Unterschied zwischen WLAN und LAN (mit Tabelle)

Der Verkehr im Internet nimmt von Tag zu Tag zu. Internetanbieter suchen ständig nach neuen, fortschrittlichen, schnelleren, sicheren und leicht zugänglichen Optionen für ihre Kunden, damit ihre Erfahrungen mit den Diensten fruchtbar sind. Jedes Gerät hat eine andere Struktur und Zusammensetzung und ist mit verschiedenen Technologien ausgestattet. Zu den Gadgets gehören Laptops, Tablets, Mobiltelefone, Smartwatches usw. Die beiden heute am häufigsten verwendeten Netzwerke sind LAN (Local Area Network) und WLAN (Wireless Local Area Network). 

WLAN vs. LAN

Der Unterschied zwischen WLAN und LAN besteht darin, dass WLAN für Wireless Local Area Network und LAN für Local Area Network steht. Beide sind Netzwerkanbieter, die Netzwerkdienste mit unterschiedlichen Kosten, Leistung und Sicherheitsstufen anbieten.

WLAN steht für Wireless Local Area Network. Dieser Netzwerktyp ermöglicht die Übertragung von Daten mit Hilfe von drahtlosen Sendern und Empfängern. Dabei wird nicht die typische Datenübertragung über die Kabel verwendet. WLANs werden in Bereichen eingesetzt, in denen eine große Anzahl von Geräten gleichzeitig mit dem Internet verbunden werden muss.

LAN steht für Local Area Network. Es kann als eine Ansammlung von Netzwerkgeräten an einem bestimmten Ort beschrieben werden, die alle über Switches oder Router verbunden sind, was bei der Datenübertragung hilft. Jedes Netzwerkgerät verwendet ein Kabel, um sich mit dem Switch oder Router zu verbinden.

Vergleichstabelle zwischen WLAN und LAN

Parameter des VergleichsWLANLAN
Steht fürDrahtloses lokales NetzwerkLokales Netzwerk
VerbindungstypDrahtlose TechnologienUmfasst sowohl kabelgebundene als auch kabellose Technologien.
Kosten und SicherheitTeuer zu installieren und weniger sicher.Günstiger und sicherer.
AbdeckungGroße Regionen wie Büros, Gebäude, Bahnhöfe usw.Große Flächen wie Gebäude.
PerformanceHochleistung; Leistung durch schlechtes Wetter beeinträchtigt.Gute Leistung und es wird nicht vom Wetter beeinflusst.
InterferenzEs kann leicht gestört werden.Es ist nicht leicht zu stören.
BeispieleDesktops, Laptops, Tablets und Mobiltelefone, die über Wi-Fi- oder Hotspot-Netzwerke verbunden sind.Desktop und Laptop mit LAN-Verbindung in einem Gebäude oder Büro.

Was ist WLAN?

WLAN steht für „Wireless Local Area Network“. Viele Gadgets sind mit vorinstalliertem Wi-Fi ausgestattet, mit dem sich die Benutzer, die sich in Reichweite des Routers befinden, drahtlos mit dem Internet verbinden können. WLAN-Verbindungen erfordern sowohl einen Infrastrukturmodus als auch einen Access Point. Sie können von jedem Gerät und allen Geräten gleichzeitig verwendet werden, wenn sie sich in Reichweite des Routers befinden.

WLANs mit Signalunterbrechungen haben eine verringerte Geschwindigkeit und Verbindungsfrequenz. Die Installation von WLANs ist aufwendig, aber relativ einfach zu bedienen. Heutzutage sind alle Geräte Wi-Fi-fähig, sodass Sie zum Herstellen der Verbindung nur das Hardwaresystem benötigen. WLAN wird dort eingesetzt, wo viele Geräte mit Netzanbietern für das Internet verbunden werden müssen, aber nicht unbedingt gleichzeitig. Heutzutage wird WLAN auch zu Hause verwendet, um Laptops und Mobiltelefone zu verbinden.

WLAN hat eine bessere Leistung und stößt bei richtiger Montage selten auf Interferenzen. Die Entfernung zwischen dem Gerät, das das Internet nutzt, und dem Router hat jedoch einen direkten Einfluss auf die Geschwindigkeit und Leistung der Verbindung. WLAN bietet besseren Schutz und ist einer der großen Vorteile dieses Systems. Das Netzwerksystem ist stabiler, da es über eine integrierte Firewall verfügt, die einen besseren Schutz des Netzwerks vor jeglicher Art von Verbindungsinstabilität ermöglicht, die durch Interferenzen verursacht werden kann.

Was ist LAN?

Die LAN-Internetverbindung verwendet Ethernet-Kabel und -Adapter (meist in Laptops und Desktops verwendet). Abgesehen von diesen Elementen ist auch ein Hub oder Router erforderlich. Die Breitbandrouter helfen beim Aufbau der Internetverbindung, machen den Prozess einfach und liefern gute Leistungsergebnisse. 

Die Einrichtung eines LAN erfordert eine zentrale Verbindung mit einem Router und einem Kabelnetzwerk, um alle Computer zu verbinden. Viele Computer im Netzwerk sind über Switches verbunden. Die Switches und Router werden über die Netzwerkeinstellungen installiert. LAN wird an Orten installiert, an denen eine große Nr. der Computer müssen gleichzeitig mit dem Internet verbunden sein, beispielsweise in Büros oder anderen Gebäuden.

Das Netzwerk ist verkabelt und für den ordnungsgemäßen Betrieb des Netzwerks ist ein Standard-Internetprotokoll eingestellt. Die Laptops verfügen über einen eingebauten LAN-Port, sodass für den Zugriff auf einen Dienstanbieter nur eine LAN-Verbindung am Laptop eingerichtet werden muss. LAN-Dienste haben vernünftige Preise, die sich jeder leisten kann, was sie zu einer kostengünstigen und bequemen Möglichkeit macht, sich mit dem Internet zu verbinden. 

Hauptunterschiede zwischen WLAN und LAN

  1. WLAN ist ein drahtloses Netzwerk, während LAN ein kabelgebundenes Netzwerk ist.
  2. WLAN wird an Orten verwendet, an denen die Geräte, die das Internet nutzen, mobil sind, während LAN in Bereichen bevorzugt wird, in denen Geräte nicht leicht zu bewegen sind, wie z. B. bei Desktops.
  3. WLAN ist für die Nutzer komfortabler, da es viele Vorteile bietet als LAN.
  4. WLAN ist viel sicherer und schneller als LAN.
  5. WLAN bietet eine Geschwindigkeit von 53 Mbit/s, während LAN eine Internetgeschwindigkeit von bis zu 100 Mbit/s bietet.
  6. WLAN bietet in einem Gigabit-Netzwerk eine Internetgeschwindigkeit von 1000 Mbit/s, während das LAN in einem solchen Netzwerk eine Geschwindigkeit von bis zu 1 Gbit/s bieten kann.
  7. WLAN eignet sich für die Übertragung kleiner Dateien, während LAN bei der Übertragung großer Dateien aufgrund des Geschwindigkeitsvorteils einen Vorteil hat.  

Fazit

Die Menschen nutzen das Internet jeden Tag für verschiedene Aktivitäten. Die Internetprovider haben einen harten Wettbewerb, um den Markt zu behaupten und die erste Wahl für die Kunden zu bleiben. Die Netzbetreiber verbessern weiterhin ihre Dienstleistungen für die Kunden, um den Marktanforderungen gerecht zu werden.

WLAN ist die drahtlose Verbindung, die für die lokale Vernetzung verwendet wird und auf dem Markt stark nachgefragt wird. LAN wird auch für lokale Netzwerke verwendet, hat jedoch Verbindungen über Kabel. Dies ist nachteilig, da das Gerät seinen Platz nicht ändern kann. Es kann mit Desktops verwendet werden. WLAN eignet sich besser für Tablets, Handys, Laptops usw., bei denen das Gerät nicht an einem Ort befestigt ist.

Verweise

  1. https://en.cnki.com.cn/Article_en/CJFDTotal-TXBM201110043.htm
  2. https://puso.pw/792.pdf
x
2D vs 3D