Unterschied zwischen Kredit-Score und Hypotheken-Score (mit Tabelle)

Kredit-Score vs Hypotheken-Score

Das Unterschied zwischen Kredit-Score und Hypothek Ergebnis Ersteres berücksichtigt alle Finanzierungsfaktoren in Bezug auf die Person, die mehrere Arten von Darlehen beantragt. Letzteres kann nur bei der Beantragung von Immobilienkrediten (z. B. Häusern) verwendet werden.

Wenn es um die Beantragung eines Kredits geht, sind unabhängig davon, wofür es sich handelt, eine Kredit- und eine Hypothekenbewertung erforderlich, da ein Kreditgeber diese Bewertungen überprüft, um sicher zu sein, dass eine Person bei der Rückzahlung zuverlässig ist pünktlich.

Ein Kredit-Score basiert auf der eigenen Kredit-Historie und gibt einen Bericht über verschiedene Aktivitäten des Kreditnehmers. Es bietet dem Unternehmen, das das Darlehen gewährt, auch ein Gefühl der Garantie, ob die Person das Darlehen rechtzeitig zurückzahlen wird oder nicht.

Ein Hypotheken-Score wird verwendet, um dem Kreditgeber oder Unternehmen einen Einblick in Faktoren zu geben, die bei der Entscheidung über die Berechtigung für eine gute oder schlechte Hypothek helfen. Es könnte verwendet werden, wenn man versucht, eine Immobilie oder eine Immobilie zu kaufen.


 

Vergleichstabelle zwischen Kredit-Score und Hypotheken-Score (in tabellarischer Form)

Parameter des VergleichsKredit-ScoreHypotheken-Score
BedeutungDie Kreditwürdigkeit bestimmt die Zuverlässigkeit einer Person beim Erwerb von Krediten. Es ist eine Obermenge aller Punkte.Der Hypotheken-Score wird verwendet, um die Zuverlässigkeit des Kaufs eines Hauses anhand der Eigentumsaufzeichnungen einer Person zu bestimmen.
Benutzt fürSie können einen Kredit-Score verwenden, um verschiedene Arten von Darlehen zu beantragen, z. B. für Fahrzeuge, Eigentum, Bildung usw.Sie können einen Hypothekarkredit-Score nur speziell verwenden, um Kredite für Immobilien oder Immobilien zu beantragen.
PunktesystemKredit-Scores in erster Linie wirklich auf der FICO Bewertungssystem zur Bestimmung der Kredit-Score.Hypothekenwerte werden üblicherweise mit VantageScore berechnet und liegen zwischen 501 und 990.
Zu berechnende FaktorenDie Faktoren sind - Zahlungsverlauf, der geschuldete Gesamtbetrag, Arten von Krediten, der geschuldete Betrag oder frühere geschuldete Schulden.Faktoren sind - Kreditverwendung, Kredittiefe, Immobilienhistorie, aktuelle Kredite.
KreditberichtDie Art der verwendeten Kreditauskunft hängt von der Art des beantragten Kredits ab.Wir sehen normalerweise die Verwendung des Residential Mortgage Credit Report (RMCR), um die Punktzahl zu bestimmen.

 

Was ist Kredit-Score?

Anfänglich hatten Kreditgeber und Banken, die Menschen Kredite für verschiedene Arten von Einkäufen und Anforderungen gewährten, keine Garantie dafür, dass die Kredite rechtzeitig oder überhaupt für die Angelegenheit bezahlt würden.

Ein Kredit-Score hilft zu bestimmen, ob eine Person einen Kredit beantragen darf, und auch zu bestimmen, welche Art von Kredit (die Art der Zinsen) die Person erhalten kann.

Die Kreditwürdigkeit wird unter Berücksichtigung verschiedener Faktoren berechnet, von denen die häufigsten sind:

  • Zahlungshistorie
  • Der geschuldete Gesamtbetrag
  • Arten von Krediten
  • Der geschuldete Betrag
  • Vorherige Schulden geschuldet

Diese Faktoren werden alle berücksichtigt, und mithilfe einer Organisation namens FICO (Fair Isaac Corporation) wird die Kreditwürdigkeit berechnet. Die Anzahl liegt typischerweise im Bereich von 300 - 850.

Je höher der FICO-Kredit-Score ist, desto höher sind die Chancen des Kreditnehmers, einen Kredit mit geringeren Zinsen zu erhalten, und desto höher ist auch der Zuverlässigkeitsfaktor für den Kreditgeber. Die Punktzahl ist wie folgt:

  1. Messe: 580 bis 669
  2. Schlecht: 300 bis 579
  3. Rechts: 670 bis 739
  4. Hervorragend: 800 bis 850
  5. Sehr gut: 740 bis 799
EMPFOHLEN  Unterschied zwischen ADR und ADE (mit Tabelle)

Um einen Kredit zu erhalten, sehen sich die Kreditgeber eine Kreditauskunft an, die die vollständige Liste der Finanzkonten des Einzelnen enthält und zur Berechnung der Punktzahl verwendet wird. Die Kreditauskunft hängt von der Art der Dinge ab, die der Einzelne kaufen möchte.

Kredit-Score
 

Was ist der Hypotheken-Score?

Anfang 1950, unmittelbar nach Einführung des Kredit-Scores, wurden bei den Banken mehrere Kredite beantragt, damit die Menschen problemlos ein Haus oder andere Immobilien kaufen konnten. Die Anzahl der Anfragen war so hoch, dass ein anderer Sektor oder eine andere Art von Kredit-Score eingeführt wurde, nämlich der „Hypotheken-Score“.

Der Hypotheken-Score kann verwendet werden, um ein Darlehen für den Kauf von Immobilien oder Gebäuden aller Art wie Büroräumen, Häusern, Schulen usw. zu beantragen.

Der Hypotheken-Score bestimmt die Berechtigung einer Person, einen Kredit zu beantragen, und kann mit einem anderen Bewertungssystem namens VantageScore berechnet werden. Der Kreditbewertungsbereich für VantageScores liegt zwischen 501 und 900.

Einige Faktoren, die die VantageScore-Gruppe berücksichtigt, sind:  

  1. Kreditverwendung
  2. Kreditwürdigkeit
  3. Immobiliengeschichte
  4. Letzte Gutschrift.

In der Hypothekenbewertung wird der Residential Mortgage Credit Report (RMCR) verwendet, um die Bewertung durch die Unternehmen zu bestimmen.

Hypotheken-Score

Hauptunterschiede zwischen Kredit-Score und Hypotheken-Score

  • Ein Kredit-Score ist eher eine Teilmenge aller Arten von Scores, während der Hypotheken-Score unter den Kredit-Score fällt.
  • Kredit-Scores können verwendet werden, um Darlehen für jede Art von Kauf zu beantragen, während Hypothekendarlehen nur für die Immobilie und Immobilien beantragt werden können.
  • Das zur Ermittlung des Standard-Kredit-Scores verwendete Kreditsystem wird von FICO durchgeführt, während für den Hypotheken-Score VantageScore zur Berechnung verwendet wird.
  • Faktoren für die Berechnung der Kreditwürdigkeit sind der Zahlungsverlauf, der geschuldete Gesamtbetrag, die Kreditarten und der geschuldete Betrag. Während für Hypotheken-Score, sind sie Kreditverwendung, Kredit-Tiefe, Immobilien-Geschichte, aktuelle Kredit.
  • Bei der Kreditwürdigkeit unterscheiden sich die Arten der gemeldeten Berichte von der Art des Kaufs, für den das Darlehen angefordert wird, während es sich bei einem Hypothekarkredit um den Residential Mortgage Credit Report (RMCR) handelt.

 

Fazit

Sowohl die Kredit- als auch die Hypothekenbewertung sind für die Beantragung der Art des Darlehens, das Sie erhalten möchten, von entscheidender Bedeutung. Jetzt kann ein Kreditgeber einen Kredit-Score verwenden, um den Antrag für jede Art von Kauf zu prüfen, und darunter gibt es viele Arten von Scores, während ein Hypotheken-Score nur für Kredite von Immobilien und Immobilien verwendet wird.

Man muss verstehen, dass diese Ergebnisse immens wichtig sind und von den Einkäufen abhängen, die Sie im Laufe der Jahre getätigt haben, von Ihren Finanzunterlagen und sogar von Ihrer Vorgeschichte, frühere Kredite zurückzuzahlen. Es wird immer empfohlen, Ihre Punktzahl im Auge zu behalten, und daher sind diese beiden Punkte in der modernen Welt von größter Bedeutung.


 

Word Cloud für den Unterschied zwischen Kredit-Score und Hypotheken-Score

Das Folgende ist eine Sammlung der am häufigsten verwendeten Begriffe in diesem Artikel über Kredit-Score und Hypotheken-Score. Dies sollte Ihnen helfen, verwandte Begriffe, wie sie in diesem Artikel verwendet werden, zu einem späteren Zeitpunkt für Sie abzurufen.

Unterschied zwischen Kredit-Score und Hypotheken-Score