Unterschied zwischen Management und Administration (mit Tabelle)

'Management' ist für uns alle eine entscheidende Fähigkeit, um ein gut organisiertes Leben zu gewährleisten. In ähnlicher Weise bezieht sich das Management zu offiziellen Zwecken auf die verschiedenen Aktivitäten, die von der Organisation durchgeführt werden.

Diese Aktivitäten müssen mit erheblichen Planungs-, Kontroll-, Verwaltungs- und anderen vorrangigen Maßnahmen durchgeführt werden. Somit stellt das Management ein Kernelement jeder erfolgreichen Organisation sicher. Heute erreichten alle Top-Unternehmen die höchste Position nur dank fachkundiger Führung.

Das Wort "Verwaltung" bezieht sich auf den gesamten Verwaltungsprozess unter Anleitung von Mitarbeitern verschiedener Büros, Institutionen, Organisationen, Branchen und Start-up-Unternehmen.

Es kann als die primäre Dienstleistung einer Organisation definiert werden, die das Unternehmen mit geeigneten Richtlinien, Regeln und der Durchsetzung von Anweisungen regelt, um alle offiziellen, Abteilungs- und Führungsaufgaben zu erledigen. Im Allgemeinen hält es die allgemeinen Pflichten, Verantwortlichkeiten, Regeln und Vorschriften eines Unternehmens aufrecht.

Management vs Administration

Das Unterschied zwischen Management und Verwaltung ist, dass Management bedeutet, die Arbeit zu verwalten, während Verwaltung bedeutet, alles mit weniger Zeit und Geld am besten zu erledigen. Der Manager ernennt Leute, die die Arbeit erledigen und wie, aber auf der anderen Seite entscheidet der Administrator, was und wann zu tun ist.

Das Management arbeitet für die Verwaltung, während die Verwaltung alles für die Organisation entscheidet.

Vergleichstabelle zwischen Management und Verwaltung

Parameter des Vergleichs ManagementVerwaltung
Unterschied per DefinitionDas Management legt die Leitlinien für verschiedene leitende Angestellte, Abteilungsleiter und Geschäftsführer fest, um die höchsten Unternehmensziele durch innovative Planung, Gestaltung, Ressourcen und Zusammenarbeit zu erreichen.  Die Verwaltung definiert die Managementumrisse eines Unternehmens, um die organisatorischen Anforderungen zu verwalten und die organisatorischen Ziele zu erreichen.
ArbeitsbereichDas Management-Team arbeitet unter der Leitung der Administration.Die Verwaltung kontrolliert die gesamten Management- und Organisationsaktivitäten des Unternehmens vollständig mit unterschiedlichen Planungs- und Innovationsressourcen.
ArbeitsunterschiedDas Managementteam schlägt dem Verwaltungsteam verschiedene Vorschläge, Ideen, wertvolle Ressourcen und zusätzliche Funktionen vor, um die Genehmigung zu erhalten.Die Verwaltungsabteilungen genehmigen die verschiedenen Vorschläge des Managementteams. Ebenso haben sie die Befugnis, den neu vorgeschlagenen Antrag im Bedarfsfall abzulehnen.
FokusbereichEs konzentriert sich nur auf Managementaktivitäten.Es konzentriert sich auf die Formulierung idealer Ressourcen zur Verbesserung des Unternehmens.  
Wo bewerben?Es gilt für verschiedene Geschäftsorganisationen und Marketingorte.Es gilt für Regierungsbüros, gut entwickelte Organisationen, Krankenhäuser, Bildungseinrichtungen und natürlich für Polizei- und Militärclubs.

Was ist Management?

Das Management definiert den Prozess zur Verwaltung und Kontrolle der Geschäftsabläufe und zahlreicher Aktiva einer Organisation unter den verschiedenen Umständen. Ein gutes Management-Team ist ein wesentlicher Grund für den Erfolg eines Unternehmens.

Das Management stellt ein angemessenes Arbeitsumfeld eines Unternehmens sicher, in dem die Führungskräfte, Mitarbeiter und Mitarbeiter des Büros effizient arbeiten, um ihre Geschäftsziele mit der richtigen Planung, den richtigen Ressourcen, der richtigen Motivationsvereinbarung und den richtigen finanziellen Möglichkeiten zu erreichen.

Managementexperten kontrollieren das gesamte Arbeitsumfeld mit angemessener Koordination und Anleitung, um das höchste gewünschte Ziel auf konstruktive Weise anzupassen.

Generell sind die beiden führenden Personen (General Manager und CEO) sind die Hauptmerkmale für die Aufrechterhaltung des gesamten Managementprozesses durch akute Planung, Entscheidungsfindung, Personal und finanzielle Aktivitäten.

Die Szenerie ist in einer realen Situation ein wenig anders. Jede Bewegung einer Organisation wird von den oberen, mittleren und unteren Führungskräften beobachtet.

Die Entscheidungen der obersten Managementebene werden vom Vorstand und den Geschäftsführern kontrolliert und zielen darauf ab, mehrere Ziele und Entscheidungsrichtlinien zu erfüllen. Die Abteilungsleiter mit ihren Sachbearbeitern übernehmen die Geschäfte der mittleren Führungsebene. Die Belange der funktionalen oder der untergeordneten Managementebene werden von den Vorgesetzten des Unternehmens oder den Amtsleitern bearbeitet.

Was ist Verwaltung?

Die „Verwaltung“ bezieht sich auf den gesamten Management- und Verwaltungsgeschäftsprozess eines Unternehmens. Es befasst sich mit den kompetenten Führungskräften, Ressourcen und Abteilungsleitern der Organisation, um die angestrebten Ziele eines bestimmten Unternehmens zu verfolgen.

Der Erfolg jeder Organisation hängt effektiv von der Leistung des Verwaltungsteams ab. Ein leistungsstarkes Verwaltungsteam ist wie ein Rückgrat für ein Unternehmen, um die maximalen organisatorischen Ziele zu verfolgen.

Jede bestimmte Planung, Gestaltung von Programmen, Richtlinien und Ressourcen muss von der Verwaltungsgruppe eines Unternehmens genehmigt werden. Daher erfordern sich entwickelnde Organisationen zum Wohle des Unternehmens hochqualifizierte Verwaltungsplaner. 

Die Hauptaufgaben der Verwaltungsabteilung bestehen darin, qualitativ hochwertige Ergebnisse für das Unternehmen sicherzustellen. Die Sachbearbeiter sollten hochqualifiziert in der Geschäftskommunikation und im Umgang mit externen Angelegenheiten sein.

Die Verwaltungsexperten haben die entscheidenden Aufgaben, die Programme aufrechtzuerhalten, ordnungsgemäß zu planen, zu koordinieren und innovative Anweisungen zu geben, um das Unternehmensziel ohne organisatorische Krise zu erreichen. 

Hauptunterschiede zwischen Management und Administration

Unterschied per Definition

Die Geschäftsführung geht auf unterschiedliche organisatorische Bedürfnisse durch sachgerechte Planung und Gestaltung unter Aufsicht von Experten ein. Auf der anderen Seite hält die Verwaltung eines Unternehmens die Gesamtverwaltungsinitiierung, um die Spitzenleistungen für eine bestimmte Organisation zu erreichen.

Arbeitsbereich

Das Management arbeitet für die Organisationsanforderungen auf niedriger, mittlerer und oberster Ebene eines Unternehmens. Aber die Verwaltung verwaltet vollständig die gesamten Managementaktivitäten und -anforderungen eines Unternehmens mit strukturierter Planung und hervorragenden Ressourcen.

Arbeitsunterschied

Die Managementexperten eines Unternehmens schlagen dem Verwaltungsteam zahlreiche Programmmerkmale, Pläne und Vorschläge zum Wohle des Unternehmens vor. Aber sie haben nicht die höchste Autorität, es ohne Zustimmung der Verwaltungsbehörden umzusetzen.

In diesem Fall sind die Verwaltungsabteilungen weiter fortgeschritten als Managementexperten. Sie überprüfen die Vorschläge, Ideen und Pläne des Managements erneut als selbstverständlich.

Fokusbereich

Die Geschäftsführung konzentriert sich auf das Büro, um neue Ideen durch Forschungen und innovative Ressourcen umzusetzen, um die Unternehmensziele zu erreichen. Im Gegenteil, die Verwaltung einer Organisation ist bestrebt, alle Anforderungen zu erfüllen, um höchste Objektivität für ihr Geschäft zu gewährleisten.

Sie überprüfen die Managementvorschläge und formulieren die wichtigsten Ressourcen für die Unternehmensentwicklung.

Wo bewerben?

Managementressourcen sind in Regierungs- und Nichtregierungsbüros, Unternehmen und für jedes Start-up-Unternehmen anwendbar.

Während die Verwaltung in Regierungsorganisationen, geförderten Unternehmen, Krankenhäusern und Gesundheitseinrichtungen, Bildungsstiftungen, Polizei und Armeeclubs unter Verwaltungsabteilungen anwendbar ist.

Häufig gestellte Fragen (FAQ) zu Management und Administration

Ist das Management ein Teil der Verwaltung?

Die Verwendung dieser Begriffe ist umstritten. Manche Leute behaupten, dass Management und Verwaltung dasselbe sind, und andere sagen, dass es sich um zwei verschiedene Einheiten handelt. Es gibt andere Personen, die glauben, dass die Verwaltung ein Teil des Managements ist. Organisation und Verwaltung sind Teil des Managements.

Das Management ist eine allgemeine Arbeit für den gesamten Prozess der exekutiven Kontrolle, die die Rolle einer effektiven Planung und Steuerung des Unternehmensbetriebs umfasst.

In diesem Fall sind Administratoren im Management sehr wichtig.
Sie müssen den Prozess installieren und ausführen, in dem das Programm geplant und kommuniziert wird. Zusätzlich wird der Betriebsfortschritt reguliert und anhand von Plänen bewertet.

Welche Arten von Management gibt es?

Management bedeutet, die Dinge richtig zu tun. Es ist eine Disziplin der Planung, Organisation und Kontrolle eines Unternehmens. Beachten Sie, dass das Management viele Gesichter hat. Dies bedeutet, dass ein Manager mehrere Stile hat und das Management mehrere Typen hat.

Einige von ihnen umfassen Betriebsmanagement, Öffentlichkeitsarbeit, Marketingmanagement, strategisches Management und Vertriebsmanagement.

Ist der Administrator höher als ein Manager?

Im Allgemeinen ist ein Administrator Teil der administrativen und rechtlichen Zweige einer Organisation. Er oder sie ist dafür verantwortlich, die wichtigsten Richtlinien und Ziele des Unternehmens festzulegen, die vom Manager umgesetzt werden.

Zu den Aufgaben eines Administrators gehört es, sich um die Logistik zu kümmern und sicherzustellen, dass die Richtlinien eines Unternehmens mit nationalen und internationalen Vorschriften und Gesetzen im Einklang stehen. Ein Manager ist ein Fachmann, der für die Umsetzung von Praxisrichtlinien und -zielen verantwortlich ist, die vom Vorstand oder den Eigentümern des Unternehmens erstellt wurden.

Der Manager arbeitet direkt mit den Arbeitnehmern zusammen und ist verpflichtet, die reibungslose Abwicklung der operativen Tätigkeiten sicherzustellen. Manager arbeiten also unter Administratoren.

Was sind die vier Arten des Managements?

Eine Person, die für die Führung anderer Mitarbeiter und Geschäftsabläufe verantwortlich ist, muss konzeptionell und strategisch denken, damit sie die Ziele eines Unternehmens erreichen kann. Beim Management eines Unternehmens geht es nicht nur darum, anderen zu befehlen, was sie tun müssen.

Es gibt vier Arten von Kontrolle, die Sie beherrschen müssen, wenn Sie ein guter Anführer sein möchten. Dazu gehören Visionär, Demokratie, Coaching und Transformation.

Ist der Manager ein Chef?

Im Allgemeinen ist ein Chef ein Begriff, der verwendet wird, um jemanden zu beschreiben, der für ein Team oder eine Gruppe verantwortlich ist. Das heißt, sie führen die Gruppe oder das Team oder führen es mit Andeutungen von Befehlen, anstatt das Team durch Coaching zu führen, was eine gute Wahl ist.

Jede verantwortliche Person wird jedoch immer als Chef bezeichnet. Jemanden als Manager zu bezeichnen, ist irgendwie spezifischer.

Fazit

Zusammenfassend kann festgestellt werden, dass sowohl „Management“ als auch „Verwaltung“ die Bestandteile einer jeden Organisation sind. Zwei davon sind essentiell für die Entwicklung einer jeden Organisation. Das Führungsteam wird von der Verwaltung geleitet.

Ebenso ist die Verwaltungsabteilung nichts ohne die Unterstützung des Managementteams.

Verweise

  1. https://www.cambridge.org/core/services/aop-cambridge-core/content/view/S000842390000826X
  2. https://books.google.co.in/books?hl=en&lr=&id=nwatK6fMBW4C&oi=fnd&pg=PR11&dq=Management+and+Administration&ots=c0a6R_k6qA&sig=9U3bQB-OMMMk4-YXATd-jbb-430&redir_esc=y#v=onepage&q=Management%20and%20Administration&f=false
x
2D vs 3D