Unterschied zwischen Hypothek und Belastung (mit Tabelle)

Both charge and mortgage are different from one another with a charge being a collateral for the payment that is due and if one fails to pay, then a charge comes into play. Whereas Mortgage is the transfer of an interest in an immovable asset.

Hypothek gegen Gebühr

Das difference between Mortgage and Charge is that mortgage is the transfer of interest to the borrower by the lender on a trust basis. The borrower promises to pay back the mortgage amount in due time. A charge is the use of an asset as security when the borrower defaults the re-payment.

If the property is immovable then it becomes Mortgage, if the property is moveable then it becomes a pledge.

Comparison Table Between Mortgage and Charge

Parameter des VergleichsAufladenHypothek
Eigenschaft angewendet aufWird auf bewegliches und unbewegliches Vermögen erhobenAuf unbeweglichem Vermögen berechnet
ZahlungsfristUnendliche ZahlungsfristFeste Zahlungsfrist
OriginalitätsbildungErstellt durch die Anwendung des GesetzesVereinbarung und Gesetz zwischen zwei Parteien
HaftungKeine persönliche Haftung außer in Sonderfällen mit VertragseinführungPersönliche Haftung wird erwartet, es sei denn, dies ist vertraglich ausgeschlossen
AnmeldungErfordert eine Registrierung nach dem Gesetz -Transfer of Property Act 1882Erfordert keine Registrierung, es sei denn, dies wurde durch eine Handlung von Parteien erstellt

Was ist eine Hypothek?

This is an agreement between two entities where one gives a word of honor to the other for the transfer of immovable property to the other and it usually happens between a borrower and lender. It mainly is a transfer of interest from one party to another.

In diesem Fall verbleibt das Eigentum an der Immobilie beim Kreditnehmer und der Besitz geht auf den Kreditgeber zu einem Zeitpunkt über, zu dem der Kreditnehmer den vereinbarten Zahlungspreis über die vereinbarte Zahlungsoption abgeschlossen hat.

Wenn die Zahlung nicht rechtzeitig erfolgt, hat der Kreditgeber die Möglichkeit, die Immobilie zu verkaufen, um seinen finanziellen Input zurückzugewinnen.

Hypotheken werden in folgende Kategorien unterteilt:

  1. Einfache Hypothek - Dies kann leicht von einer anderen Art der Hypothek durch das Vorhandensein einer persönlichen Überzeugung unterschieden werden, wenn der Kreditnehmer nicht zahlt. Der Kreditgeber kann die Immobilie verkaufen, um den verbleibenden Betrag zurückzuerhalten, und der Besitz der Immobilie verbleibt beim Kreditnehmer.
  2. Nießbrauchshypothek - Dies ist eine Art von Hypothek, bei der der Kreditnehmer (Mortgagor), wenn er unter bestimmten Umständen nicht in der Lage ist, die Hypothek an einen Dritten zu vermieten, um die Miete aus der Hypothek zu erhalten, diese Miete an den Kreditgeber auszahlen kann. Zahlungen können direkt an den Kreditgeber oder über die Hypothek erfolgen, je nach Vereinbarung.
  3. Hypothek durch den bedingten Verkauf – This is a mortgage on sale with a very clear condition that there will be a transfer back of the mortgage to the owner upon repayment of the loan.
  4. Englische Hypothek - Wie bei der Hypothek durch Konditionsverkauf gibt dieser Hypothekenplan ein bestimmtes Zahlungsdatum der Immobilie an und wird nach Zahlung des Hypothekendarlehens zum vereinbarten festen Datum an den ursprünglichen Eigentümer zurücküberwiesen.
  5. Gerechte Hypothek – This mortgage type gives the lender security by the talking possessions of all the original title documents of the property with the sole aim and purpose of appointing a new receiver, sell the property or foreclose it in case there is a nonpayment issue.
  6. Anomale Hypothek - This is a mortgage that is not by any chance any of the above-named mortgage type I.E it is a mortgage that is not an Equitable Mortgage, Simple Mortgage, mortgage by conditional sale or usufructuary mortgage

Was ist Gebühr?

Dies ist ein Zins von Sicherheitskrediten durch eine Hypothek auf das Unternehmensvermögen. Es ist die Schaffung eines Vermögensrechts an den Kreditgeber zu Sicherheitszwecken zur Rückzahlung eines Kredits.

Es gibt zwei Arten von Gebühren

  1. Feste Gebühr - Dies sind die Gebühren, die für Sachanlagen oder zur Ermittlung von Vermögenswerten anfallen und Grundstücke und Gebäude umfassen.
  2. Floating Charge - Hierbei handelt es sich um Gebühren, die auf Vermögenswerte erhoben werden, die als unsichere Beispielaktien gelten.

Hauptkomponenten einer Gebühr sind:

  1. Verkaufsbedingungen
  2. Eine klare Erklärung, was passiert, wenn ein Zahlungsverzug vorliegt
  3. Erleichterungen für das Ladegerät, die das Verkaufsrecht enthalten sollten

Gebühren können sowohl für bewegliche als auch für unbewegliche Sachen, Hypotheken, Verpfändungen und Hypotheken erhoben werden

Hauptunterschiede zwischen Hypothek und Belastung

  1. Eine Gebühr kann für einen unendlichen Zeitraum gezahlt werden, während die Hypothek für einen bestimmten Zeitraum bezahlt wird und die Immobilie verkauft werden kann, sobald man nicht in der Lage ist, wie vereinbart zu zahlen.
  2. Mit Hypotheken ist eine persönliche Haftung verbunden, außer an Orten, an denen sie vertraglich ausgeschlossen sind, während für die Belastung keine persönliche Haftung besteht, es sei denn, dies ist in einem Vertrag festgelegt.
  3. Hypotheken sind hauptsächlich die Übertragung des Eigentums an Zinsen von einer Partei auf eine andere für einen unbeweglichen Vermögenswert, während die Belastung nur eine Sicherheit darstellt, um eine Schuld durch Verpfändung, Hypothek oder sogar Hypothek zu sichern.
  4. Der Kreditgeber kann die Immobilie nicht kostenpflichtig verkaufen, um den Betrag zurückzuerhalten, während die Immobilie an die Hypotheken einer anderen Person verkauft werden kann.
  5. Gebühren erfordern keine Registrierung nach dem Gesetz, während Hypotheken eine Registrierung nach dem Eigentumsübertragungsgesetz von 1882 erfordern.
  6. Während Hypothekenübertragungszinsen verwendet werden, wird eine Gebühr nur zu dem alleinigen Zweck verwendet, um das Recht auf Zahlung aus einer bestimmten Immobilie zu gewähren, und dient nicht als Übertragung einer Beteiligung an der Immobilie.

Häufig gestellte Fragen (FAQ) zu Hypothek und Belastung

Ist eine Hypothek eine feste Gebühr?

Dies hängt davon ab, ob das Unternehmen die Hypothek auf einen zirkulierenden Vermögenswert oder einen materiellen Vermögenswert aufnimmt. Umlaufvermögen umfasst im Allgemeinen Forderungen, Vorräte usw., während Sach- oder Sachanlagen ein Gebäude oder ein Anlagevermögen umfassen.

Eine Hypothek, die auf ein Gebäude aufgenommen wird, ist eine feste Gebühr. Eine schwebende Ladung kann jedoch auch bei der Kristallisation in eine feste Ladung umgewandelt werden. Dies geschieht jedoch nur, wenn ein Unternehmen liquidiert wird.

Wer hält die Taten an einem verpfändeten Eigentum?

In den Urkunden oder Rechtsdokumenten ist angegeben, wem ein bestimmtes Eigentum oder Grundstück gehört. Damit kann ein Anwalt prüfen, ob eine Immobilie vom Verkäufer verkauft werden kann oder nicht. Diese Urkunden gehören dem Eigentümer dieser Immobilie.

Wenn jedoch eine Hypothek auf das Land besteht, werden diese Urkunden oder Dokumente bei seinem Hypothekengeber gefunden, dessen Fotokopien jederzeit angefordert werden können. Es ist auch hilfreich zu wissen, ob auf einem Grundstück Hypotheken vorhanden sind.

Was sind die 3 Arten von Hypotheken?

The three types of mortgages are – fixed-rate mortgages, adjustable-rate mortgages, and alternative mortgages. In fixed-rate mortgages, a person knows how much he has to pay every month. In adjustable rate mortgages, the monthly mortgage payment rises and falls along with the interest rates.

Alternative oder kombinierte Hypotheken ändern sich mit der Zeit. Sie bieten in der Regel zunächst einen niedrigen Zinssatz an, und dann hängt ihr Zinssatz von den aktuellen Marktbedingungen ab.

Wie lange dauert eine Belastung einer Immobilie?

Die Gebühr für eine Immobilie beträgt 12 Jahre. Es ist nicht möglich, Ihr Haus neu zu belasten, wenn ein Gebührenauftrag erteilt wird.

Diese Abbuchungsanordnung kann jedoch mit Zustimmung Ihres Gläubigers aufgehoben werden, sobald Sie die Schulden vollständig zurückgezahlt haben.

Kann ich mein Haus mit einer Abbuchungsbestellung verkaufen?

Die Aufzeichnung des Abbuchungsauftrags wird nach Erteilung im HM-Grundbuch aufbewahrt. Es ist möglich, ein Haus mit einer Abbuchungsbestellung zu verkaufen, jedoch nur, wenn eine Person die Abbuchung vollständig an den Gläubiger zahlt.

Fazit

Bei einer Hypothek ist der Kreditnehmer verpflichtet, die Hypothek zu verlieren, wenn er sie nicht bezahlt. Dies geschieht durch eine gerichtliche Anordnung. Die Gebühr ist nur ein Weg, dem Kreditgeber Sicherheit zu beweisen, um sicherzustellen, dass der geliehene Betrag vollständig zurückgezahlt wird.

The charge and Mortgage are all designed in a way that the lender has all the insurance to protect them from a case in which the borrower may fail to pay back the amount borrowed as per the agreement that is in place.

Verweise

  1. https://core.ac.uk/download/pdf/7074676.pdf
  2. https://www.actuaries.org.uk/system/files/documents/pdf/mortprepayrpt.pdf
x
2D vs 3D