Was ist Fläche? | Definition und Herkunft

Es ist definiert als Raum, der von einer flachen Form oder einer beliebigen Oberfläche eines Objekts eingenommen wird. Der Bereich einer Figur ist die Anzahl der Einheitsquadrate, die die Außenseite einer Figur bedecken. Die Fläche wird in Quadrateinheiten geschätzt, z. B. Quadratzentimeter, Quadratfuß, Quadratzoll usw.

Hier einige der Quadrate mit ihren Flächen, mit Einheitsquadraten der Seite, jeweils nur 1 cm. Diese werden in cm-Quadraten gemessen.

Hier können die Flächen aller Formen sowohl in Quadratmetern als auch in Quadratzoll gemessen werden.

Ursprung

Das Wort „Bereich“ leitet sich vom lateinischen Wort „Bereich“ ab. Es bedeutet ein unbebautes Stück Boden. Danach floh der Ursprung dieser Worte weiter zu einer unregelmäßigen Ableitung einer Fläche als spezifisches Maß für den Raum, der sich innerhalb einer Begrenzung befindet.

Wir entdecken häufig die Fläche des Zimmerbodens, um die Größe des zu kaufenden Teppichs zu bestimmen. Den Boden mit Fliesen zu bedecken, die Trennwand mit Farbe oder Hintergrund zu bedecken oder einen Pool zu bauen sind verschiedene Modelle, bei denen in der Fläche figuriert wird.

Alle einfachen und gängigen Formen und auch die Polygone haben eigene Formeln zur Berechnung ihrer Flächen. Hier sind alle Formeln von 2D-Formen.

Nicht alle Figuren im wirklichen Leben sind exakt ein Quadrat, ein Rechteck oder ein Dreieck. Wenn wir also die Fläche einer Figur finden müssen, die mehr als eine Form hat, müssen wir alle Flächen aller Formen, aus denen die Figur besteht, aufsummieren.

Es gibt auch einen Begriff in Bereich, 'Oberfläche'

Dies ist die Fläche der Außenfläche eines beliebigen Volumenkörpers oder einer 3D-Form, die als Oberflächenbereich bezeichnet wird. Ein rechteckiges Prisma hat beispielsweise 6 rechteckige Grundflächen und Seitenflächen. Auf diese Weise ist die Gesamtfläche die Menge der Flächen aller 6 quadratischen Formen.

x
2D vs 3D