Was ist wirtschaftlicher Gewinn? | Definition, Arbeitsweise, Vor- und Nachteile

Zum Zeitpunkt der Geschäftstätigkeit fragt sich jeder Unternehmer und jede Wirtschaftseinheit, ob die Geschäftstätigkeit einen angemessenen Gewinn erwirtschaftet oder ob sie mit einer anderen Geschäftsform besser hätte abschneiden können. Es hilft ihnen, verschiedene Möglichkeiten zu bewerten und ihre Ressourcen in die richtige Richtung zuzuweisen.

Economic Profit ist eine Finanzanalyse von Geschäftsaktivitäten, um zu wissen, ob der durch ein Geschäftsvorhaben erzielte Gewinn die Chancen anderer Geschäftsvorhaben übersteigt. Der wirtschaftliche Gewinn wird berechnet, indem die expliziten Kosten und Opportunitätskosten vom Umsatz abgezogen werden. Lassen Sie uns lernen, wie der wirtschaftliche Gewinn funktioniert und welche Vor- und Nachteile mit diesen Finanzkennzahlen verbunden sind.

Wie funktioniert es?

Jedes Unternehmen hat die Möglichkeit, seine Aktivitäten in verschiedene Geschäftszweige zu investieren. Aus diesem Grund ist es wichtig zu wissen, welche Geschäftstätigkeit für sie profitabler ist. Dies ist einer der Hauptgründe für die Berechnung des wirtschaftlichen Gewinns. Tom eröffnet beispielsweise ein Geschäft mit $100.000 und erzielt einen Umsatz von $160.000.

Sein Betriebsgewinn beträgt also $160.000 – $100.000 = $60.000. Wenn Tom in einem anderen Unternehmen gearbeitet hätte, hätte er $35.000 pro Jahr verdient. Wir können also sagen, dass die Eröffnung eines eigenen Unternehmens für ihn von Vorteil ist und in diesem Unternehmen sein wirtschaftlicher Gewinn $60.000 – $35.000 = $25.000 beträgt.

Die Offenlegung des wirtschaftlichen Gewinns gegenüber anderen ist nicht verpflichtend. Aus diesem Grund veröffentlicht kein Unternehmen Einzelheiten seines wirtschaftlichen Gewinns gegenüber Aufsichtsbehörden, Finanzinstituten oder Investoren. Es ist eine interne Bewertung, die fast jedes Unternehmen durchführt, um seine besten Chancen zu kennen. Viele Finanzanalysten verwenden diese Metriken jedoch, um das Potenzial jedes Unternehmens zu messen. Basierend auf den wirtschaftlichen Gewinnzahlen können sie einem Unternehmen vorschlagen, seine Geschäftsstrategie zu ändern und verschiedene Möglichkeiten auszuprobieren. Ein größter Nachteil der wirtschaftlichen Gewinnanalyse besteht darin, dass sie nicht die unterschiedlichen Risikofaktoren berücksichtigt, die mit verschiedenen Geschäftsvorhaben verbunden sind.

Vorteile des wirtschaftlichen Gewinns

Die Economic Profit-Analyse ermöglicht es dem Unternehmen, mehrere Einnahmequellen zu erkunden und zu sehen, wie viel Umsatz mit einem alternativen Geschäftsvorhaben erzielt werden kann. Es hilft einem Unternehmer zu sehen, ob sein Unternehmen wirtschaftliche Produktivität bringt oder nicht. Ein weiterer Vorteil der wirtschaftlichen Gewinnanalyse ist ihre Vertraulichkeit. Ein Unternehmen ist nicht verpflichtet, diesen Bericht gegenüber Aufsichtsbehörden, Finanzinstituten oder Investoren offenzulegen. Der Bericht zur wirtschaftlichen Gewinnanalyse bleibt unter den Top-Führungskräften vertraulich und schützt das Unternehmen vor öffentlicher Kontrolle.

Nachteile des wirtschaftlichen Gewinns

Der Hauptnachteil der wirtschaftlichen Gewinnanalyse besteht darin, dass der Prozess nicht alle Faktoren des Geschäfts umfasst. Jedes Unternehmen ist mit mehreren Risikofaktoren verbunden und die ökonomische Gewinnanalyse bewertet diese Risikofaktoren nicht gut.

Infolgedessen berechnen verschiedene Analysten die wirtschaftliche Gewinnmarge auf unterschiedliche Weise und können sich von Bericht zu Bericht unterscheiden. Ein weiteres Problem des wirtschaftlichen Gewinnanalyseberichts ist seine Natur. Aus Vertraulichkeitsgründen gibt kein Unternehmen diesen Bericht an die Öffentlichkeit weiter. Aus diesem Grund können die meisten Anleger das Ergebnis dieses Berichts nie erfahren und sehen nicht mehrere Geschäftsmöglichkeiten für das Unternehmen.

Ressourcen

  1. https://www.bostonfed.org/-/media/Documents/neer/neer498c.pdf
  2. https://onlinelibrary.wiley.com/doi/abs/10.1111/j.1745-6622.2003.tb00461.x
x
2D vs 3D