal ist zwar viel teurer als Skrill, aber PayPal hat auch seine Bedenken. Die Sicherheit von PayPal entspricht seiner kostspieligen Natur, während Skrill günstiger ist, aber die Sicherheit ist dort ein Problem.

Vergleichstabelle zwischen PayPal und Skrill

Parameter des VergleichsPayPalSkrill
SprachunterstützungFast alle Sprachen werden von PayPal unterstützt.Skrill unterstützt seine Dienste in 7 wichtigen europäischen Sprachen
WährungenPayPal bietet 20 Währungen an, was der Hälfte von Skrill entspricht.Skrill bietet die Transaktion in 40 Währungen an.
VerifizierungsstrategieBei PayPal müssen Sie einen kleinen Betrag auf Ihr Konto einzahlen, um verifiziert zu werden.Zur Verifizierung in Skill muss der Benutzer einen kleinen Betrag vom Konto abheben. 
AnmeldezeitUngefähr 2 Tage1 Tag für Registrierung und Verifizierung
Anfallende Gebühren amPayPal berechnet Ihnen Gebühren für den Erhalt von Geld.Skrill verlangt die Gebühr für das Senden von Geld.
GlücksspielPayPal erfordert eine vorherige Zustimmung.Skrill ist absolut erlaubt und sogar erwünscht.
MasterCard Debitkarte angebotenMasterCard Debit Card wird nur für US-Kunden angeboten.Es wird allen Kunden angeboten.
Transaktionsgebühr für HändlerDie Transaktionsgebühr des Händlers beträgt 4,5% (+ Festbetrag)Bei Skrill sind es 2.99% (+ Festbetrag).

Was ist PayPal?

Eine einfache und schnelle Möglichkeit, Geld online zu senden und anzufordern, wird von PayPal unterstützt. An Familie, Freunde, Online-Shops und Auktionsseiten wie eBay können Sie Beträge (Ausland) überweisen.

Alles, was Sie wirklich brauchen, um Familie oder Freunden Geld zu schenken, ist die E-Mail-Adresse des Empfängers. Sie können Zahlungen über das Geld senden und anfordern Möglichkeit, indem Sie Ihre Kreditkarte oder Ihr Bankkonto mit Ihrem PayPal-Konto registrieren. Der Betrag wird dem Konto des Begünstigten gutgeschrieben und kann dann auf ein Bankkonto überwiesen oder zur Zahlung verwendet werden.

  1. Größter eWallet-Anbieter: PayPal ist mit der Übernahme von eBay zum etabliertesten und größten E-Wallet-Anbieter im Internet geworden. Dadurch akzeptieren die meisten Händler die höheren Gebühren und bieten PayPal als Zahlungsservice an, um möglichst viele Kunden zu treffen.
  2. Sicherheit: Mit seinem offiziellen Bankstatus als luxemburgische Bank ist PayPal ein stabiler und sehr sicherer Anbieter von E-Wallets. Es gibt den Einzelhändlern nicht explizit die finanziellen Details des Verbrauchers bekannt, was es zu einem Favoriten der Verbraucher macht.

Was ist Skrill?

Skrill (ehemals Moneybookers) ist ein Anbieter von digitalen Geldbörsen, der Geld für eine Vielzahl von Online-Zahlungs- und Geldtransferdiensten verdient und speichert. Es steht jedem Internetnutzer ab 18 Jahren mit einer registrierten E-Mail-Adresse zur Verfügung. Es berechnet sehr niedrige oder kostenlose Gebühren für verschiedene Arten von Transaktionen. Wenn Sie sich mindestens einmal im Jahr anmelden und einkaufen, können Sie die meisten Dienste kostenlos nutzen, solange Sie dort aktiv sind.

  1. Für Online-Glücksspiele verwenden: Die meisten Online-Glücksspiel-Websites bieten Skrill als ihre Top-Präferenz für Geldtransferdienste an.
  2. Kundendienst: Im Vergleich zu anderen Online-Geldtransferplattformen bietet es einen hohen Kundensupport und eine sehr hohe Kundenzufriedenheit.

Hauptunterschiede zwischen PayPal und Skrill

  1. PayPal unterstützt fast alle Sprachen, während Skrill nur 7 wichtige europäische Sprachen für seine Dienste unterstützt.
  2. PayPal bietet nur 20 Währungen an, was viel weniger ist als die von Skrill. Skrill bietet seine Produkte und Transaktionen in 40 Währungen aus der ganzen Welt an.
  3. Als Verifizierungsmethode müssen Sie bei PayPal einen kleinen Betrag einzahlen und bei Skrill einen kleinen Betrag vom Konto abheben.
  4. Bei den Registrierungs- und Verifizierungsmethoden dauert es fast zwei Tage, bis die Verifizierung in PayPal erfolgt, während es in Skrill einen Tag dauert. 
  5. PayPal berechnet den Benutzern Gebühren für den Empfang von Geld und in Skrill fallen Gebühren für das Senden von Geld an.
  6. PayPal wird von den meisten Online-Glücksspielanbietern nicht angeboten, während Skrill (Moneybookers) ihre erste bevorzugte Zusammenarbeit ist.
  7. MasterCard Debit Card wird im Fall von PayPal nur für US-Kunden angeboten, von Skrill jedoch für alle.
  8. Die Transaktionsgebühr für Händler beträgt bei PayPal 4,5% (+ Festbetrag), während sie bei Skrill 2,99% (+ Festbetrag) beträgt.
  9. Der Kundensupport bei PayPal ist überhaupt nicht erstaunlich. Es ist ziemlich inaktiv. Auf der anderen Seite sind Kundensupportteams für Skrill viel besser als PayPal.

Fazit

Die Analyse hilft Ihnen, die Stärken und Schwächen jeder Software herauszufinden und sich zu entscheiden, welche Software Ihren Anforderungen besser entspricht. Neben den wichtigsten Funktionen ist das beste Produkt immer die Lösung, die einfach und intuitiv ist.

Zum Beispiel beträgt die Gesamtpunktzahl für Skrill etwa 9,0 gegenüber der Punktzahl von 9,5 für PayPal Payments Pro. Der enorme Vorteil von Skrill (Moneybookers) gegenüber PayPal, wenn es um ihre Zahlungen geht, ist jedoch offensichtlich. Auf der anderen Seite ist PayPal der klare Gewinner, wenn wir die Sicherheit berücksichtigen. Es ist aufgrund seiner Überprüfungs- und Schutzstrategie viel sicherer in der Anwendung. 

Skrill steht PayPal immer noch nicht viel näher. Wenn Sie jedoch einen anständigen Service zu geringen Kosten haben möchten, können Sie zum Skrill gehen, aber hier müssen Sie auf Sicherheit verzichten.

Verweise

  1. https://heinonline.org/hol-cgi-bin/get_pdf.cgi?handle=hein.journals/ucdbulj16&section=14
  2. https://askanydifference.com/link/skrill
x
2D vs 3D