Unterschied zwischen Verizon und Comcast (mit Tabelle)

Aufgrund seiner hohen Zugangsgeschwindigkeiten ist der Breitband-Internetdienst heutzutage wirklich die am häufigsten verwendete Form des Internetzugangs. Breitband-Internetnetze bieten eine große Verbesserung gegenüber herkömmlichen Einwahlverfahren mit weitaus schnelleren Datenkommunikationsraten.

Bei der Wahl zwischen Internet Service Providern (ISPs) wie Verizon FiOS und Comcast sind eine Vielzahl von Auswahlmöglichkeiten und Variationen zu berücksichtigen. Berücksichtigen Sie bei der Entscheidung, welche Form des Internetdienstes für Sie besser ist, diese Variationen.

Verizon vs. Comcast

Der Unterschied zwischen Verizon und Comcast besteht darin, dass beide sehr unterschiedliche Formen von Internetdiensten verwenden. Verizon verwendet DSL, während Comcast eine Kabelverbindung verwendet, aufgrund derer die Verizon-Verbindung von der Entfernung zwischen dem Dienstanbieter und dem Benutzer sowie der Anzahl der Verbindungen auf der Route abhängt. Daher ist Verizon im Vergleich zu Comcast die meiste Zeit langsamer.

Vergleichstabelle zwischen Verizon und Comcast

Parameter des VergleichsVerizonKomcast
Art des InternetdienstesEin DSL-Dienst (Wireless Subscriber Line) wird von Verizon sowie ein FiOS- oder Glasfaserdienst verwendet.Comcast verwendet eine Kabelverbindungsoption.
PerformanceVerizon gibt aufgrund der Verwendung von DSL eine langsamere Geschwindigkeit an, die von der Entfernung zwischen dem Benutzer und dem Dienstanbieter abhängt.Schneller im Vergleich zu Verizon. 
E-Mail und andere ToolsVerizon bietet 4 GB Speicherplatz für jedes Konto für neun E-Mail-Adressen sowie Hosting für eine persönliche Website, bietet jedoch keinen Internetdienst an.Comcast ermöglicht bis zu sieben separate E-Mail-Adressen mit jeweils 10 GB dediziertem Speicherplatz für jede E-Mail und wird mit McAfee Protection Suite geliefert, um Ihr Gerät vor dem Surfen im Internet zu schützen.
BezahlbarkeitEs ist ein bisschen teuer.Es hat eine Vielzahl von Optionen, die sehr erschwinglich sind.
Hardware-AnforderungBei Verizon ist es etwas komplexer. Sie können ihr Gateway kaufen, aber jeder aktuelle WLAN-Router kann weiterhin von reinen Internetbenutzern verwendet werden.Bei Comcast sollte ein Benutzer ein Kabelmodem von zugelassenen Modellen kaufen.

Was ist Verizon?

Verizon ist eines der weltweit führenden Unternehmen im Bereich der Informationstechnologie. Auf seinen preisgekrönten Netzwerken und Kanälen bietet das Unternehmen Sprach-, Daten- und Videolösungen und -dienste an, die die Kundenerwartungen in Bezug auf Mobilität, zuverlässigen und effizienten Netzwerkzugriff, Sicherheit und Kontrolle erfüllen.

Verizon ist am besten bekannt für:

  1. Das Versprechen der digitalen Welt durch die Verbesserung der Leistungsfähigkeit und Effizienz von Einzelpersonen, Gesellschaft und Unternehmen.
  2. Engagement für den Klimaschutz durch Reduzierung ihrer Emissionen und Investitionen in erneuerbare Energien.

Was ist Comcast?

Comcast ist ein Technologieunternehmen und weltweite Medien mit Unternehmen wie: NBCUniversal und Comcast Cable. Comcast Cable ist einer der wichtigsten Fernseh-, Hochgeschwindigkeits-Internet- und Telekommunikationsanbieter für inländische Kunden unter der Marke XFINITY in den Vereinigten Staaten und bietet seine Dienste auch für wachsende Unternehmen sowie etablierte Unternehmen an.

Es ist vor allem bekannt wegen seiner:

  • Hohe Leistung durch den Einsatz fortschrittlicher Technologien und eingehender Forschung im Bereich Kabelverbindungen.
  • Die Erschwinglichkeit und die breite Palette von Dienstleistungen von Comcast, die es seinen Benutzern mit dem Versprechen großartiger Dienste bietet.

Hauptunterschiede zwischen Verizon und Comcast

  1. Ein drahtloser Teilnehmerleitungsdienst (DSL) wird von Verizon verwendet. Ihr Telefonanschluss ist durch DSL-Anschlüsse geteilt, sodass die Hälfte für die Datenübertragung (Internet) und die andere für die Sprachübertragung genutzt werden kann. Auf der anderen Seite verwendet Comcast eine Kabelverbindung, die das Internetsignal von Ihrem Kabelfernsehanschluss sendet.
  2. DSL-Verbindungen sind geringer als die Kabelbandbreite und werden direkt von der Kluft zwischen Ihrem Zuhause und dem Diensteanbieter sowie der Anzahl der angeschlossenen Benutzer beeinflusst. In einigen Fällen bedeutet dies, dass Verizon (das DSL verwendet) langsamer ist als Comcast.
  3. Verizon umfasst 4 GB Speicherplatz für jedes Konto für neun E-Mail-Konten sowie das Hosten einer persönlichen Website. Comcast bietet die Möglichkeit, maximal sieben verschiedene E-Mails anzubieten, und jede verfügt über einen dedizierten Speicherplatz von 10 GB. Es wird auch mit der McAfee Protection Suite geliefert, um Ihr System beim Surfen im Internet zu schützen.
  4. Sowohl Verizon als auch Comcast sind nicht so teuer in der Nutzung. Bei Verizon muss ein Benutzer jedoch etwas mehr für den gleichen Service bezahlen, den Comcast in günstigeren Optionen anbietet.
  5. Für Hardware sollte ein Benutzer ein Kabelmodem von Comcast aus der Liste der lizenzierten Versionen erwerben. Das Gateway kann von Verizon erworben werden, aber wenn es einen Fall von Internetbenutzern gibt, ist es möglich, jede Art von WLAN-Router zu verwenden, um ein Ethernet-Kabel zu verlegen, das vom optischen Netzwerkterminal am Standort des WLANs kommt Router. Diese Methode kann für reine Internetbenutzer anstelle eines normalen Koaxialkabels verwendet werden.

Fazit

Es kann billiger sein, eine herkömmliche Verbindung zu verwenden, aber diese ist im Vergleich zur heutigen Geschwindigkeit sehr langsam, und daher wechseln die meisten Webbenutzer zu einer schnelleren Internet-Breitbandverbindung. Um einen der beiden Top-Anbieter auszuwählen: Verizon und Comcast, muss man sich die einzelnen Faktoren im Detail anschauen. Viele Verizon-Kunden haben erwähnt, dass sie mit dem New Yorker Unternehmen darüber sprechen konnten, aber es scheint etwas Glück zu erfordern.

Um über Comcast bessere Angebote zu erhalten, können Sie leicht verhandeln, um höhere Rabattsätze zu erhalten. Dadurch hebt sich Comcast wirklich von Verizon ab. Dies kann jedoch nur funktionieren, wenn Sie ernsthaft in der Lage sind, Ihre Botschaft an die Vertreter zu übermitteln.

Außerdem würden sowohl Verizon als auch Comcast $10 pro Monat berechnen, um ein Home-Gateway zu mieten. Wenn Sie die Hardware direkt kaufen, müssen Sie diese Miete also nicht bezahlen. Wenn Sie schließlich an einem abgelegenen Ort eine höhere Geschwindigkeit erzielen möchten, sollten Sie sich für Comcast entscheiden. Wenn Sie jedoch an einem Ort mit geeigneten Diensten leben, können Sie je nach Ihren Vorlieben eine der beiden Optionen verwenden.

Verweise

  1. https://heinonline.org/hol-cgi-bin/get_pdf.cgi?handle=hein.journals/berktech26&section=27
  2. https://heinonline.org/hol-cgi-bin/get_pdf.cgi?handle=hein.journals/berktech19&section=28
x
2D vs 3D